1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TN-C -> Kein Bestandsschutz - Was bedeutet das konkret?

Diskutiere TN-C -> Kein Bestandsschutz - Was bedeutet das konkret? im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Ich habe gestern zum Thema TN-C Netz gelesen, dass es für diese Netzform keinen Bestandsschutz gibt für Querschnitte unter 10mm² Cu bzw....

  1. #1 homer092, 22.09.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ich habe gestern zum Thema TN-C Netz gelesen, dass es für diese Netzform keinen Bestandsschutz gibt für Querschnitte unter 10mm² Cu bzw. 16mm² Alu. Darf also nur noch bei höheren Querschnitten genutzt werden, wie es ja bei Hauptleitungen oft der Fall ist.

    Aber was bedeutet das konkret, dass dort extra erwähnt ist kein Bestandsschutz. Heißt das, dass bestehende Installationen mit TN-C Netz umgerüstet werden MÜSSEN oder heißt das nur, dass bei Erneuerungen umgerüstet werden muss? In dem Artikel (weiß leider nicht mehr woher er war) stand nämlich noch was von Prüfpflicht auch für Wohngebäude etc. und, dass wenn man noch solch ein Netz hat die Versicherung nicht zahlt wenn etwas passiert. Z.B. noch PE + N direkt an der Steckdose gebrückt und nur 2-Adrige Leitung verlegt.

    Wie ist das? Muss man wenn man noch so eine Installation hat wirklich umrüsten? oder gilt das nur so wie ich es mir vorstellen könnte für Renovierungen, dass dann die Installation auf den aktuellen Stand gebracht werden muss?

    Vielen dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jörg67, 22.09.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: TN-C -> Kein Bestandsschutz - Was bedeutet das konkret?

    Nein. Solange die Anlage nicht grundlegend geändert / erweitert wird, kann sie so bleiben wie sie ist, wenn sie zum Zeitpunkt der Errichtung den geltenden Normen entsprach.

    In neu errichteten TN-C muß der PEN mindestens 10² aufweisen.

    Bestandschutz in dem Sinne ist übrigens das falsche Wort und wird nicht gern gesehen :D
    Den gibt es nicht, es gibt nur hier und da Um- / Nachrüstpflichten. Oder eben nicht :D
     
  4. #3 homer092, 22.09.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: TN-C -> Kein Bestandsschutz - Was bedeutet das konkret?

    Ok dann war mein Wissensstand doch richtig :)

    Ja das vergesse ich immer mal wieder ;) Bestandsschutz in dem Sinne gibt es ja in der VDE nicht, gibt ja nur manchmal keine Nachrüstpflicht :)
     
Thema:

TN-C -> Kein Bestandsschutz - Was bedeutet das konkret?

Die Seite wird geladen...

TN-C -> Kein Bestandsschutz - Was bedeutet das konkret? - Ähnliche Themen

  1. TN-C / S Mischsystem

    TN-C / S Mischsystem: Hallo, folgendes Problem von einer NSHV (davor eigener Trafo) wird eine Unterverteilung 3pol + PEN eingespeißt. Die Unterverteilung ist 5pol...
  2. TN-C-S Netz - Trennung von PEN bei Verwendung von Sammelschienen

    TN-C-S Netz - Trennung von PEN bei Verwendung von Sammelschienen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu unserem Netz und der PEN-Trennung. Unser lokaler Versorger verwendet das TN-C-S Netz. Zum...
  3. PEN Aufteilung TN-C-S-System

    PEN Aufteilung TN-C-S-System: [ATTACH]
  4. TN-C-S System - oder doch nicht?

    TN-C-S System - oder doch nicht?: Liebe Elektrotechnik Freunde, Ich bin neu in diesem Forum, weil ich mein vor vielen Jahren erlangtes Wissen in der Elektrotechnik auffrischen...
  5. TN-C-S Umbau auf TN-S

    TN-C-S Umbau auf TN-S: Hallo ! Ich habe eine TN-C-S Installation wie in der Skizze dargestellt. PEN vom HAK zur UV. Dort an den Sammelschienen Trennung in PE und N....