Talkum als Gleitmittel zwischen Mantel und Adern - Gesundheitsrisiko?!

Diskutiere Talkum als Gleitmittel zwischen Mantel und Adern - Gesundheitsrisiko?! im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen :) in mehradrigen Kabeln wird in der Regel heute ja noch Talkum als Gleitmittel zwischen Mantel und Adern verwendet. Im Netz findet...

  1. #1 LichtAnAus, 04.09.2020
    LichtAnAus

    LichtAnAus Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.09.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen :)
    in mehradrigen Kabeln wird in der Regel heute ja noch Talkum als Gleitmittel zwischen Mantel und Adern verwendet. Im Netz findet man dabei immer den Hinweis, dass Talk - aus dem das Talkum durch zermahlen hergestellt wird - nicht selten (je nach Lagerstätte) auch heute noch Asbest enthalten kann.

    Die GefStoffV begrenzt zwar die maximale Konzentration auf 0,1 Prozent - jedoch ist die Frage, ob dieser Wert wirklich immer eingehalten wird. Aktuell habe ich z.B. eine Lampe aus dem Netz vor mir, welche in China produziert wird. Auf dem Stromkabel sind zwar VDE-Zeichen mit Angabe eines chinesischen Herstellers (übers Netz nicht auffindbar) - aber ob man den ganzen trauen kann, sei mal dahingestellt.

    Da hier viele täglich mit Elektrik/Kabeln zu tun haben: Wie geht ihr mit dem Thema um? Selbst an Produkten, welche im örtlichen Baumarkt etc erworben wurden, sind oftmals viele Teile aus China.

    Freue mich auf eure Antworten.

    PS: Dieses Thema soll keineswegs eine riesige Panik erzeugen. Mir ist klar, dass als Hintergrundbelastung schon eine Faserkonzentration von 100 - 150 Asbestfasern pro m2 existiert. Trotzdem möchte ich gerne euer handeln erfragen. Die wenigsten werden mit FFP3-Maske eine Lampe montieren.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 04.09.2020
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.825
    Zustimmungen:
    382
    Viele der Hersteller hier verzichten schon seit etwa 15Jahren auf Talkum, z.B Lapp oder auch Helukabel uvm aber letztlich kommen wir auch immer wieder mit uns unbekannten Leitungen in Berührung.
    100% Sicherheit gibt es nicht was da nun wirklich drin ist, selbige hast du bei der Kleidung, Essen usw.. Überall gibt es Giftstoffe die wir net mal erahnen

    Und was im Rest deiner linglang Lampe so schlummert weiß auch niemand, mal so am Rande.. Evtl bringt dich nicht das Talkum um sondern die Giftstoffe im Weichmacher oder die Leitung brennt wie eine Lunte ab und Halogenfrei ist sie sicher auch nicht


    Man muss ja nur mal die BAUA od Rapex besuchen..

    Ich trag i.d.r Handschuhe bei 99% aller arbeiten, mehr aber nicht, das Gleitmittel wische ich mit nem Lappen ab der in den Müll wandert..
    Hände usw waschen gehört natürlich dazu und da ich i.d.r die Leitungen selbst kaufe die ich verbaue sind es Talkumfreie Leitungen

    Mfg Dierk
     
Thema:

Talkum als Gleitmittel zwischen Mantel und Adern - Gesundheitsrisiko?!

Die Seite wird geladen...

Talkum als Gleitmittel zwischen Mantel und Adern - Gesundheitsrisiko?! - Ähnliche Themen

  1. Stromfrequenz 50Hz zeigt falsch an

    Stromfrequenz 50Hz zeigt falsch an: Hallo Zusammen, als erstes bitte nagelt mich aufgrund der Frage nicht an die Wand! Ich bin kein Elektriker, muss mich aber seit 5Monaten täglich...
  2. 40.685MHz Garagentor Hand-Sender durch Univerals Sender ersetzen

    40.685MHz Garagentor Hand-Sender durch Univerals Sender ersetzen: Guten Tag zusammen, ich bin neu hier im Forum, da ich hoffe dass mir eventuell weitergeholfen werden kann. Wir haben einen 25 Jahre alten...
  3. CEE Steckdose 400V, nicht als Drehstrom verwenden?

    CEE Steckdose 400V, nicht als Drehstrom verwenden?: Moin, ich will vermeinden, dass mir der Elektriker noch neue Leitungen zieht und ich habe im Keller eine CEE Steckdose, 400V (rot), direkt...
  4. Universalschalter für Vertikutierer

    Universalschalter für Vertikutierer: Hallo liebe Forenmitglieder, Wie kann ich den Universalschalter auf Funktion testen? Bild vom Schalter siehe Anhang
  5. Nennstrom von RCCBs (Nennstrom als Grenzstrom und Vorsicherungs- bzw. Betriebstromfestigkeit)

    Nennstrom von RCCBs (Nennstrom als Grenzstrom und Vorsicherungs- bzw. Betriebstromfestigkeit): Weil die Frage in Deutschland irgendwie immer wieder aufkommt, mein Verständnis der Sachlage. Ich bin jetzt auch im Forum immer und immer wieder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden