1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Transistor U/I-Kennlinien

Diskutiere Transistor U/I-Kennlinien im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, bin noch Schüler und hatte bislang mit Elektronik eher wenig am Hut. Hoffe deshalb darauf, dass meine Fragen nicht allzu...

  1. Hook

    Hook Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bin noch Schüler und hatte bislang mit Elektronik eher wenig am Hut. Hoffe deshalb darauf, dass meine Fragen nicht allzu kompliziert für euch sind und freue mich wirklich über eure Hilfe. :) Bin mir nicht ganz sicher, ob der Eintrag hier in der Richtigen Kategorie ist.

    Muss demnächst ein Referat über die Kennnlinien am Transistors halten, habe mir die grundsätzliche Funktion und Funktionsweise schon angelesen und bin dabei immer wieder auf die Begriffe Emitter-Basis- und Kollektorschaltung gestoßen. Leider habe ich noch keine Erklärung zu diesen drei Schaltungen gefunden, die ich verstehen würde, es wird alles immer sehr schnell, sehr abstrakt und führt irgendwann nur noch zu Formeln.
    Bisher bin ich davon ausgegangen mit der Basis kontrolliert man I_c, beim npn Transistor muss die Basis und Kollektor mit dem Pluspol verbunden sein und Emitter negativ, dass der Transistor durchlässt und verstärkt (beim pnp entsprechend umgekehrt). Irre ich mich da, oder ändert sich daran etwas an den 3 Schaltungen?

    Mein zweites Problem ist dann die eigentliche Aufnahme einer Kennlinie. Wenn ich das richtig sehe, gibt es da ja zahlreiche und ich wollte mir gerne die U_b/I_b Kennlinie rausgreifen (ist doch die wesentlichste, oder?).

    Vielleicht hat jemand einen Schaltplan dafür, bzw kann mir sagen, wie ich den Vorwiderstand, den man wohl immer benutzen muss anhand des Transistors berechne. Ach ja: Die Kennlinie soll von Hand aufgenommen werden.

    Wäre wirklich sehr um eine Antwort dankbar. Irgendwie ist mir das alles noch ein wenig zu unklar. :(

    PS: Kennt jemand zufällig ein möglichst billiges und einfach zu bedienendes Programm, mit dem man Schaltpläne erstellen kann und sie als jpg-Datei speichert?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Transistor U/I-Kennlinien

    Die U-B/I-B Kennlinie ist vergleichbar mit einer Diode. Das Wesentliche am Transistor ist I-B/I-C.
     
Thema:

Transistor U/I-Kennlinien

Die Seite wird geladen...

Transistor U/I-Kennlinien - Ähnliche Themen

  1. Transistor Ankreuz Aufgaben----Hilfe

    Transistor Ankreuz Aufgaben----Hilfe: [FONT=&amp]Hallo liebe ElektroFans, zurzeit habe ich ein großes Problem mit einigen Aufgaben, die ich nur zu Teil lösen kann. Ich hoffe ihr könnt...
  2. Bauteilsuche: Gegenteil eines Transistors

    Bauteilsuche: Gegenteil eines Transistors: Hallo zusammen, Ich bin 15, neu hier und ein hobbybastler mit kleinen Grundwissen im bereich e-technik. Jetzt möchte ich gerne eine schaltung...
  3. Frage zu einer einfachen Transistorschaltung

    Frage zu einer einfachen Transistorschaltung: Hallo, ich bin Tom und 13 Jahre alt. Ich bastle gern mit Transistoren und habe schon einen Wechselblinker und einen Detektor gebaut. Nun möchte...
  4. Netzteil für Transistortester

    Netzteil für Transistortester: Was haltet ihr eigentlich davon kann man, oder sollte man einen Transistortester aus China mit einem Netzteil versehen.Wenn ja kann man das...
  5. Gibt es Transistoren bei denen die Polung des Steuerstromkreises egal ist?

    Gibt es Transistoren bei denen die Polung des Steuerstromkreises egal ist?: Hallo! Ich bin Adrian (14) und brauche für ein Projekt eine Lösung die am einfachsten mit einem Transistor zu lösen wäre, bei dem es egal ist...