Tinyhäuser + Stromversorgung

Diskutiere Tinyhäuser + Stromversorgung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Das Solarpanel und andere Dinge können sich die Mieter oder Eigentümer dann ja gerne installieren Was genau soll das eigentlich in der Praxis...

  1. #21 Darkness, 01.12.2022
    Darkness

    Darkness Hülsenpresser

    Dabei seit:
    11.12.2016
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    31
    Was genau soll das eigentlich in der Praxis werden?

    Etwas mobiles wie ein Wohnwagen?
    Oder doch eher ein Wohncontainer?

    Dementsprechend würde ich das Teil auch bauen und ausstatten.
    Mit der Mobilität hält sich das mit Durchlauferhitzern eher in Grenzen. Übliche Campingplätze haben bei weitem nicht die Anschlussleistung für 18/21/24kW DLE´s für jeden Platz.
    Da muss eine andere Lösung her (z.b. Gas oder Holz je nach Zielgruppe)

    Und wenns eher etwas stationäres ist, dann spar dir das Fahrwerk und bau beim Doppelfenster eine Schiebetüre ein, mit der man direkt auf die (ebenerdige!) Terasse gehen kann.
    (Die derzeitige Terasse ist ein reiner Knochenbrecher)
    In dem Fall hast du dann freie Wahl bei Heizung und WW.
    Ich könnte mir z.b. vorstellen:
    - Fernwärme + FRIWA-Stationen über vorhandene Fernwärme oder zentrale Heizung für alle Tiny-Häuser
    - "Normale" Wärmepumpe
    - Split-Klima mit WW-Speicher (ja das gibts wirklich)
    - Holzofen
    - Gastherme
    - elektrischer Boiler

    Den DLE würde ich ersatzlos streichen, sobald es mal mehr als 2 Einheiten pro Anschluss werden.
    Die Folgekosten sind einfach zu hoch.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tinyhäuser + Stromversorgung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Tinyhäuser + Elektrik, 02.12.2022
    Tinyhäuser + Elektrik

    Tinyhäuser + Elektrik Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.11.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Gert, wenn Du schon zitierst, dann auch korrekt, denn ich habe geschrieben:

    Ja, Gerd, und dann auch noch die goldenen Wasserhähne, die hast Du auch noch vergessen :-) (beachten den Smiley)

    Spass beiseite. Es muss alles auch immer noch bezahlbar sein und nicht in Luxus ausarten, so dass die Rendite für die
    Investoren nicht mehr interessant ist und somit das Ganze auch gar nicht umsetzbar ist.

    Das Solarpanel und andere Dinge können sich die Mieter oder Eigentümer dann ja gerne installieren, aber ich muss die
    Wirtschaftlichkeitsberechnung im Auge behalten.

    Und noch eins, Gert. Ich weiß, was lmaa heißt, daher von mir doppelte lmaa zurück.

    Dich und "Lüsterklemmer" würden einige Leute als "ätzend deutsche Korintenkacker und verdammt hinterfotzig" bezeichnen, ich würde das natürlich niemals so sehen,
     
  4. #23 Tinyhäuser + Elektrik, 02.12.2022
    Tinyhäuser + Elektrik

    Tinyhäuser + Elektrik Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.11.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die guten Tipps, auch an Gert und den "lüsternen Klemmer" = Lüsterklemmer :-) ;-)
     
Thema:

Tinyhäuser + Stromversorgung

Die Seite wird geladen...

Tinyhäuser + Stromversorgung - Ähnliche Themen

  1. RCD trickreich als Lastabwurf missbrauchen - Notstromversorgung

    RCD trickreich als Lastabwurf missbrauchen - Notstromversorgung: Es geht um die Notstromversorgung eines Hauses, bei dem das Notstromaggregat automatisch gestartet und umgeschaltet werden soll. ATS ist das...
  2. Funkuhr: Zeitanzeige erlischt bei anstecken einer stromversorgung

    Funkuhr: Zeitanzeige erlischt bei anstecken einer stromversorgung: Hallo Leute, ich brauch eure Hilfe! Mein Funkuhr verliert jedes mal ihre Stromversorgung (von der Batterie) wenn ich das Netzteil anstecke. Somit...
  3. Baustromversorgung CEE 63A Baukran 250 Meter

    Baustromversorgung CEE 63A Baukran 250 Meter: Hallo zusammen, Wie würdet ihr, für vorübergehende Arbeiten (vorgezogener Hausanschluss fällt dadurch weg) einem Baukran eine 63A CEE Dose...
  4. Stromversorgung Gartenhaus und Pool, welcher Kabelquerschnitt?

    Stromversorgung Gartenhaus und Pool, welcher Kabelquerschnitt?: Hallo allerseits, ich möchte hinter unserem Pool ein Gartenhaus bauen, in dem zum einen die Pooltechnik untergebracht ist und zum anderen eine...
  5. Stromversorgung Gartenhaus 230 + 400V

    Stromversorgung Gartenhaus 230 + 400V: Hallo zusammen, ich möchte in unserem Gartenhaus die Technik für unseren Pool unterbringen. Eigentlich hatte ich nur mit 230V geplant aber jetzt...