1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Türsprechanlage in einem Mehrparteienhaus

Diskutiere Türsprechanlage in einem Mehrparteienhaus im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo Thomas hier Also ich besitze eine Eigentumswohnung im 3. Stock in einem Mehrfamilienhaus.. Ich würde gerne meine alte Sprechanlage mit...

  1. #1 ThomasU, 02.03.2015
    ThomasU

    ThomasU Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas hier

    Also ich besitze eine Eigentumswohnung im 3. Stock in einem Mehrfamilienhaus.. Ich würde gerne meine alte Sprechanlage mit Türöffner austauschen.. Meine bisherige war extrem leise.
    Optimal wäre eine Anlage die 1. einen lauten rufton, 2. einen Taster zum Türoffnen der Hauseingangstür 3. einen Höhrer um zu erfahren wer denn geläutet hat und bestenfalls eine mobile Klingelweiterleitung besitzt welche ich z.B auf den Balkon mitnehmen kann und optische als auch akustische Signale von ihr gibt... Preisvorstellung für so ein Set wäre bis ca 200 Euro.
    Nun hab ich keine Ahnung welche Anlage bei mir rein Anschlusstechnisch passen würde.. Anbei ein paar Fotos die hoffentlich helfen den passenden Typ zu identifizieren.. Vielen dank für Empfehlungen IMG_20150302_084840.jpg IMG_20150302_084844.jpg IMG_20150302_085111.jpg IMG_20150302_085146.jpg IMG_20150302_085253.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Türsprechanlage in einem Mehrparteienhaus

    In einem Mehrfamilienhaus kannst du nicht einfach irgend etwas wechseln. Es gibt praktisch keinen Standart, soll heißen Gerät vom Hersteller 1 passt nicht zum Hersteller 2 und außerdem Gerät vom Hersteller 1 passt nicht zum Hersteller 1, wenn es unterschiedliche Serien sind.
    Sprich um etwas zu ändern, musst du die ganze Anlage wechseln für alle Wohnungen.
    Einzige Möglichkeit ist evtl. irgend ein Adapter, der die Sprechanlage in deiner Wohnung mit deinem Tlefon bzw. Telefonanlage (Router) verbindet. Aber dazu muss man erst mal wissen, was das für eine Anlage ist und dann wird man wahrscheinlich mit 200€ nicht hinkommen, zumindest wird es sehr knapp. wenn es überhaupt möglich ist. Und da rede ich nur vom Materialpreis.
     
  4. #3 Strippe-HH, 03.03.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.330
    Zustimmungen:
    47
    AW: Türsprechanlage in einem Mehrparteienhaus

    Gegensprechanlagen in Eigentumswohnungen sind Gemeinschaftseigentum gemäß Aufteilungsplan und dürfen ohne Genehmigung der Eigentümergemeinschaft überhaupt nicht ausgewechselt oder verändert werden, es sei denn sie sind defekt.
    Und auch hierzu ist die Hausverwaltung in Kenntnis zu setzen, der den Hauselektriker dann schickt der mit der Anlage vertraut ist.
    Also bau an besten das Gerät wieder so ein wie es war, ich hoffe ja du hast dir die Farben notiert wo was ran kommt.
    Auch wenn du Eigentümer der Wohnung bist, berechtigt dich das nicht ins Gemeinschaftseigentum ohne weiteres Veränderungen vorzunehmen, nimmt die gesamte Anlage dadurch Schaden, bist du dafür haftbar weil du daran gebastelt hast.
    Kann dir das nur als Beirat einer Eigentümergemeinschaft ans Herz legen, bevor noch mehr passiert.
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Türsprechanlage in einem Mehrparteienhaus

    Das Kind ist scheinbar schon in den Brunnen gefallen.
     
Thema:

Türsprechanlage in einem Mehrparteienhaus

Die Seite wird geladen...

Türsprechanlage in einem Mehrparteienhaus - Ähnliche Themen

  1. 2draht Türsprechanlage mittels Handy weiterleiten

    2draht Türsprechanlage mittels Handy weiterleiten: kennt hier jemand eine Lösung für die Weiterleitung einer "gewöhnlichen" Türsprechstelle (so etwas, was in den Mietshäusern montiert ist. Hörer,...
  2. Suche Türsprechanlage mit Android + Windows-Client

    Suche Türsprechanlage mit Android + Windows-Client: hi, gibt es eine gut Türsprechanlage mit Android + Windows-Client? Sie sollte mit Kamere ausgestattet sein. Sie soll per Cat-6-Kabel...
  3. Türsprechanlage - Blitzschutz

    Türsprechanlage - Blitzschutz: hi, eine Türsprechanlage, müsste ja mit einem Kabel nach außen geführt werden durch die Hauswand. Ein Netzwerkkabel müsste zu ihr gelegt werden....
  4. Suche Video Türsprechanlage

    Suche Video Türsprechanlage: Hallo an alle! Wir werden demnächst ein Haus kaufen (Verhandlungen sind fast durch) und möchte die Elektrik komplett erneuern. In diesem Zuge...
  5. Bell System an Türsprechanlage Siedle HTS 711-01 anschließen

    Bell System an Türsprechanlage Siedle HTS 711-01 anschließen: Hallo Zusammen, Ich habe mir das Bell System (Funk Converter Bell-212 und Funk-Türglocke Bell-230 RX) gekauft und würde dies gern an meine...