Stromnetz wurde Lahmgelegt nach neuer LED-Lampe

Diskutiere Stromnetz wurde Lahmgelegt nach neuer LED-Lampe im Allgemeines Forum im Bereich Diverses; Guten Tag Ich habe mir vor kurzem eine neue LED gekauft die 300W Leistung haben sollte. Nachdem ich sie installiert habe, hat noch alles Top...

  1. #1 KingOfSalt, 09.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2018
    KingOfSalt

    KingOfSalt Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag
    Ich habe mir vor kurzem eine neue LED gekauft die 300W Leistung haben sollte.
    Nachdem ich sie installiert habe, hat noch alles Top funktioniert. Nach einer Zeit bemerkte ich das mein DLAN nicht mehr funktionierte. Da habe ich die Lampe ausgesteckt und nach ein paar Minuten ging das DLAN wieder.
    Ich habe die Lampe dann erneut über Nacht eingesteckt, mit dem Risiko das der DLAN nicht mehr geht, was aber kein Problem in der Nacht sein sollte.
    Als ich am Morgen aber aufgestanden bin Bemerkte ich wie alles tot war, von DLAN bis Heizung und Fernseher. Ich weiß wirklich nicht was da falsch gelaufen sein kann, beim Vorbesitzer hat alles funktionier, das einzige was er mir nicht mitgegeben hat ist das Stecker, vielleicht liegt ja da noch das Problem. Oder doch an dem Stromnetz im Haus, welches vielleicht nicht genug Leistung hat was eigentlich nicht sein kann.
    Ich danke für die Hilfe
     
  2. Anzeige

  3. #2 Kaffeeruler, 09.11.2018
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.019
    Zustimmungen:
    158
    Welche

    Wir auch nicht... Sicherung, FI ausgelöst oder ???

    Mfg Dierk
     
  4. #3 KingOfSalt, 09.11.2018
    KingOfSalt

    KingOfSalt Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
     
  5. #4 Kaffeeruler, 09.11.2018
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.019
    Zustimmungen:
    158
    RoHS ist kein Hersteller sondern steht für eine Richtline (Restriction of certain Hazardous Substances)

    HY-G, hört sich nach einer Pflanzenleuchte an und du sprachst von 600W, net 300W

    Aber wenn es so ein ChinaBöller ist dann ist wohl das Netzteil oder gar die LED´s abgeraucht und das platte D-Lan klingt nach einem miesen Netzteil


    Mfg Dierk
     
  6. #5 KingOfSalt, 09.11.2018
    KingOfSalt

    KingOfSalt Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also welches muss ich jetzt genau ersetzen?
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      148,1 KB
      Aufrufe:
      101
  7. #6 KingOfSalt, 09.11.2018
    KingOfSalt

    KingOfSalt Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also was sollte ich hier ersetzen?
     
  8. Ike

    Ike Leitungssucher

    Dabei seit:
    01.05.2017
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    11
    Das defekte
    Nur über ein bild ohne typenbezeichnung oder ähnliches kann man nur raten
     
  9. #8 KingOfSalt, 10.11.2018
    KingOfSalt

    KingOfSalt Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich herausfinden welches davon kaputt ist?
     
  10. #9 _Martin_, 10.11.2018
    _Martin_

    _Martin_ Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    12
    Durch messen.
    Wobei man dann aber auch wissen sollte mit welchem Messgerät man was man misst und wie man das misst.
    Und dann muss man die Messergebnisse auch noch richtig interpretieren.
     
  11. #10 KingOfSalt, 10.11.2018
    KingOfSalt

    KingOfSalt Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, wie heisst den so en Messgerät?
     
Thema:

Stromnetz wurde Lahmgelegt nach neuer LED-Lampe

Die Seite wird geladen...

Stromnetz wurde Lahmgelegt nach neuer LED-Lampe - Ähnliche Themen

  1. Hausstromnetz spinnt ! Hilfe

    Hausstromnetz spinnt ! Hilfe: Hallo, mein Hausstromnetz spinnt total Erst zerschiesst es mein Aussenmodul der Wärmepumpe ( alle Platinen kaputt ) dann gehen 4 nebeneinander...
  2. Stromnetz im Garten mit Aggregat absichern !

    Stromnetz im Garten mit Aggregat absichern !: Hallo liebe Mitglieder, ich habe auf meinem Garten Grundstück einen Strom Aggregat stehen. Dieses habe ich komplett fest mit der Hütte verkabelt...
  3. TÜV verbietet 380V Motor an 400V Drehstromnetz

    TÜV verbietet 380V Motor an 400V Drehstromnetz: Hallo, habe gerade einen dubiosen Fall, bei einer Sicherheits-Prüfung mit dem TÜV erlebt. Bei uns in der Firma gibt es Schieber-Antriebe mit...
  4. Anschluss Funk-Wandschalter HomeEasy an altes Stromnetz

    Anschluss Funk-Wandschalter HomeEasy an altes Stromnetz: Hallo, ich bin neu hier und hoffe, das mir jemand bei folgendem Problem weiterhilft: Ich wohne in einem ziemlich alten Haus (über 100 Jahre alt)...
  5. Erdungsfreies Stromnetz mit Generatorstrom mischen

    Erdungsfreies Stromnetz mit Generatorstrom mischen: Hallo, ich bin hier neu, weiß nich ob das hier die richtige Sparte ist, aber ich brauche Eure Hilfe! Ich versuche es so genau wie möglich zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden