1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Überspannung von Verlängerungskabel verhindern

Diskutiere Überspannung von Verlängerungskabel verhindern im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hi. Ich habe in meiner Wohnung ein Zimmer selbst mit Rigipsplatten und Glasfaser gebaut. Nun ist in diesem Zimmer keine Steckdose. Da eine Person...

  1. #1 reddroid, 29.12.2012
    reddroid

    reddroid Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Ich habe in meiner Wohnung ein Zimmer selbst mit Rigipsplatten und Glasfaser gebaut.
    Nun ist in diesem Zimmer keine Steckdose. Da eine Person darin wohnen wird, braucht das Zimmer Strom.
    Wir wollen nun ein Verlängerungskabel in das Zimmer durch die Wand verlegen. An den Mehrfachstecker werden dann alle Geräte angeschlossen. Jedoch mache ich mir etwas Sorgen, dass dann ein Kabel durchbrennt, wenn z.B. an die Mehrfachsteckdose noch ein paar Mehrfachsteckdosen angeschlossen werden.
    Nun aber zu meiner Frage. Ich habe hier einen Feinblitzschutz für Überspannung herumliegen. Wenn ich den an die Ausgangssteckdose stecke, sollte eine gefährliche Überspannung unmöglich sein, ist das richtig?
    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Überspannung von Verlängerungskabel verhindern

    Warum nicht eine normale Elektroinstalltion nach den bedürfnissen des Bewohners dort einbauen lassen?
     
  4. #3 der lektro, 29.12.2012
    der lektro

    der lektro Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    AW: Überspannung von Verlängerungskabel verhindern

    So nicht! Mach es ordentlich.
     
  5. #4 Strippentod, 29.12.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Überspannung von Verlängerungskabel verhindern

    Wenn es schon möglich ist, noch ein Kabel nachzuziehen, dann doch bitte gleich eine dafür gedachte Installationsleitung z.B. NYM-J und daran genügend Steckdosen in/an die Wand montiert. Alles andere ist auf Dauer Murks.
    Berechtigte Sorgen. Ist ne ganz schlechte Idee, und endet u.U. so wie in diesen Darstellungen.

    Das Thema hatten wir neulich erst, lies mal hier nach:
    http://www.elektrikforen.de/hausger-te/16235-berspannungsschutz-adapter.html
     
  6. #5 reddroid, 29.12.2012
    reddroid

    reddroid Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Überspannung von Verlängerungskabel verhindern

    Ok, dann werde ich auf jeden Fall einen Elektroniker hinzuziehen, der eine geeignete Leitung verlegt.
    Jetzt möchte ich noch gerne wissen: Wenn man nun an eine normale Stwckdose einen mehrfachstwcker anschließt und daran dann Geräte, die zusammen über 100W verbrauchen. Bringt der Blitzschutz etwas dabei? Hab nicht vor das zu machen, da ich sehr vorsichtig bin. Aber es interessiert mich echt, ob dadurch eine Steckdoseninstallation gegen Überspannung immun sein kann. Dann würde ich so einen Blitzschutz an jeder Steckdose im Haus installieren, denn man weiß ja nie, was passiert.
    Vielleicht steckt mal jemand einen Herd, eine Mikrowelle und einen Fön gleichzeitig an eine Steckdose an.
    Greets
     
  7. #6 Kaffeeruler, 29.12.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Überspannung von Verlängerungskabel verhindern


    Da hilft dir aber kein Blitzschutz, Überspannungsschutz sondern ein Überlastschutz in Form einer Sicherung..



    Mfg Dierk
     
  8. #7 Strippentod, 29.12.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Überspannung von Verlängerungskabel verhindern

    Du darsft Überspannungsschutz nicht mit Überlastschutz verwechseln.
    Dein ÜS-Stecker schützt angesteckte Verbraucher in geringem Maße vor einer zu hohen Spannung, auf die du aber keinen Einfluss hast. Die kommt manchmal einfach so, zum Beispiel bei Netzschwankungen oder Blitzeinschlägen. Zumal moderne Geräte einen Überspannungsschutz integriert haben sollten.
    Er schützt deine Mehrfachstecker-und Verlängerungsleitungen jedoch nicht vor Überlastung und gefährlicher Überhitzung. 100 W sind jedoch ok, an einem Mehrfachstecker.
    Trotzdem sollte man diese vermeiden, wenns geht, denn wie du schon sagst, weiß keiner wer was wieviel da noch hintendransteckt.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.866
    Zustimmungen:
    88
    AW: Überspannung von Verlängerungskabel verhindern

    Moderne Geräte haben in der Regel Schaltnetzteile. Der eingang besteht aus Brückengleichrichter mit Elko. evtl. noch eine Drossel+Kondensator als Netzfilter. Überspannungsschutz ist sehr sehr selten. Ergebnis einer Überspannung ist dann in der Regel ein defekter Elko+Gleichrichter.
     
  10. #9 reddroid, 30.12.2012
    reddroid

    reddroid Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Überspannung von Verlängerungskabel verhindern

    Na dann weiß ich nun bescheid, danke für die Infos!
    War irgendwie ne bekloppte Idee, wenn ich so drüber nachdenke.
    Naja thx, Thema erledigt!
     
Thema:

Überspannung von Verlängerungskabel verhindern

Die Seite wird geladen...

Überspannung von Verlängerungskabel verhindern - Ähnliche Themen

  1. Überspannungsschutz für Fritzbox

    Überspannungsschutz für Fritzbox: Hallo, Wir haben seit dem Frühjahr eine Frotzbox für W-LAN im Vereinsheim. Leider sind wir das Ende der Strom Leitung, das vorletzte Haus ist ca...
  2. Überspannungsschutz für Zählerfeld und Verteilung

    Überspannungsschutz für Zählerfeld und Verteilung: Hallo, wenn Zählerfeld und Verteilung direkt nebeneinandder sitzen reicht es dann aus einen Überspannungschutz auf die Sammelschienen neben die...
  3. Überspannungsschutz im eigenen Haus

    Überspannungsschutz im eigenen Haus: Moin! Ich bin nichtwirklich überängstlich, aber vorbeugen ist besser als ärgern… momentan siehts soaus: Hager Univers Z zweiFelder,...
  4. Normale Steckdosenleiten an Einzelsteckdosen mit Überspannungsschutz anschließen?

    Normale Steckdosenleiten an Einzelsteckdosen mit Überspannungsschutz anschließen?: Hallo, ich überlege mir, ob ich die Steckdosenleiste austauschen soll, oder ob ich diese auch an eine Einzelsteckdose mit Überspannungsschutz...
  5. Überspannungs Ableiter Typ 2

    Überspannungs Ableiter Typ 2: Hallo zusammen, ich möchte mir zum Überspannungsschutz einen Überspannungsableiter vom Typ DG M TNS 275 (Typ 2) des Herstellers Dehn in die...