1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trennung PEN im HAK oder in der UV?

Diskutiere Trennung PEN im HAK oder in der UV? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi Zusammen, renoviere gerade die Elektrik in einem Haus aus den 50Jahren (Freundschaftdienst) im Bezirk, wo ich auch meine Lehre gemacht habe...

  1. Pete79

    Pete79 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi Zusammen,

    renoviere gerade die Elektrik in einem Haus aus den 50Jahren (Freundschaftdienst) im Bezirk, wo ich auch meine Lehre gemacht habe (Derzeit nicht mehr dort tätig).

    Wenn der Gesamtumbau vollzogen ist, übernimmt ein lokaler Meister die formalen Dinge etc.

    Eine Maßnahme war ein neuer Zählerschrank, da der alte aus 3 Sicherungen und der Kasten aus Holz bestand.

    Um nicht etwas unnötig herauszureißen, habe ich die Zuleitung (4x16mm²) zum Zählerschränk wiederverwendet und im Zählerschrank die Auftrennung auf PE und N verklemmt.

    Durch nen Zufall stoße ich nun auf eine Ergänzung der TAB vom NOV 2014 des lokalen Netzbetreibers:
    http://www.new-netz-gmbh.de/fileadm...ngen_der_NEW_Netz_GmbH_zu_den_TAB_-VDE-AR.PDF

    Dort steht nun drin:
    "Der Errichter hat die Aufteilung des PEN in PE und N bereits im Hausanschlusskasten vorzunehmen."

    Mmmh, ist der Fall aus Eurer Sicht eindeutig? Oder spielt hier das Thema Altbaumodernisierung eine Rolle?

    Wie gesagt, kenne ich in dem Gebiet 100te Häuser die den PEN im Zählerschrank trennen und nicht HAK.

    Möchte jetzt nicht zu spät und zu dumm auffallen und da würde mich Eure Meinung stark interessieren.

    Besten Dank vorab!

    Pete
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Trennung PEN im HAK oder in der UV?

    Naja im Allgemeinen sollte man das machen, was der Versorger vorschreibt, weil dieser am Ende am längeren Hebel sitzt. Sinnvoll ist das aber nur, wenn du auch den Schutzpotentialausgleich in der HA-Sicherung anschließt und nicht im Zählerschrank.
     
  4. #3 Strippe-HH, 19.05.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.328
    Zustimmungen:
    46
    AW: Trennung PEN im HAK oder in der UV?

    Die Frage wäre auch ob der HAK für diese Maßnahme bereits ausgelegt ist dh. zwei Anschlüsse in N-PE Bereich sowie eine innere oder äußere seitliche Anschlussvorrichtung an der rechten Seite für den Schutzpotenzialausgleich
    Wenn nicht, dann sollte der VNB zwecks dieser Sache angesprochen werden.
     
  5. Pete79

    Pete79 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trennung PEN im HAK oder in der UV?

    Hi
    danke für Eure Antworten. Der HAK ist wohl mal irgendwann neu installiert worden (nicht der Zählerschrank), der HAK besitzt NH Sicherungen und im Inneren auch eine Möglichkeit um PEN in PE und N zu trennen. Gemacht wurde das aber bisher nicht. Der Potentialausgleich ist ebenfalls am HAK angeschlossen. Wie im Detail (Innere Äußere Verbindung) der HAK aussieht kann ich gerade nicht aus dem Kopf sagen und versuche Beispiele zu googeln. Hatte mir das leider nicht so im Detail angesehen, weil der Teil mir als recht neu und für die Region normal vorkam. :(

    Am längeren Hebel sitzt mit Sicherheit der Versorger und die Aussage in der TAB ist ja auch für mich für neue Anlagen eindeutig, aber gibt es gängige Praxis die dort vielleicht etwas großzügiger bei Altbausanierungen ausgelegt wird?
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Trennung PEN im HAK oder in der UV?

    1. ist es prinzipiell besser, den PEN dort aufzutrennen, wo auch der Potentialausgleich angeklemmt ist. Ich würde das also auch machen, wenn der Versorger das nicht fordert.
    Und 2. hab ich schon erlebt, wie sich ein EVU Zählermonteur geweigert hat einen Zähler einzubauen, weil vor dem Schrank nicht 120 cm sondern nur 118 cm Platz war. Seit dem empfehle ich immer die Tab wörtlich zu nehmen oder es zumindest vorher mit dem EVU abzuklären, wenn man irgend etwas anders machen möchte.
     
  7. Pete79

    Pete79 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trennung PEN im HAK oder in der UV?

    OK, danke dann weiß ich jetzt was ich Samstag mache :)
     
  8. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Trennung PEN im HAK oder in der UV?

    Wäre es nicht wesentlich sinvoller das ganze mit dem Elektrobetrieb abzuklären, welcher auch die Verantwortung übernimmt?
    Jemanden vom VNB wirst du dort doch sowieso nicht benötigen?
     
  9. #8 AC DC Master, 20.05.2015
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Trennung PEN im HAK oder in der UV?

    naja, immer eine Auftrennung des PEN im alten HAK halte ich für ein nervenspiel. ist der alte HAK-kasten nicht geeignet möchte ich dich sehen wie du das dann machst, bigdie ?
    keinen platz, keine Trennung. und dreifach belegen auf einer PEN-klemme kann beim zählerschrauber auch das blut hoch kochen. aber da sind die jungs von solchen firmen die sich dann ganz genau an die TAB halten wollen und dann einem das leben schwer machen, egal ob nun alter HAk oder neuer HAK mit extra klememn usw. .kennste einen, kennste alle.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Trennung PEN im HAK oder in der UV?

    Du solltest mal lesen. Der HA-Kasten ist neu und hat genug Klemmen
     
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Trennung PEN im HAK oder in der UV?

    Ich weiß nicht warum hier diskutiert wird?

    Hauptstromversorgung


    • Der Errichter hat die Aufteilung des PEN in PE und N bereits im Hausanschlusskasten vorzunehmen.
     
Thema:

Trennung PEN im HAK oder in der UV?

Die Seite wird geladen...

Trennung PEN im HAK oder in der UV? - Ähnliche Themen

  1. TN-C-S Netz - Trennung von PEN bei Verwendung von Sammelschienen

    TN-C-S Netz - Trennung von PEN bei Verwendung von Sammelschienen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu unserem Netz und der PEN-Trennung. Unser lokaler Versorger verwendet das TN-C-S Netz. Zum...
  2. Trennung PEN

    Trennung PEN: Hallo Kollegen, zu einer Abnahme muss geklärt sein, ob eine Verlegung des PE nach Auftrennung direkt durch den Zählerplatz verlaufen darf. Oder...
  3. PEN - Auftrennung: So wirds gemacht

    PEN - Auftrennung: So wirds gemacht: Aus aktuellem Anlass, und um betreffenden Thread nicht zu zerbasteln, möchte ich hier für alle interessierten und auch erkenntnisresistenten...
  4. Eltako ER12DX-UC oder ER12-001-UC, Sichere Trennung nach VDE0106 Teil 101

    Eltako ER12DX-UC oder ER12-001-UC, Sichere Trennung nach VDE0106 Teil 101: Hallo, die neue DX Technologie mit Schaltung im 0-Durchgang scheint eigentlich nur Vorteile zu haben. Dennoch ist das DX-Relais sogar preisgleich...
  5. Messung der galvanischen Trennung

    Messung der galvanischen Trennung: Hallo zusammen, ich beschäftige mich zurzeit mit der integrierten galvanischen Trennung des CAN-Transceivers "IL41050TA" nach dem GMR-Effekt....