1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ü-Ableiter

Diskutiere Ü-Ableiter im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Ü-Ableiter Hallo Ja und wenn ich einen indirekten Blitzschlag erhalte dann kommt alles über die Erdung (Fundamenterder ,Pot,usw.) ich sag...

  1. Gexle

    Gexle Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ü-Ableiter

    Hallo

    Ja und wenn ich einen indirekten Blitzschlag erhalte dann kommt alles über die Erdung (Fundamenterder ,Pot,usw.) ich sag mal rein in meine Verteilung , Elektronik usw. .....also was nützt mir da dann die Erdung....


    Oder hebt mir der Potentialausgleich alles aufs selbe Potential....das nichts passieren kann....das ist doch nur bei direkten Blitzschlag oder?

    Danke euch
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    22
    AW: Ü-Ableiter

    Falsch gedacht!

    Nach stark vereinfachten Annahmen werden bei einem Einschlag ins Gebäude 50 % der Blitzströme in die Erde und 50 % in die Energie- und Telekommunikationsleitungen abgeleitet. Überspannungen die aus den Energie- und TK-Leitungen ins Gebäude eingekoppelt werden, werden nach diesem Modell - das die realen Widerstandsverhältniss nicht berücksichtig - ebenfalls zu 50 % in die Erde abgeleitet und 50 % heben das Potenzial an.


    Oder!

    In Gebäuden ohne ÜSG können sich noch genug Spannungsdifferenzen schädlich auswirken. Siehe hierzu DEHN Blitzplaner Kapitel 7.5 und 8. Ein Modell der Blitzstromverteilung ist in den Bildern 7.7.2.5 und 7.5.2.6 dargestellt.
     
  4. Gexle

    Gexle Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ü-Ableiter

    Danke dir

    Mfg
     
Thema:

Ü-Ableiter