1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Telegärtner Datendose

Diskutiere Telegärtner Datendose im Fragen zu Produkten im Voltus Shop Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ich habe gerade gesehen, dass Voltus die Telegärtner Datendosen verkauft, die ich Zuhause im Einsatz habe. Dazu hätte ich mal...

  1. #1 Zeihold_von_SSL, 10.01.2008
    Zeihold_von_SSL

    Zeihold_von_SSL Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade gesehen, dass Voltus die Telegärtner Datendosen verkauft, die ich Zuhause im Einsatz habe.

    Dazu hätte ich mal eine Frage.

    In der Gebrauchsanweisung der Dose habe ich gesehen, dass Sie einen Erdungsanschluss besitzen.

    Allerdings habe ich nirgends gesehen WIE und mit was man die Dose "erdet" bzw. an den PA anschließt.

    Gibt es da von Telegärtner irgendwie ein Anschlussset oder was kann/muss man sich da basteln?

    Hat jemand Vorschläge/Erfahrungen?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael, 10.01.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
  4. #3 Zeihold_von_SSL, 10.01.2008
    Zeihold_von_SSL

    Zeihold_von_SSL Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    AW: Telegärtner Datendose

    So ein Mist. Denn in der Bedienungsanleitung sieht man nämlich in Bild 16 den verweis auf einen "steckbaren Erdungsanschluss".

    Aber was da eigentlich dran kommt verrät die Anleitung nicht.

    Dann muss ich wohl tatsächlich schauen ob ich selbst etwas bastel.

    Naja, schade eigentlich.
     
  5. #4 Blitzer, 10.01.2008
    Blitzer

    Blitzer Strippenzieher

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    AW: Telegärtner Datendose

    Moin,

    da kommt die Verbindung zum Potential-Ausgleich oder eine "Erdung" dran.
    Bei Netzwerkkabeln ist es wichtig, nur eine Seite auf am erdpotential anzuschließen. Hier wird nämlich der Schirm über die Datendose geerdet. Schließe ich auf beiden Seiten eine Erdung an, kann der Schirm des Datenkabels eine Potential-Verschleppung bewirken, im schlimmsten Fall fließen Ausgleichsströme.

    Gruß BlitzerWinkeWinke
     
  6. #5 Lötauge35, 10.01.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Telegärtner Datendose

    Was soll der Murx nur eine Seite des Schirmes der Datendose auf Erde zu legen??
    Der Schirm dient nur zur Abschirmung des Datenkabels.
    Er hat keinen Einfluss auf das Datensignal.
    Dieses wird symmetrisch und potentialfrei übertragen!!
     
  7. #6 Blitzer, 11.01.2008
    Blitzer

    Blitzer Strippenzieher

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    AW: Telegärtner Datendose

    Moin,

    es geht nicht um den Einfluss auf die Datensignale, sondern um die Verhinderung von vagabundierende Ströme!

    M 1.39 Verhinderung von Ausgleichsströmen auf Schirmungen - IT-Grundschutz-Kataloge - Stand 2006



    Gruß BlitzerWinkeWinke
     
  8. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Telegärtner Datendose

    Lötzinn, Stichwort vermascheter Potenzialausgleich.

    Lutz
     
  9. #8 denizjustin, 12.01.2008
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    AW: Telegärtner Datendose

    Hallo Kollegen
    Wenn ich das richtig verstehe.Der Schirm wird auf beiden Seiten angeschlossen.Aber nur am Patchfeld wird die Erde vom PA angeschlossen.So hab ich das bisher immer gemacht,und finde so ist es richtig.;) mfg denizjustin
     
  10. TGS

    TGS Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Telegärtner Datendose

    http://www.dke.de/DKE/Normen+erarbeiten/Mitteilungen+zur+Normungsarbeit/2008-Oeffentlich/Anwendungsneutrale+Kommunikationskabelanlagen.htm


    Potentialausgleich und Schirmung
    Hier sind zwei Aspekte zu berücksichtigen. Für den Anwender ist einerseits die übertragungstechnische Systemsicherheit sehr relevant. Um die Übertragung nicht unnötig zu verlangsamen, dürfen nur möglichst wenige Pakete verloren gehen. Dies wird mit einem guten Potentialausgleichskonzept innerhalb des Gebäudes – das gilt beim Einsatz sowohl ungeschirmter als auch geschirmter informationstechnischer Verkabelung – und zusätzlich mit der Schirmung der informationstechnischen Verkabelung erreicht (s. Schirmung).
    Andererseits müssen Sicherheitsaspekte berücksichtigt werden (s. Potentialausgleich).
    Schirmung:
    Aus Gründen der EMV sind Schirme folgendermaßen zu behandeln:
    §Der Schirm muss beidseitig aufgelegt werden und durchgängig sein, um einen Faradayschen Käfig zu erhalten.
    §Damit Störströme abfließen können, ist der Anschluss des Schirmes an den Gebäudepotentialausgleich angebracht, aber nicht zwingend.
    Potentialausgleich:
    Der Personenschutz verlangt:
    Mindestens einseitiger Anschluss an den Gebäudepotentialausgleich ist Pflicht!
    Die Sicherheitsnorm DIN EN 50310 (VDE 0800-2-310):2006-10, Seite 17 Absatz 2, besagt:
    Kabelschirme müssen an beiden Enden mit dem Schirm der Anschlusstechnik verbunden werden.
    Rundumkontaktierung (d. h. 360°) ist am wirksamsten (Anmerkung: dies erfolgt für die Schirmung). Kabelschirme müssen mindestens an einem Ende mit der Systembezugspotentialebene (SRPP) leitend verbunden werden (Anmerkung: dies erfolgt für den Personenschutz).
    Weder die unter der Federführung von DKE/K 712 erarbeiteten DIN EN 50174-2 (VDE 0800-174-2) noch DIN EN 50310 (VDE 0800-2-310) schreiben eine Erdung von Anschlussdosen vor, auch dann nicht, wenn diese metallische oder leitfähige Gehäusekörper haben.
     
  11. #10 ralph34, 01.12.2009
    ralph34

    ralph34 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Telegärtner Datendose

Die Seite wird geladen...

Telegärtner Datendose - Ähnliche Themen

  1. Telegärtner Modulaufnahme AMJ-S 2fach

    Telegärtner Modulaufnahme AMJ-S 2fach: Hallo Community, ich glaube ich habe etwas falsches bestellt. Ich habe o.g. CAT 6 Anschlussdose bestellt. Allerdings passt die Aufnahme nicht in...
  2. Gira Standard 55 und Netzwerkdosen von Telegärtner

    Gira Standard 55 und Netzwerkdosen von Telegärtner: Hallo, ich habe irgendwie Probleme passende Abdeckungen für Netzwerksteckdosen beim Gira Schalterprogramm Standard 55 zu finden. Mal angenommen...
  3. Problem Datendose im Bodentank

    Problem Datendose im Bodentank: Hallo, ich bekomme bei einem Kunden keine Datendosen in die Bodentanks. Chef hat diese Dosen (1) bestellt: Ausführung leer Diese...
  4. Datendosen und Telefon

    Datendosen und Telefon: Guten Tag, ist es möglich an jedem Netzwerkanschluss mit RJ45 Anschluss auch ein Telefon zu betreiben (ISDN ,Analog) über einen Adapter? Gibt...
  5. Biete 4 Rutenbeck Datendosen

    Biete 4 Rutenbeck Datendosen: Servus, ich habe von meiner Groß-Renovierung noch 4 dieser Datendosen (UAE-Cat.5-8 Up oK, 1fach) übrig! Würde alle 4 für 40€ incl. Versand abgeben!