1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thermostat von Beko Elektroherd ist defekt

Diskutiere Thermostat von Beko Elektroherd ist defekt im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Mahlzeit, ja ja ich gebe zu, ich habe lange nichts von mir hören lassen, aber ich gelobe Besserung ;) Hömma Kettenfett hat ein Problem, hätte ich...

  1. #1 Kettenfett, 06.08.2009
    Kettenfett

    Kettenfett Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit, ja ja ich gebe zu, ich habe lange nichts von mir hören lassen, aber ich gelobe Besserung ;)

    Hömma Kettenfett hat ein Problem, hätte ich mal nein gesagt, als eine Freundin fragte, ob ich ihr helfen könne ;)
    Quatsch ich helfe doch gerne.

    Also das Problem äußert sich folgend: Wenn der Backofen eingeschaltet wird, heizt er solange bis zum absoluten maximum, Bratschläuche schmelzen etc. pp.

    Komisch an der Sache ist, das Thermostat schaltet händisch und auch messtechnisch ab. Der Kontakt funktioniert also, nur die Steuerung über die Temperatur ist futsch.

    Was meint ihr, das Thermostat ist hin, oder kann es was anderes sein?

    Leider habe ich in der Eile das Typenschild und die Bezeichnung des Ofens vergessen. Ich habe nur die Beschriftung des Thermostats aufgeschrieben.

    T-150 81380153
    60-238 293905 A
    Der ofen ist von Beko
    Wo kann ich das Ding schnell und günstig bestellen?

    Danke und Gruß Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Thermostat von Beko Elektroherd ist defekt

    Hallo,

    versuch es mal bei profectis.de
     
  4. #3 Kettenfett, 07.08.2009
    Kettenfett

    Kettenfett Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Thermostat von Beko Elektroherd ist defekt

    Mahlzeit, ich habe mittlerweile Typ und Modell des Ofen herausgefunden.

    Bei Profectis konnte man mir leider nicht weiterhelfen.

    Habe nun bei Technikservice24 bestellt. Thermostat ist dort sehr günstig und vorrätig, angeblich. Allerdings sind die Versandkosten mit knapp 8 € und ein Mindermengenzuschlag 5€ plus der Mwst auf Porto und Verpackung eine Frechheit!!
    Aber was macht man nicht alles wenn die Freundin backen will ;)

    Hoffentlich liegt es auch am Thremostat ;)

    Ich halte euch auf dem laufenden....
     
Thema:

Thermostat von Beko Elektroherd ist defekt

Die Seite wird geladen...

Thermostat von Beko Elektroherd ist defekt - Ähnliche Themen

  1. Benötige Hilfe beim anschießen von Thermostat

    Benötige Hilfe beim anschießen von Thermostat: Guten Abend liebe Forummitglieder. Ich habe habe einen Thermostat von JUNG 246 U angeschloßen und leider festgestellt, dass dieser beim...
  2. Austausch/Anschluss von digitalem Raumthermostat für Fußbodenheizung

    Austausch/Anschluss von digitalem Raumthermostat für Fußbodenheizung: Hallo Community, ich möchte den Thermostat im Badezimmer gegen einen mit Zeitschaltuhr austauschen. Die Fußbodenheizung ist auf Basis...
  3. Anschluss von digitalem Raumthermostat für Fußbodenheizung

    Anschluss von digitalem Raumthermostat für Fußbodenheizung: Hallo zusammen, ich würde gerne das Thermostat unserer vorhandenen Fußbodenheizing gegen ein neues digitales Thermostat austauschen. Bin mir beim...
  4. Heizung, Thermostatwechsel: max. Schaltstrom?

    Heizung, Thermostatwechsel: max. Schaltstrom?: Hallo, wir würden gerne bei unserer Heizung (Gas-Fussbodenheizung) in Eigenregie die Thermostate wechseln (230V; von analog auf digital). Passende...
  5. Neue KGK schrottet zwei Thermostate

    Neue KGK schrottet zwei Thermostate: Kennt jemand den nachfolgend beschriebenen Fehler und die Ursache? Ich habe vor einigen Tagen eine neue Kühl-Gefrier-Kombi von BEKO gekauft....