1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Überspannung

Diskutiere Überspannung im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Überspannung Als USV habe eine Mustek Powermust 1000 USB, die Steckdosenleisten sind von REV Supraguard tw. + ISDN. O.T.: Warum murkst denn...

  1. #11 kurtisane, 07.07.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Überspannung

    Als USV habe eine Mustek Powermust 1000 USB, die Steckdosenleisten sind von REV Supraguard tw. + ISDN.

    O.T.: Warum murkst denn selber am Herd rum, wenn es sowieso versichert ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Überspannung

    Ein Blitz kann keinem Glasfaserkabel was anhaben.
     
  4. #13 kurtisane, 07.07.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Überspannung

    Das ist wieder mal nur Deine Meinung.

    Die Versicherung hat es bei der Telekom hinterfragt warum u. so beantwortet bekommen wieso bei mir der Ext. S0 dadurch defekt werden konnte u. hat es dann auch Anstandslos bezahlt.
    Ausserdem war der Telekom-Techniker im Haus u. musste den defekten Splitter + NTBA austauschen u. in manchen Branchen kennt man sich u. unterhält über so manches.

    Und die wissen es normal von der Versicherung genau ob wann u. wo ein Blitzschlag war u. ich bekomm oft auch ein SMS mit vorzeitiger Gewittervorwarnung zugesendet.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Überspannung

    Dein Splitter, NTBA hängt aber an einem Kupferkabel und nicht an Glasfaser. Diese leitet keinen Strom und auch keinen Blitz, die ist wie der Name schon sagt aus Glas und somit ein fast idealer Isolator.
     
  6. #15 kurtisane, 07.07.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Überspannung

    Nur der Fehler war irgendwo im Leitungsnetz der Telekom u. hat sich über das Wählamt u. diversen restliche Leitungen dann ausgebreitet. In unserer Siedlung waren auch noch 5 andere ISDN TN davon betroffen.
    Ich habe es von der Versicherung bezahlt gekommen u. das zählt für mich, was Du wieder mal nicht akzeptieren kannst u. willst ist mir "Wurscht"!

    Weisst Du in der Zwischenzeit warum bei Dir was nicht mehr funkt. hat o. was der Auslöser war?
    Und wenn es jetzt wieder funkt. bzw. keine Kosten verursacht hat, wird es Dir wahrscheinlich auch egal sein, wetten...dass!
     
  7. lodar

    lodar Strippenzieher

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Überspannung

    Kurtisane:
    ich repariere selbst weil die Versicherungsleistung auf 500€ begrenzt ist.
    Aber bitte keine Dikussion über die Quallität meiner Versicherung, Danke.:)
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Überspannung

    Hab ich auch nicht bestritten. Ich hab nur bestritten, das es durchs Glasfaserkabel kam. Mein DSL geht seit Samstag auch wieder. Lag wahrscheinlich auch an Überspannung. zumindest haben die in der Zentrale den DSL-Port gewechselt und bei mir den Splitter. Mein Überspannungsschutz sitzt erst hinter diesem.
     
  9. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    AW: Überspannung

    Jedenfalls keinem LWL ohne Metallarmierung. Deswegen an dieser Stelle eine Einschränkung zum optischen INVACOM-LNB dessen armierte LWL man nicht einmal wie ein Koaxkabel in den PA einbeziehen kann und bei dem die Werbeaussage "Keine Erdung nötig" grob irreführend ist.

    Die Debatte um die mutmaßliche Einschlagstelle ist m. E. wenig zielführend. Es bringt erheblich mehr sich zu überlegen wie man derartige flächendeckenden Überspannungsschäden minimieren kann. Über die Informationsleitungen dringen laut DEHN oder LEUTRON bekanntlich die meisten Überspannungsschäden ein.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Überspannung

    Nur mal so nebenbei auch wenn es hiermit nichts zu tun hat.
    Beim Energieversorger wird die Glasfaser direkt im Blitzableiterseil der Hochspannungsmasten verlegt. Bamit wurden in Thüringen viele abgelegene Dörfer mit schnellem Internet versorgt. Ursprünglich diente das nur der betriebsinternen Kommunikation und steuerung.
     
Thema:

Überspannung

Die Seite wird geladen...

Überspannung - Ähnliche Themen

  1. Kombiableiter / Überspannungsschutz

    Kombiableiter / Überspannungsschutz: Abend Forum Die Kombiableiter Typ 1 (die für die Sammelschiene im UAR) unterscheiden sich im sog. Nennableitvermögen. Während ein SPA300Z für...
  2. Überspannungsschutz für Fritzbox

    Überspannungsschutz für Fritzbox: Hallo, Wir haben seit dem Frühjahr eine Frotzbox für W-LAN im Vereinsheim. Leider sind wir das Ende der Strom Leitung, das vorletzte Haus ist ca...
  3. Überspannungsschutz für Zählerfeld und Verteilung

    Überspannungsschutz für Zählerfeld und Verteilung: Hallo, wenn Zählerfeld und Verteilung direkt nebeneinandder sitzen reicht es dann aus einen Überspannungschutz auf die Sammelschienen neben die...
  4. Überspannungsschutz im eigenen Haus

    Überspannungsschutz im eigenen Haus: Moin! Ich bin nichtwirklich überängstlich, aber vorbeugen ist besser als ärgern… momentan siehts soaus: Hager Univers Z zweiFelder,...
  5. Normale Steckdosenleiten an Einzelsteckdosen mit Überspannungsschutz anschließen?

    Normale Steckdosenleiten an Einzelsteckdosen mit Überspannungsschutz anschließen?: Hallo, ich überlege mir, ob ich die Steckdosenleiste austauschen soll, oder ob ich diese auch an eine Einzelsteckdose mit Überspannungsschutz...