1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stromsparschaltung für LED's 9V

Diskutiere Stromsparschaltung für LED's 9V im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Stromsparschaltung für LED's 9V Super, vielen Dank ! :)

  1. #11 samurai, 15.12.2009
    samurai

    samurai Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromsparschaltung für LED's 9V

    Super, vielen Dank ! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 NachtHacker, 15.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Stromsparschaltung für LED's 9V

    Überleg dir schon mal, wieviele Akkuzellen du verwenden willst...
     
  4. #13 samurai, 15.12.2009
    samurai

    samurai Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromsparschaltung für LED's 9V

    Ich nehme eine 10er Halter und 10x2800mA GP Akkus.
    Bei den LED's bin ich gerade am schauen. Die Anzahl verdoppelt sich dann auf 6 St. und da bin ich gerade noch am raus suchen.
    Der Abstand zwischen Bild und Rahmen beträgt 2cm.
    Ich werde mal Fotos davon machen ...
    Die LED braucht also nicht sonderlich hell zu sein, sollte aber einen weiten Winkel aus leuchten.
    Aber wie ich sehe haben alle durchgehend 20mA, dann wird die Auswahl mal Egal sein (für die Berechnung)

    Bei den LED's bin ich mir noch nicht ganz sicher, ich sehe gerade eine
    Orangene mit 1120mcd und 2,0V !! (Reichelt Seite 468 - OSRAM # LD3336)
    das wäre Ideal auch von der Farbe her ... und 6x2V ergäben ja idealer Weise 12V (so denk ich mir das jetzt einfach mal)
     
  5. #14 NachtHacker, 15.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Stromsparschaltung für LED's 9V

    Die Spannung der Akkus sollten mindestens um 1V höher sein, als die Gesamtspannung der LED's, sonst kann man schlecht den Strom einstellen. Bei 12V würde sich eher 4 x 2,5 = 10V, dann hast du 2V um den Strom einzustellen. Dann müsstet du aber 2 Strompfade machen und hättest dann 8 LED's. Ein 12V Pack ist daher eher ungünstig für dich. Wenn deine LED's nur 2V haben, kannst du an 12V nur 5 Stück hinhängen, da bleiben dir dann 2V zum Stromeinstellen...
    Du kannst natürlich auch verschiedene LED's kombinieren: 3 x 2V +2 x 2,5V = 11V usw...
     
  6. #15 samurai, 15.12.2009
    samurai

    samurai Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromsparschaltung für LED's 9V

    Ouh Mann, das hab ich mir aber einfacher vorgestellt :confused:

    Jetzt hab ich mich aber schon auf 6 LED's eingestellt, dann muß ich halt nochmal was dazu basteln. Plus 2 Zellen, dann hättte ich 12V für die 6 LED's und 2,4V für Öhmm... halt noch mehr - Platz ist genug da (nur ob dann noch der Nagel in der Wand hält .. Grins ...)
     
  7. #16 NachtHacker, 15.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Stromsparschaltung für LED's 9V

    Mit 8 Zellen, oder 12 Zellen würde es wohl gut funktionieren. Bei 12 Zellen mit 14,4V kannst du z.B. 6 LED's a 2,2 V = 13,2V, dann hast du noch 1,2V über.
     
  8. #17 NachtHacker, 15.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Stromsparschaltung für LED's 9V

    ...ach ja, für den Zeitschalter habe ich noch ein interessantes IC gefunden, das du verwenden könntest. Das ICM7242 http://www.intersil.com/data/fn/fn2866.pdf
    Dort könntest du die Schaltung auf Seite 5 verwenden, ein monostabilen Oszillator mit Teiler, dessen Output max. 50mA ziehen kann. Da der Ausgang L-aktiv ist, brauchst du nur deine LED-Strompfade dort direkt anschließen. Also von der + Spannungsversorgung, dann der passende Vorwiderstand, dann die LED's in Reihe, dann die Kathode der letzten LED an den Pin 3 des IC's.
    Mit dem Trigger-Taster läuft dann die Zeit ab.

    Die Zeit errechnet sich aus dem RC - Glied mit: t=R*C*256
    180Min. = 10800 Sekunden Wenn du einen 100uF Kondensator nimmst, musst du den R berechnen:
    R= t/(1u*256) = 10800/(100u*256) = 422k. Wenn du einen 500k Trimmer (in Reihe noch einen 10k) dafür einbaust, kannst du auch noch die Zeit fast beliebig variieren.
    Schau dir das Ganze mal an, alle Teile bekommst du auch beim Reichelt.
    Du kannst ja schon mal einen Plan zeichnen und ihn hier reinstellen, ich werde ihn dann kontrollieren und dir ggf. noch Tipps dazu geben... ;)
     
  9. #18 samurai, 15.12.2009
    samurai

    samurai Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromsparschaltung für LED's 9V

    Aller besten Dank einmal !
    Wenn Du jetzt lange nix mehr von mir liest, wird das daran liegen, daß ich versuche mit Deinen Vorgaben einen Schaltplan zu erstellen !
    Ich hoffe, es wird vorab einmal egal sein, was letztendlich für LED's zum Einsatz kommen, denn mir sind da blaue aufgefallen, die ich vielleicht ... aber mal sehen. Ändern tun sich ja dann "nur" die Werte der Bauteile.
     
  10. #19 samurai, 17.12.2009
    samurai

    samurai Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Strom jetzt vorhanden !

    Hallo Norbert,
    ich habe eine Lösung für meine Anwendung gefunden !!!
    Und zwar habe ich am Wochende mal wieder etwas aufgeräumt
    (mußte :D) und in meinem Kram ein Kabel entdeckt, daß noch
    zu Zeiten übrig blieb, als ich noch eine elektrische Eisenbahn hatte.
    Das ist zum Einen recht dünn (schätze 0,1mm²) und zum Anderen
    auch noch farblich in Etwa der Wandfarbe entsprechend.
    Nach Rücksprache mit meinem 1.Offizier (wer wird's wohl sein)
    ist das "genehmigt" und somit die Geschichte mit den Akkus vom Tisch !
    Strom jetzt also reichlich, da vom Netzteil - Puhh ...

    Jetzt bin ich mir gerade am überlegen, ob es dann noch Sinn macht, einen Timer zu verwenden.
    Ein schlichter Schalter oder besser noch die "Mitbenutzung" der Steckdosenleiste die per Funkschalter
    TV/DVD usw. Ein/Aus schaltet würde sich ja Quasi dann aufdrängen !

    So ... war die ganze Mühe jetzt umsonst ?
    Ich hab sogar meine alte Diskette mit "DigiTrace" gefunden (von Abacom)
    mit dem Programm hätte ich die Schaltung bestimmt hinbekommen.

    Machen wir was anders ?
    Ich muß dazu ein Foto machen, das regt vielleicht die Phantasie an !
    ... denke bis heute Abend oder Morgen hab ich das hinbekommen und
    dann können wir ja wenn Du Lust hast was planen !
     
  11. #20 samurai, 17.12.2009
    samurai

    samurai Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromsparschaltung für LED's 9V

    So, hier nun 2 Fotos vom Bilderrahmen und dem Leuchtturm !
    Wie man vielleicht doch recht gut erkennen kann, hängt das Bild
    Quasi freischwebend im Rahmen, bzw. ist an 2 Stäben befestigt.
    Dahinter und rund herum ist eine menge Platz für Schandtaten
    aller Art ... Den Unteren Teil möchte ich gerne BLAU beleuchten.

    Jetzt wäre vielleicht ein "Rundum" Leucht Effekt für das Oberteil
    schick, welches im Hintergrund das Drehen des Kopfes simuliert.
    Ja wenn ich's mir recht überleg ist das ja ein Lauflicht.
    Das bekomm ich aber doch bestimmt auch hin ?
     

    Anhänge:

Thema:

Stromsparschaltung für LED's 9V

Die Seite wird geladen...

Stromsparschaltung für LED's 9V - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Komponentensuche für Lichtsystem

    Hilfe bei Komponentensuche für Lichtsystem: Hallo zusammen, ich studiere Industriedesign im fünften Semester und benötige Hilfe bei der Komponentensuche für ein Lichtsystem. Das Lichtsystem...
  2. Erdung Dachmast für KNX Wetterstation

    Erdung Dachmast für KNX Wetterstation: Hallo, auf´s Dach soll ein Alumast der 50cm über den Giebel ragt an dem ausschließlich eine KNX Wetterstation installiert wird. Über den Dachboden...
  3. LS für Wechselrichter - Netzzugang

    LS für Wechselrichter - Netzzugang: Hallo, Ich habe den Fronius Wechselrichter mit einer 8,1kwP Anlage. Kann ich für den Netzseitigen Zugang bei meiner 4mm² Anschlussverkabelung den...
  4. Subverteiler mit FI für kleine Werkstatt

    Subverteiler mit FI für kleine Werkstatt: Hallo leute, Ich plane gerade eine Subverteilung für meine kleine Hobbywerkstatt. Die werkstatt befindet sich imm keller eines Einfamilienhauses...
  5. Steuerung für Bewegungsmelder

    Steuerung für Bewegungsmelder: Hallo zusammen, ich suche eine Steuerung an der ich ca. 10 Bewegungsmelder anschließen kann. Zusätzlich sollen mehrere Strahler und Sirenen...