Thyristorumschalter

Diskutiere Thyristorumschalter im Allgemeines Forum im Bereich Diverses; Hallo zusammen ich möchte eine Umschalter bauen, die bis 6kA und ca. 10-20V unterstützen kann. und die einzige Idee, die mir in den Sinn kommt,...

  1. #1 HermanBaumann, 05.08.2020
    HermanBaumann

    HermanBaumann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    ich möchte eine Umschalter bauen, die bis 6kA und ca. 10-20V unterstützen kann.

    und die einzige Idee, die mir in den Sinn kommt, ist die Verwendung von Thyristoren, denn ich habe keine Relais gefunden die 6KA unterstützen kann.

    Ich habe paar Thyristoren gefunden die von 300A bis zu 800A unterstützt.

    Aber kann es auch 6KA mit einer besondere Parallelschaltung mehrerer Thyristoren unterstützen? wenn ja , wie kann ich das parallele Schalten, oder hat jemand eine anderen ideen.

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Intervention

    L.G
    HermanBaumann
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 05.08.2020
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.778
    Zustimmungen:
    372
    Ich war so frei und habe dein Event in ein Thema umgewandelt ;)
    Also nicht wundern wenn du komische Mails bekommst.. Einfach ignorieren, deine Anfrage läuft ungehindert weiter
    Mfg Dierk
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    378
    Was soll denn das werden? Es gibt sicher auch Thyristoren, die 6kA. schalten, aber die sind Wassergekühlt denn der hat dann 3-4 kW Verlustleistung Bei Gleichspannung käme dann noch das Problem, das man den Thyristor irgendwie löschen muss.
    Mehrere parallel ansteuern dürfte ziemlich kompliziert werden, weil die dann absolut synchron schalten müssten
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    378
    PS. Wenn die 6kA DC ist, würde ich sowas eher mit parallelen Mosfets machen.
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.234
    Zustimmungen:
    217
    Was soll denn das werden? Umschaltung wozu?

    Gruß Gert
     
  7. #6 HermanBaumann, 31.08.2020
    HermanBaumann

    HermanBaumann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    das ist für eine Umschalter von 2 Schweißköpfe
    Leistungsbereichs ist: bis – 6KA ; Umax10-20V ; tpulse= 300ms max. und 150ms min; tpause= 3s
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.234
    Zustimmungen:
    217
    Dazu gehört dann doch auch ein " Umrichter" z.B. 400 Volt zu...50 Volt.
    Nimmste 2 davon, dann brauchst Du die hohen Ströme nicht schalten, und hast noch Redundanz.

    Gruß Gert
     
  9. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 HermanBaumann, 01.09.2020
    HermanBaumann

    HermanBaumann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja deswegen bin ich auf der such nach eine Thyristor oder Mosfets die man ansteuern kann, und die 6KA unterstützen kann (6KA ; Umax = 10-20V ; tpulse= 300ms max. und 150ms min; tpause= 3s u). mit eine passende Wasserkühlung
    oder eine ähnliche Produkt , oder eine bessere alternative..“
     
  11. #9 Allstromer, 01.09.2020
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    38
    Hallo @HermanBaumann, geht es bei deiner Anwendung um Widerstandsschweißen?
    Ich habe da einige Erfahrung damit.
    Sekundäre Schweißstromumschaltung und das noch mit Halbleiter?
    Wieso den sowas?
    Die Schweißsteuerung (Schweißinverter) ist für die Parameter zuständig
    Da wird i. d. R. durch Steueranschlüsse die Parameterumschaltung (Schweißprogramm) vorgenommen.
    Ich kenn das auch mit mehreren Schweißköpfen.
    Adaptiert und aktiv kann ja nur einer sein.

    MfG
    Allstromer
     
Thema:

Thyristorumschalter

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden