1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stromschlag und das schlechte Gewissen

Diskutiere Stromschlag und das schlechte Gewissen im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hallo zusammen, gestern Morgen (ca. 7 Uhr) hatte ich mir bei einer Riso-Prüfung (Haushaltsgerät 230V) einen leichten Stromschlag von der rechten...

  1. #1 mike1982, 30.04.2011
    mike1982

    mike1982 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    gestern Morgen (ca. 7 Uhr) hatte ich mir bei einer Riso-Prüfung (Haushaltsgerät 230V) einen leichten Stromschlag von der rechten Hand zur linken zugeszogen.
    Getragen hatte ich Stoffhandschuhe welche allerdings leicht feucht waren.

    Mir ging es eigentlich auch total gut, hab meinen Tag zuende gemacht, ging mit dem Hund raus und als ich Abend bei Freunden war, redete mir einer von denen ein schlechtes Gewissen ein, was doch alles passieren kann.

    Nun ja, kurzer Hand bin ich ins Krankenhaus und lies ein EKG machen (kein 24 Std., hatte keine Zeit) - wurde nichts gefunden.
    Nun habe ich auf der linken Brustseite einen leichten Druck.

    Damals als ich einen Stromschlag (normal) hatte, wurde ein 24 Std. EKG gemacht, auch hier nichts gefunden. Auf meine Frage "woher denn der Druck in der Brust käme" wurde mir nur von der Ärztin geantwortet "das kann vom Stromschlag kommen und ist eine Art "Muskelkater" vergeht wieder."

    Jetzt mal meine Frage an euch:
    - Wie lange kann ich mit Folgen rechnen nach einem Stromschlag
    - Kann das wirklich ein "Muskelkater" sein?
    ...sonst fühle ich mich eigentlich gut, nur etwas müse, aber da skann auch an der Uhrzeit liegen :D

    Grüßle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 30.04.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Stromschlag und das schlechte Gewissen

    Lt. eines berichts einer Uniklinik kann es nach einem Stromschlag bis zu 24h später zu folgeerscheinungen kommen wie z.B zersetzung der (farbe weiß i nu net mehr ) Blutkörperchen usw. Muskelkater kann es auch geben durch die Verkrampfungen. Leider finde ich den Link net mehr wieder, den hatten wir jedoch schon mal im ein od anderen Beitrag hier..

    Mfg Dierk
     
  4. #3 magnus_martin, 30.04.2011
    magnus_martin

    magnus_martin Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromschlag und das schlechte Gewissen

    Also bei einer R-ISO Prüfung gibt das Messgerät eine Gleichspannung von etwa 500V Raus, welche aber vom Stom begrenzst ist.
    Gefahr besteht hier eigentlich keine, habe auch schon von meinem VDE Tester bei der Isolationsmessung, eine gewischt bekommen.

    Steht aber auch in der Bedienungsanleitung des Prüfmittels!

    Ist eher eine Psychischer schock, als ein Physischer schaden.

    Vergleichbar mit einem Weide-zaun-gerät
     
  5. #4 Jörg67, 01.05.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Stromschlag und das schlechte Gewissen

    Es sollen ja schon Leute, die noch quietschfidel wegliefen, am nächsten Tag tot umgefallen sein.

    Ich hab vor Jahren mit der linken Hand aus Versehen an ne 20kV-Zündanlage gepackt, so richtig wohlgefühlt hab ich mich danach nicht. Ob ich da besser zum Doktor gegangen wäre? Letztens wurde mir noch "ein starkes Herz wie ein Sportler" bescheinigt, ja denn...
     
  6. #5 AC DC Master, 02.05.2011
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Stromschlag und das schlechte Gewissen

    und zum guten schluß noch dies. schön das du den muskelverspannungseffekt hast. und das auch sonst nichts gefunden wurde. man munkelt, das es sogar vor kommen kann, das nach einem halben jahr man tot umfällt und keiner weis warum . wie haste den dein strom schlag genau bekommen ? direkt über den linken arm zum rechten arm ? oder eher vom linken arm über das herz durch das lnke bein ? alles was über das herz geht, tut weh und kann sich mich druck oder schmerzen im herz sich auswirken. spritze bekommen ?
     
  7. #6 kabelmafia, 02.05.2011
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    4
    AW: Stromschlag und das schlechte Gewissen

    Moin,

    tschuligung, aber ich dachte eigentlich, dass die physiologische Wirkung von Strom auf den Menschen schon bei Elektrotechnisch unterwiesenen Personen zum Grundwissen gehört. Scheinbar liege ich da falsch...

    Bei der RISO-Messung wird bei der Geräteprüfung mit 500 VDC und einem maximalen Kurzschlussstrom von 3 mA gearbeitet. Durch die direkte Stromwirkung ist es im Prüfalltag kaum möglich einen physiologischen Schaden zu erleiden. Es kann jedoch sehr wohl zu Sekundärunfällen kommen - und dass ist auch die Zerrung durch die Schreckreaktion.

    Übersteigt die Stromstärke durch den Körper (über das Herz) 3,5 mA und eine Spannung von 50 VAC / 120 VDC ist dringlichst zu einem 24h-EKG zu raten. Langzeitfolgen können so problemlos erkannt werden und frühzeitig Gegenmaßnahmen eingeleitet werden.
    Bei Gleichstromunfällen ist die Schmerzwirkung nicht ganz so groß, dafür die toxische Wirkung, da sich die roten Blutkörperchen zersetzen und deren Reste die Leber und Niere "verstopfen".

    Eigentlich sollte jede befähigte Person die Gefahren im Umgang mit seinem Prüfgerät kennen und die richtigen Maßnahmen treffen können...
     
  8. #7 AC DC Master, 13.05.2011
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Stromschlag und das schlechte Gewissen

    schlimmer ist wenn du kollegen hast, die mist bauen, du deswegen eine geballert bekommst und die kollegen so tun als ob alles prima wäre. ganz ehrlich ! da wünscht man den jenigen an die strippe. man hab ich da ein haß drauf.
     
Thema:

Stromschlag und das schlechte Gewissen

Die Seite wird geladen...

Stromschlag und das schlechte Gewissen - Ähnliche Themen

  1. Stromschläge in der Küche

    Stromschläge in der Küche: Hallo, seit wir umgezogen sind und eine gebrauchte Küche gekauft und eingebaut haben bekommen wir immer Stromschläge die den ganzen Tag ein...
  2. 0-Leiter in der Verteilerdose erzeugt einen Stromschlag

    0-Leiter in der Verteilerdose erzeugt einen Stromschlag: ich habe unzählige Elektrokabelverbindungen in Verteilerdosen verklemmt. Erstmals erhalte ich beim Anfassen des 0-Leiters einen Stromschlag. Da...
  3. 2 Unfalltote durch Stromschlag

    2 Unfalltote durch Stromschlag: Aus einer Aktuellen Ausgabe der DE zum Artikel mehr dazu als PDF oder auch direkt bei der BG ETEM als Download in der Aktuellen Impulsausgabe...
  4. 15.000 V Oberleitung DB - Schutz vor Stromschlag (Isolator)

    15.000 V Oberleitung DB - Schutz vor Stromschlag (Isolator): Hallo, ich habe mal eine spezielle Frage zum Thema Isolatoren und Hochspannung: (und vorweg: nein, ich bin kein Verrückter, der auf einen...
  5. Stromschlag oder elektrische Aufladung?

    Stromschlag oder elektrische Aufladung?: Hallo, ich hoffe einer von euch kann mir weiter helfen. Ich habe einen Drucker an einem Schalter eingeschaltet und bekam so einen typischen...