1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Türsprechanlage - Kabelplanung

Diskutiere Türsprechanlage - Kabelplanung im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich überlege gerade wie ich die Verkabelung für unsere Türsprechanlage planen sollte. Dank Grundsanierung ist alles möglich....

  1. #1 Brombeere153, 10.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2014
    Brombeere153

    Brombeere153 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich überlege gerade wie ich die Verkabelung für unsere Türsprechanlage planen sollte. Dank Grundsanierung ist alles möglich.

    Grundsätzlich ist unser Ansatz uns viele Möglichkeiten offen zu halten.

    Folgende Situation:

    Keller: Sicherungskasten, Telefon etc.
    EG: Haustüre (mit Türöffner!) und Innenstation 1
    OG: Innenstation 2

    Ich liebäugel - gerade auch nach ausführlichem Stöbern hier im Forum - mit der VISTUS Video Anlage + zusätzlicher Audioinnenstation.

    Jetzt gibt es ja laut Bedienungsanleitung 2 Möglichkeiten der Verschaltung: Seriell oder Sternförmig.
    Leider werde ich aus der Bedienungsanleitung aber nicht 100%ig schlau.

    Daher ein paar Fragen:

    1) Welche Verkabelungsform ist für (unser EFH) zu bevorzugen?

    2) Was für Kabel sollte man verlegen? Direkt CAT-7 um langfristig flexibel zu sein?

    3) Wie stelle ich im Falle der sternfömigen Verkabelung die Verbindungen her? Brauche ich bei der sternförmigen Verkabelung die doppelte Adernzahl (IN/OUT)?

    4) Falls sich jemand mit der VISTUS-Anlage auskennt: Brauche ich noch das Türöffner-Zusatzmodul für den elektrischen Türöffner?

    Auch wenn es gerade nicht so aussieht: Von Elektronik hab ich Ahnung, mich aber noch nie mit Türsprechanlagen beschäftigt. :)


    Danke schon jetzt für Antworten :)

    Brombeere


    Noch ein Nachtrag:
    - Um uns (im Falle eines Lottogewinns) alles offen zu halten wäre es gut, wenn die Leitungen BUS-geeignet (TwinBus o.ä.) wären.
    - statt mit einer Sternverkabelung in den Keller zu gehen, ist auch ein Minikasten in der Nähe der Haustüre denkbar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agnes1

    agnes1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Türsprechanlage - Kabelplanung

    Hallo Brombeere153,
    auf dieser Internetseite gibt es Tipps zu diesem Thema:Werbung entfernt# by kaffeeruler
     
Thema:

Türsprechanlage - Kabelplanung

Die Seite wird geladen...

Türsprechanlage - Kabelplanung - Ähnliche Themen

  1. 2draht Türsprechanlage mittels Handy weiterleiten

    2draht Türsprechanlage mittels Handy weiterleiten: kennt hier jemand eine Lösung für die Weiterleitung einer "gewöhnlichen" Türsprechstelle (so etwas, was in den Mietshäusern montiert ist. Hörer,...
  2. Suche Türsprechanlage mit Android + Windows-Client

    Suche Türsprechanlage mit Android + Windows-Client: hi, gibt es eine gut Türsprechanlage mit Android + Windows-Client? Sie sollte mit Kamere ausgestattet sein. Sie soll per Cat-6-Kabel...
  3. Türsprechanlage - Blitzschutz

    Türsprechanlage - Blitzschutz: hi, eine Türsprechanlage, müsste ja mit einem Kabel nach außen geführt werden durch die Hauswand. Ein Netzwerkkabel müsste zu ihr gelegt werden....
  4. Suche Video Türsprechanlage

    Suche Video Türsprechanlage: Hallo an alle! Wir werden demnächst ein Haus kaufen (Verhandlungen sind fast durch) und möchte die Elektrik komplett erneuern. In diesem Zuge...
  5. Bell System an Türsprechanlage Siedle HTS 711-01 anschließen

    Bell System an Türsprechanlage Siedle HTS 711-01 anschließen: Hallo Zusammen, Ich habe mir das Bell System (Funk Converter Bell-212 und Funk-Türglocke Bell-230 RX) gekauft und würde dies gern an meine...