TN-C / S Mischsystem

Diskutiere TN-C / S Mischsystem im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, folgendes Problem von einer NSHV (davor eigener Trafo) wird eine Unterverteilung 3pol + PEN eingespeißt. Die Unterverteilung ist 5pol...

  1. hofaa

    hofaa Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, folgendes Problem

    von einer NSHV (davor eigener Trafo) wird eine Unterverteilung 3pol + PEN eingespeißt. Die Unterverteilung ist 5pol ausgeführt, der PEN wird zuerst auf die N-Schiene geklemmt und dann auf die PE-Schiene gebrückt.

    Das ist schonmal der erste Fehler, der PEN müsste ja zuerst auf die PE-Schiene und von dort eine Brücke auf die N-Schiene.
    In der UV befinden sich diverse Neozed-Abgänge und NH00-Abgänge vom Schienensystem die korrekt 5-polig ausgeführt sind. Es gibt aber auch wieder einige NH-1 oder NH-2 Abgänge an denen größere Maschinen hängen die 4-polig mittels erneuten PEN abgehen der von der N-Schiene abgegriffen wird.

    Meiner Meinung nach müsste sich dafür eine extra PEN-Schiene im Außenleiterquerschnitt in der UV befinden.

    Hat jemand Lösungsvorschläge

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    87
    Ja, genau.

    Bitte prüfe vorab, ob es sich wirklich um PEN-Leiter in den Maschinenzuleitungen handelt, Maschinenzuleitungen mit 3L/+reinen PE ohne N sind nicht ungewöhnlich.
     
  4. hofaa

    hofaa Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Definitv handelt es sich um einen PEN in den Anlagen erfolgt eine erneute Auftrennung.

    Grüße
     
  5. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    87
    dann ist das ganze grundsätzlich so falsch nicht. Die N Schiene ist lediglich in eine PEN-Schiene umzukennzeichnen.

    Auf der seite der Fa. Hensel findet sich da im Elektrotipp Berreich ein guter Ratgeber mit Step by Step erklärung zur umrüstung.
     
  6. hofaa

    hofaa Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Es ist auch zufällig ein Hensel-MI Verteiler. Ein Problem sehe ich jedoch bei der Umkennzeichnung und zwar die verschiedenen Querschnitte der Schienen. Die aktuelle N-Schiene die dann zur PEN werden würde entspricht nicht dem Außenleiter Querschnitt. Die aktuell viel dünnere PE-Schiene würde dann die N-Schiene werden.
     
  7. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    87
    Wo steht, das der PEN bzw. N zwingend Außenleiterquerschnitt haben muß?

    Wobei in MI-Verteilern das doch schon lange der Fall ist?
     
  8. #7 gert, 26.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2017
    gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.741
    Zustimmungen:
    138
    Ich glaube, hoofa, daß Du da grundsätzlich was falsch verstanden hast.

    Aus dem "PEN" wird ein "PE" gebildet.

    Wie @ego schon sagte, fehlt der "PEN"- Schiene möglicherweise lediglich die Kennzeichnung als PEN.
    Die andere Schiene ist dann eine reine PE- Schiene.

    Der Querschnitt eines PEN- Leiters muß ( soweit ich weiß ) mindesterns 16 mm² betragen, darf aber bei größeren Querschnitten halbiert werden. So zB. 70/35, 120/70 etc. Für Schienen gilt sinngemäß das Gleiche.

    Anbei mal ein Schaltbild, wie es in Deinem Fall aussehen könnte:

    neues jpeg 26.09.2017.JPG

    Gruß Gert
     
  9. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    87
    Richtig. Aus der N Schiene wird eine PEN-Schiene mit lediglich einer Verbindung zur PE-Schiene.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 hofaa, 26.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2017
    hofaa

    hofaa Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Eher schlecht ausgedrückt. Der PEN ist bzw. war (0100-444 verbietet für Anlagen mit einer Vielzahl von EDV den PEN) ab 10mm² Cu erlaubt.

    PEN bzw. N Reduzierung ist bei hohen Oberwellenanteil tabu.



    Dein Bild ist ja das selbe in schön.


    So ist es aktuell aufgebaut. In blauer Farbe dann die neue korrekte Bezeichnung. Bleibt das Problem der Dimensionierung der Schienen. Bei der PEN-Schiene könnte es Normtechnisch sogar passen da die Neutralleiterreduzierung noch vor einigen Jahren völlig Regeltechnisch korrekt war. Gilt für die Dimensionierung des PE bei Stromschienen das gleiche wie bei Kabel und Leitungen Außenleiter/2 bei größer als 35mm²?

    Grüße
     
  12. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.741
    Zustimmungen:
    138
    Für den PE ist irgendwann mal 10mm² Mindestquerschnitt vorgeschrieben worden.

    Gruß Gert
     
Thema:

TN-C / S Mischsystem

Die Seite wird geladen...

TN-C / S Mischsystem - Ähnliche Themen

  1. TN-C-S TT Netz brauch mal dringend ein bischen Hilfe

    TN-C-S TT Netz brauch mal dringend ein bischen Hilfe: Kann mir einer bitte mal die Vor und Nachteile vom TN-C-S und TT Netz sagen vielen Dank im Voraus
  2. TN-C-Anlage

    TN-C-Anlage: Eine Bekannte von mir hatte sich für einen günstigen Preis eine Eigentumswohnung gekauft. Nun bat sie mich die Elektroanlage durchzuprüfen und ich...
  3. FI in einem "Teilbereich" eines TN-C Netzes

    FI in einem "Teilbereich" eines TN-C Netzes: Hallo, ich stehe vor einem Problem und brauche und bitte mal um Eure Hilfe. Ich habe ein TN-C Netz (4x10mm²) und es ist immer noch mit klassischer...
  4. ABB Phasenschiene PS 1/3/16 TN-C LIMITOR

    ABB Phasenschiene PS 1/3/16 TN-C LIMITOR: Hallo zusammen, ich habe mir die diese Schiene bestellt, um einen zweipoligen FI mit zwei Automaten zu verbinden, habe aber komischerweise eine...
  5. TN-C-S Netz - Trennung von PEN bei Verwendung von Sammelschienen

    TN-C-S Netz - Trennung von PEN bei Verwendung von Sammelschienen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu unserem Netz und der PEN-Trennung. Unser lokaler Versorger verwendet das TN-C-S Netz. Zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden