1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stromversorgung für Werkstatt

Diskutiere Stromversorgung für Werkstatt im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Stromversorgung für Werkstatt Huhu! Mit dem fünfadrigen Kabel hast du sicher Recht, wenn schon der Aufwand dann gleich ordentlich ;) Den FI...

  1. #11 Lautschi, 02.09.2011
    Lautschi

    Lautschi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromversorgung für Werkstatt

    Huhu!
    Mit dem fünfadrigen Kabel hast du sicher Recht, wenn schon der Aufwand dann gleich ordentlich ;) Den FI hatte ich natürlich mit eingeplant, wobei ich mir für den Anschluss am Sicherungskasten sowieso fachkundige Hilfe holen will. Es ist im übrigen keine Mietwohnung, also kein Problem mit Genehmigungen. Die Sache mit der Telekom und deren Anwälten ist natürlich ein gutes Argument, ich denke ich werde das Kabel (NYY 5x4) in ca 30-40cm Abstand zur Telekom Leitung führen. Das Ganze an nem 4mm Stahlseil befestigt und gut iss ;)
    Danke euch für eure flotten und hilfreichen Ratschläge :)

    LG Florian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.871
    Zustimmungen:
    88
    AW: Stromversorgung für Werkstatt

    Ich will damit sagen, das die Wahrscheinlichkeit eines Blitzeinschlags ins Kabel nicht wesentlich geringer ist, als ein Blitzschlag ins Haus und was viel gravierender ist, ist die Tatsache, das du mit so einer Leitung einen evtl. vorhandenen äußeren Blitzschutz des Hauses genauso aushebelst wie auch das Schutzkonzept im Inneren (Überspannungsableiter) Man sollte also ohne die örtliichen gegebenheiten zu kennen vorsichtig sein mit Aussagen "Was soll da schon passieren"
     
  4. #13 Zelmani, 02.09.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: Stromversorgung für Werkstatt

    Hallo Lautschi,

    noch ein Hinweis: denk drüber nach, in der Werkstatt einen einreihigen Kleinverteiler vorzusehen und den FI und drei Leitungsschutzschalter dort unterzubringen. Wenn Du am Anfang der Leitung mit 25A-Schmelzsicherungen vorsicherst, brauchst Du zwar sehr viel Glück, dass bei einem Kurzschluss nur der LSS in der Werkstatt auslöst, aber wenigstens bei Fehlern, die den FI auslösen lassen, musst Du dann nicht ständig zwischen Wohnung und Werkstatt hin- und herpendeln, bis die Ursache gefunden ist. Optimal wäre natürlich, wenn Du ein 5x6mm²-Kabel nehmen würdest, dann könntest Du mit 35A vorsichern und hättest eine befriedigende Selektivität zu den LSS. Der Preisunterschied zwischen 5x4mm² und 5x6mm² beträgt nur rund 1 Euro, das würd' Dich also bei der Länge nicht arm machen...

    Zu dem Stahlseil nochmal: nach meiner unmaßgeblichen Meinung wäre es durchaus eine Überlegung wert, das Seil zu erden, da sonst im unwahrscheinlichen Fall eines Blitzeinschlags mit einer mechanischen Beschädigung der Hauswände zu rechnen ist - die Befestigung sprengt es vermutlich raus, und zurück bleibt dann ein mehr oder weniger großer Krater im Mauerwerk. Allerdings dürfte eine fach- und normgerechte Erdung mit einem nicht ganz unerheblichem Aufwand verbunden sein, der die übrigen Kosten der Aktion wahrscheinlich in den Schatten stellt. Da muss man das insgesamt geringe Risiko gegen die hohen Kosten abwägen. Vielleicht kann ja einer der Blitzschutz-Experten im Forum noch was zu sagen...

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  5. #14 Zelmani, 02.09.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: Stromversorgung für Werkstatt

    Ok, Du hast ja Recht...
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.871
    Zustimmungen:
    88
    AW: Stromversorgung für Werkstatt

    Ich denke mal, wenn du eine Sat Schüssel erden musst, dann erst recht ein Stahlseil, das du 5m über den Hof spannst. Das Seil muss wahrscheinlich sogar beidseitig geerdet sein.
     
  7. #16 Lötauge35, 02.09.2011
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Stromversorgung für Werkstatt

    Wenn das hier so weitergeht, dann werde ich wohl meine Wäscheleine auch noch erden müssen ...? :confused:
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.871
    Zustimmungen:
    88
    AW: Stromversorgung für Werkstatt

    Man kann gut scherzen über das Thema. Mir ist das ehrlich gesagt vergangen. Im meinem Ort hat es im Frühjahr ein Einfamilienhaus erwischt. Das steht übrigens nur 20m neben einem Pflegeheim mit 4 Etagen und Blitzschutz. Im Dach war ein Loch 2x3m. Personen waren zum Einschlagzeitpunkt nicht im Haus. Den Zustand im inneren kenne ich nur von Gesprächen. Es war keine Elektroleitung mehr in der Wand und selbst kupferne Heizungsrohre waren verbogen.
    Ich war ehrlich gesagt schon als Kind ein Gewitterfreak und stand immer am Fenster und hab mir das Schauspiel angesehen. Trotzdem kommt bei mir in diesem Jahr noch Blitzschutz aufs Dach wenn es neu gedeckt ist und das Gerüst noch steht.
     
  9. #18 Lautschi, 02.09.2011
    Lautschi

    Lautschi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromversorgung für Werkstatt

    Find ich ne Klasse Idee. Bei dieser Lösung wäre es auch überlegenswert, den "Lichtstrom" getrennt vom "Maschinenstrom" zu führen/abzusichern. Ist vielleicht nicht blöd wenn die Maschine streikt und man sieht trotzdem noch was.
    Bezüglich der Stahlseil-Debatte die ich da vom Zaun gebrochen habe: Es gibt ja prinzipiell auch UV und Witterungsbeständige Kunstfaserseile mit geringer Ausdehnung (Stichwort Dyneema). Wäre das ne Alternative?
    Ich dachte immer Sat-Schüsseln müssten nur geerdet werden, wenn sie am Dach montiert werden und somit den höchsten Punkt der Dachhaut bilden :confused:
     
  10. #19 Kaffeeruler, 02.09.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Stromversorgung für Werkstatt


    Auf Seite 7 findest du eine Skizze mit den Bereichen wo eine Erdung gemacht werden muss
    http://www.kleiske.de/vde 0855/vde0855_310108.pdf


    Mfg Dierk
     
  11. #20 Lautschi, 04.09.2011
    Lautschi

    Lautschi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromversorgung für Werkstatt

    Danke für den Link Dierk, ich befürchte da muss ich bei uns mal nachbessern^^

    Hat jemand noch ne Meinung zu der Kunstfaserabspannung?

    lg
     
Thema:

Stromversorgung für Werkstatt

Die Seite wird geladen...

Stromversorgung für Werkstatt - Ähnliche Themen

  1. Ritto Netztrafo 16477.01 Stromversorgung für den TK Adapter

    Ritto Netztrafo 16477.01 Stromversorgung für den TK Adapter: Hallo zusammen, vorab, ich bin kein Elektriker. Ich habe bei mir Zuhause einen Ritto TwinBus um ein Tor zu öffnen. Dafür hab ich mir auch ein...
  2. Stromversorgung für Alarmanlage

    Stromversorgung für Alarmanlage: Hallo und guten Tag, ich bin ein Neuling, ich möchte eine unterbrechungsfreie Stromversorgung für meine Alarmanlage realisieren. Die Anlage läuft...
  3. Stromversorgung für Codeschloss

    Stromversorgung für Codeschloss: Hallo Leute, Möchte mein Codeschloss an die Stromversorgung anschliessen! Dachte da an ein Schaltnetzteil! z.b. Sowas Mean Well...
  4. Mobile Stromversorgung für Kaffeemühle / Batterie und Wechselrichter

    Mobile Stromversorgung für Kaffeemühle / Batterie und Wechselrichter: Hallo, ich hoffe, ich habe für meinen ersten Post direkt das richtige Unterforum getroffen. Wenn nicht bitte verschieben. für die im Titel...
  5. Stromversorgung für Endstufe, Eigenbau. Wer kann helfen???

    Stromversorgung für Endstufe, Eigenbau. Wer kann helfen???: Hallo liebe Leute. Ich habe ein kleines Projekt vor und zwar eine 90W Endstufe selber bauen. Es ist eine mono Endstufe und hat auch nur ein...