1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trafo Ex

Diskutiere Trafo Ex im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moin moin! Ich habe mal eine Frage an euch, da ich von einem Trafohersteller eine sehr merkwürdige Antwort bekommen habe. Es geht darum daß ich...

  1. #1 Spellbreaker, 27.06.2012
    Spellbreaker

    Spellbreaker Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin!

    Ich habe mal eine Frage an euch, da ich von einem Trafohersteller eine sehr merkwürdige Antwort bekommen habe.

    Es geht darum daß ich ein Gerät baue, welches für 230V ausgelegt ist. DE halt. Nun soll dieses Gerät nach China verkauft werden. Das Gerät selbst ist Explosionsgeschützt für Berbau nach atex. Nun wollten wir "einfach" einen Ringkerntrafo anbringen, um die dort vorhandenen 127V auf 230V zu transformieren.

    Laut trafo-hersteller kostet so ein Ringkerntrafo nach Ex mehrere tausend Euro das Stück(!), was ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann.

    Nun meine Frage: Reicht es nicht, einfach den Trafo in ein Ex Gehäuse einzubringen und dann mit dem Gerät zu verbinden? Das Gehäuse könnte ja am Gerät direkt montiert werden. Zur not könnte mit einem Wärmeleitfähigen Material vergiessen?

    Gruß,

    Spellbreaker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Günther, 27.06.2012
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Trafo Ex

    hmmm. Die Anforderungen im Bergbau sind sehr hoch. Oft nicht nur ex, sondern auch eigensicher, d.h. es darf unter keinen Umständen ein zündfähiger Funken entstehen. Bin aber aauf dem Gebiet kein Fachmann.
    Schau mal: http://de.wikipedia.org/wiki/Eigensicherheit
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Trafo Ex

    Frag doch den, der deine Geraete prueft.

    gruss
     
  5. #4 Kaffeeruler, 27.06.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Trafo Ex

    Wenn ihr das Gerät selbst erbaut habt nach ATEX solltet ihr auch wissen was möglich ist oder net, es hat ja sicherlich jemand dafür Unterschrieben ?

    Letztlich seit ihr der Hersteller und unterschreibt dafür als gesamt Werk auch wenn die einzelnen Komponenten eine ATEX Zulassung haben..

    Ich würde mir mehr als ein Angebot ziehen oder in China einfach ein Wandler kaufen für ATEX.. Könnte erheblich preiswerter sein

    mfg Dierk
     
  6. #5 Spellbreaker, 27.06.2012
    Spellbreaker

    Spellbreaker Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trafo Ex

    Alles soweit richtig, mit dem Gerät und der Zulassung gibts an sich auch kein Problem bisher ( 230V ), nur der Trafo macht Probleme. Mal sehen, montag bekomme ich noch ein paar Angebote dazu :)
     
  7. #6 andi2206, 28.06.2012
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    4
    AW: Trafo Ex

    Hallo
    In EX Bereichen dürfen nur zugelassene Geräte und Bauteile eingebaut werden.
    Die Prüfung und Zulassung dieser Bauteile ist teuer, und das lassen sich die Firmen auch bezhalen.
    Der Ex Aufkleber kostet somit jede Menge Geld.
    Denk mal an die Kumpel unter Tage, die sowieso schon jeden Tag Ihr Leben riskisieren, da sollte doch wenigstens die Technik sicher sein.

    Ein nicht zugelasser Trafo in einen Ex Gehäuse ist das gleiche wie eine Kerze in einen Ex Gehäuse.

    andi2206
     
  8. #7 Spellbreaker, 28.06.2012
    Spellbreaker

    Spellbreaker Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trafo Ex

    Das das Geld kostet ist mir bewusst, unsere Geräte sind ja Ex, darum weiss ich auch wieviel das kostet, und das Rechtfertigt keinesfalls den Preis eines Ringkerntrafos von 6000 Euro ;) ;) Und das war auch nicht meine Frage ;)
     
Thema:

Trafo Ex

Die Seite wird geladen...

Trafo Ex - Ähnliche Themen

  1. Steuertrafo

    Steuertrafo: Hallo Ich habe einen Steuertrafo hier 400V Primär Sec. 230V Ok an Secundär einmal 230V Anschluss und einmal Neutralleiter Anschluss den...
  2. Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht

    Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht: Hallo liebe Forengemeinde… es Weihnachtet wieder sehr :-) Passend dazu habe ich eine… bzw. zwei Fragen. Ausgangslage: verschiedene LED...
  3. Ritto Netztrafo 16477.01 Stromversorgung für den TK Adapter

    Ritto Netztrafo 16477.01 Stromversorgung für den TK Adapter: Hallo zusammen, vorab, ich bin kein Elektriker. Ich habe bei mir Zuhause einen Ritto TwinBus um ein Tor zu öffnen. Dafür hab ich mir auch ein...
  4. Geeigneten Trafo für Hutschienenmontage?! 12 und 24 Volt.

    Geeigneten Trafo für Hutschienenmontage?! 12 und 24 Volt.: Geeigneten Trafo für Hutschienenmontage?! 12 und 24 Volt Abgriff müsste genügen. Will da die Fritzbox 7490 (12 Volt wieviel Watt?)...und ein...
  5. Kleintrafo mit RCD-Schalter absichern

    Kleintrafo mit RCD-Schalter absichern: Hallo, ich habe eine Anwendung für empfindliche Messtechnik. Der Sensor braucht eine 24V Versorgung (20mA). Hierzu hatte ich erst mal ein normales...