Terrassenlampen zusammen mit Außenbeleuchtung

Diskutiere Terrassenlampen zusammen mit Außenbeleuchtung im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo erst mal, ich bin neu hier und erbitte Eure Hilfe. Ausgangssituation: A) Außenbeleuchtung, die per Taster und Stromstoßschalter aktiviert...

  1. #1 Siegfreud, 31.05.2019
    Siegfreud

    Siegfreud Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst mal, ich bin neu hier und erbitte Eure Hilfe.
    Ausgangssituation:
    A) Außenbeleuchtung, die per Taster und Stromstoßschalter aktiviert wird und sich per Theben Elpa 3 nach voreingestellter Zeit abschaltet
    B) Zwei Terrassenlampen, die per Ein/Aus-Schalter im Haus geschaltet werden.

    Ziel: Die beiden Terrassenlampen sollen mit dem bestehenden Schalter funktionieren, aber immer auch zusammen mit der Aussbeleuchtung brennen.
    Gedanke: Den Lichtstrom der Außenbeleuchtung per bestehenden Tastern und einem zusätzlichen Stromstoßschalter den beiden Terrassenlampen zuführen.
    Wären die Terrassenlampen eingeschaltet und die Außenbeleuchtung auch, würden die Lampen also Strom aus zwei "Richtungen" bekommen.
    Problem: Die Außenbeleuchtung hängt an der Kellersicherung. Die Terrassenlampen an der 1.Stock-Sicherung.
    Also zwei verschieden Sicherungen. Der Stromzähler ist aber der gleiche.

    Fragen:
    Kann das klappen ?
    Probleme mit der Phasendivergenz ?
    Müssen die Neutralleiter und Schutzleiter nach Sicherungen getrennt angeschlossen werden, oder kann man die "sicherungsübergreifend" zusammenklemmen ?

    PS: Theoretisch wäre es möglich den Strom für die Terrassenlampen auch von der Kellersicherung zu holen. Aber sehr aufwändig. Wäre schön, wenn das nicht notwendig wäre.
     
  2. Anzeige

  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.073
    Zustimmungen:
    333
    Antworten:
    Ja.
    Ja.
    Jein. Die Schutzleiter dürfen vernetzt sein, die "N"- Leiter dürfen das nicht sein.

    Fragen:
    1. Neue Leitungen/Leitungsverlegung geplant?
    2. Ist in der Schalterdose "Terrassenlicht" ein "N"- Leiter vorhanden, bzw nachrüstbar?

    Wenn 1.Nein und 2. Ja, kann man mit Funksteuerung nachrüsten.

    Gruß Gert
     
  4. #3 Siegfreud, 01.06.2019
    Siegfreud

    Siegfreud Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, Gert, für Deine Antworten.
    Aber:
    Du antwortest auf meine erste Frage: "Kann das klappen ?" mit "Ja"
    Und auf die zweite Frage: "Probleme mit Phasendivergenz ?" auch mit "Ja"

    Verstehe ich Dich richtig: Die geplanze Schaltung ist so in Ordnung, trotz verschiedener Sicherungen und es gibt keine Probleme mit der Phasendivergenz.

    Braucht man dann überhaupt einen zusätzlichen Stromstoßschalter oder kann man den Lichtstrom der Außenbeleuchtung einfach den Terrassenlampen zuführen ?
     
  5. #4 _Martin_, 01.06.2019
    _Martin_

    _Martin_ Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    91
    Wenn du unterschiedliche Phasen miteinander verbindest löst die Sicherung aus.

    Mal ein Vorschlag.
    Mit der Außenbeleuchtung ein Relais schalten.
    Mit dem Relais die Trassenbeleuchtung schalten.
     
  6. #5 Siegfreud, 01.06.2019
    Siegfreud

    Siegfreud Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten.
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.073
    Zustimmungen:
    333
    Ich verstand unter der Frage: "Kann man das umsetzen?"
    Ohne Trennung geht das nicht. Deshalb "Ja" bei Problemen mit der Phasendivergenz.
    Es gibt bereits Probleme bei der Verknüpfung zweier Stromkreise auf einer Phase.
    Eine Trennung der Beleuchtungskreise ist vorhanden.
    Die Trennung muß auch weiterhin bestehen bleiben!
    Ich kann keine geplante Schaltung erkennen, geschweige denn einen Schaltplan.
    Wie stellst Du Dir vor, daß der "Lichtstrom" der Außenbeleuchtung an die Terrassenleuchten gelangen soll?

    Anbei mal ein Beispiel, wie ich das mit Funksteuerung auf homematic-Basis umsetzen würde.
    Einzig fraglich bleibt, ob in der Schalterdose des Terrassen- Lichtschalters ein "N" vorhanden ist, bzw. hinverdrahtet werden kann (Im Anhang blau markiert).

    Gruß Gert

    foren siegfreud ist neu 02.06.19.JPG
     
  8. #7 Siegfreud, 02.06.2019
    Siegfreud

    Siegfreud Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke Gert, ja "N" ist vorhanden.
    Gruß
    Siegfreud
     
  9. #8 Siegfreud, 08.06.2019
    Siegfreud

    Siegfreud Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So, nachdem das Problem mit den zusätzlichen Tastern gelöst ist, bin ich wieder hier bei den Terrassenlampen.

    Ich brauche also ein Relais, das beim Drücken der Taster der Außenbeleuchtung aktiviert wird und die Terassenlampen einschaltet.
    Die Terrassenlampen sollen zusammen mit der Außenbeleuchtung vom Elpa 3 wieder abgeschaltet werden.
    Außer natürlich, die Terassenlampen sind zusätzlich über den Lichtschalter eingeschaltet, dann brennen sie weiter und nur die Außenlampen verlöschen.
    Aber welches Relais ?
    Wäre ein Stromstoßschalter wie dieser (Pollin Art-Nr. 340004) geeignet ?
    Gruß
    Siegfreud
     
  10. #9 _Martin_, 09.06.2019
    _Martin_

    _Martin_ Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    91
    Nein, du brauchst ein Relais und keinen Stromstoßschalter.

    Z.B.:
    Finder 13.31.8.230.4300 Schaltrelais, Unterputz, 1 Schließer 230 V/AC 12 A
    oder
    Eltako R91-100-230VAC Schaltrelais, Nennspannung: 230V, Schaltstrom (max.): 8A 1 Schließer
     
  11. #10 Siegfreud, 09.06.2019
    Siegfreud

    Siegfreud Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, Martin, für Deine Antwort.
    Den Finder 13.31 mit 230 V~ werde ich besorgen.

    Ich habe:
    Außenlicht: 3x1.5 (braun,blau,gelbgrün), wird eingeschaltet per Taster 2x1.5 (schwarz verbunden mit L 230V~ ,grau verbunden mit B1 am Theben Elpa 3)
    Terassenbeleuchtungm: 3x 1.5 (braun,blau,gelbgrün)
    Außenlicht und Terassenbeleuchtung hängen an verschiedenen Sicherungen, deshalb das Relais.

    Das Relais hat 4 Anschlüsse: 14,13,A2,A1
    Was muss ich wo anschließen ?
    Gruß Siegfreud
     
Thema:

Terrassenlampen zusammen mit Außenbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

Terrassenlampen zusammen mit Außenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. 2 Netzteile zusammen nutzen für mehr Ampere?

    2 Netzteile zusammen nutzen für mehr Ampere?: Hallo an die Fachleute, ich habe 2 Netzteile mit 12 V. Eins hat 12V 5A und das andere 12V 10A. Kann ich die beiden Netzteile wie in der Skizze...
  2. DiY Lautsprecher für Kinder - Zusammenbau klappt nicht

    DiY Lautsprecher für Kinder - Zusammenbau klappt nicht: Hallo, mein Sohn (12) löst gerne kleine DiY-Kits zum Löten. Leider klappt aktuell der Zusammenbau von Lautsprechern nicht. Es fehlen vernünftige...
  3. Anschluss autarkes Induktionskochfeld an Wechselstrom zusammen mit Backofen

    Anschluss autarkes Induktionskochfeld an Wechselstrom zusammen mit Backofen: Hallo zusammen, Ich wohne seit ca. 7 Jahren in einem MFH, das in den 60ern gebaut wurde und nur über Wechselstrom verfügt. Der Anschluss der...
  4. Interessant zusammengebautes Dings

    Interessant zusammengebautes Dings: Hallo, ich renoviere aktuell in meiner Wohnung und habe vom Vorbesitzer interessant zusammengebaute Lichtspots vorgefunden. Ein alter...
  5. Spannung bricht beim Schweißen zusammen.

    Spannung bricht beim Schweißen zusammen.: Hallo Liebes Elektriker Forum, ich heiße Helge und bin kein Elektriker. Ich habe da aber ein Problem welches ich irgenwie gelöst bekommen muss....