1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich

Diskutiere Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Ich baue bei mir morgen einen Überspannungsableiter in den Vorzählerbereich ein. Dießer hat ein SSM Modul drauf, das bei Auslösung eines...

  1. francy

    francy Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich baue bei mir morgen einen Überspannungsableiter in den Vorzählerbereich ein. Dießer hat ein SSM Modul drauf, das bei Auslösung eines Überspannungsableiter einen potentialfreien Kontakt schließt.

    Darf ich dieße 2 Drähte was für den Schließer Kontakt sind aus den Vorzählerbereich herausführen? Oder bekomme ich da Probleme mit dem Netzbetreiber.

    Der Netzbetreiber ist bei mir die Energie AG Oberösterreich.

    Soll ich da den Netzbetreiber fragen, oder gibts da allgemeine Vorschriften?

    Was mir noch einfällt. Es ist ein Kombiableiter mit 3 Stück OBO VC20 und einen C25 B+C Ableiter.

    Ich habe Anschlüsse für die 3 Außenleiter einen PE und einen N.

    Den N brauche ich in meinen Fall bei TN-C Netz nicht anklemmen oder? Weil eh 3 Außenleiter + PEN ins Haus kommen und dann auf der Hauptschiene aufgeteilt wird.

    Danke schon mal im voraus.

    mfg francy
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 denizjustin, 24.01.2010
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    AW: Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich

    Hallo francy
    Warum willst Du die Überspannungsleiter vor den Zähler setzen? Die Ü-Ableiter sollen doch die Anlage nach dem Zähler schützen. Dein Meldekontakt wird ja eine Kontrolllampe
    ansteuern.Also brauchst Du nur einen Spannungsführenden Draht (sollte über eine Sicherung)gehen,auf Deinem Schließer,von dort geht es dann weiter auf Deine Ansteuerung. Ich kenne das so das nur ein Rundsteuerempfänger vor den Zähler darf.
    Gruß denizjustin
     
  4. francy

    francy Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    AW: Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich

    Hi!!!

    Danke für deine Antwort.

    Also bei uns wird der Überspannungsableiter immer auf die Hauptklemme mit 16mm² angeklemmt. Da liegt auch die Anspeisung und die 10mm² Abgänge zu den Zählern drauf. So ist es auch Vorschrift. So machens wir immer und in der TAEV steht das auch so drinnen. Zumindest bei normalen Hausverteilern mit TN Netz.

    Im Vorzählerbereich macht der Ableiter mehr Sinn, weil die Querschnitte meistens größer sind und wenige Sicherungen und Übergangswiderstände davor sind.

    Die Leitung des Meldekontakt ist eine 24VDC Leitung die von einen anderen Verteiler kommt. Dort wird das Signal auf einen Eingang einer Kleinsteuerung aufgelegt.

    Die Anlage vor oder nach dem Zähler schützen? Da komme ich jetzt nicht mit. Ich denke mal das das den Varistoren egal ist. Von den abgesehen kommt ja die Überspannung durch die Freileitung rein.

    mfg francy
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich

    Ich weiß es nicht wie es in Österreich mit der Vorschrift gehandhabt wird. Nur wenn du etwas in der ungezählten Hauptleitung einbaust sollte es plombierbar sein.
     
  6. #5 Matze001, 24.01.2010
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich

    Ich habe mal bei meinem Energieversorger nachgefragt (mal nciht mein Arbeitgeber).
    Dort darf ich ÜSS Plombiert in den Vorzählerbereich setzen, aber nur wenn diese dafür gedacht sind (gibt der Hersteller an, irgend ein Wert ist dort entscheidend).

    Der Meldekontakt wird mit nem YSTY angefahren, da sehen sie kein Problem da man über diese Leitung keine 230V/400V anzapfen könnte. So ist es bei mir! Ob es überall so ist weis ich nicht.

    Zosse kann uns sicher sagen wie es bei E.ON ist, bzw. der Avacon... obs E.ON AG weit genau so ist?

    MfG

    Marcel
     
  7. francy

    francy Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    AW: Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich

    Hallo

    Danke für die Tips.

    Wir bauen normalerweise immer 3 Stück OBO VC20 rein. Der meine ist ja fast baugleich. Plombierbar sind die Teile zwar nicht, haben aber noch nie Probleme mit den Netzbetreiber gehabt.

    Als Meldeleitung verwende ich Brandmeldeleitung 2x2x0,8. Die kommt bei mir überall für die ganzen 24V Leitungen zum Einsatz. Da habe ich mal tonnenweise Reststücke mit 20m bekommen.

    Sicherheitshalber rufe ich noch den von der Energie AG an der bei uns zuständig ist. Mit den bin ich eh per Du. Den kann ich ja noch fragen ob ihn das was ausmacht.

    Die Anschlussvorschriften eines Überspannungsableiter sind mir eh klar, mir gehts hald darum zwecks den Meldekontakt. Er sieht sich sowieso nochmal alles an, bevor er die Plombe raufmacht.

    Äh den N Kontakt aufm Ableiter brauche ich nicht oder? Bei einen TN-C Netz. Einfach freilassen?

    mfg francy
     
  8. francy

    francy Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    AW: Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich

    Hallo

    Hier mal ein Anschlussschema von unseren Netzbetreiber der Energie AG.

    Habe heute mal die Plomben runtergerissen und schon mal vorverdrahtet.

    Den Neozed Block und den Überspannungsableiter montiert die Adern gleich mal angeklemmt und noch ein paar kleinigkeiten.

    Morgen schalte ich den Saft weg und klemme den ÜSPG Ableiter an die HKL und den Neozedblock paralell zu einer NZHS.

    Die Erdung des Ableiters wollte ich gleich mal auf die PA Schiene hänge, da auf der HKL kein Platz mehr war.

    Nanu keine PA Schiene. Da hat irgendwer gepfuscht.

    mfg francy
     

    Anhänge:

  9. #8 denizjustin, 25.01.2010
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    AW: Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich

    @ francy
    Finde Dein Anschlußschema gut,und ich habe wieder was dazugelernt.
    :)mfg denizjustin
     
  10. #9 Matze001, 25.01.2010
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich

    Gibt es nicht auch Überspannungsschutzableiter für die Sammelschiene die man dann einfach nur Aufklackt?

    MfG

    Marcel
     
  11. francy

    francy Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    AW: Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich

    Hier nochmal ein Link auf die Seite vom Netzbetreiber. Da sieht man es besser.

    Energie AG


    Kann es sein das die Forensoftware das Bild selbst komprimiert?

    mfg francy
     
Thema:

Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich

Die Seite wird geladen...

Überspannungsableiter mit mit Meldekontakt im Vorzählerbereich - Ähnliche Themen

  1. Warum sollten Überspannungsableiter in der Verteilung eingesetzt werden ?

    Warum sollten Überspannungsableiter in der Verteilung eingesetzt werden ?: Hey Leute Lerne zur Zeit für ein Fachgespräch (Meisterprüfung Elektrotechnik) kann mit einer bei dieser Frage weiterhelfen ??
  2. Blitz- Überspannungsableiter Typ1 bis Typ3

    Blitz- Überspannungsableiter Typ1 bis Typ3: Ich frage mich wie diese Bauteile im inneren Funktionieren und finde weder in Fachbüchern noch im Netz genaue Angeben dazu, hätte jemand nen Link...
  3. Überspannungsableiter

    Überspannungsableiter: Der Überspannungsableiter Typ 2 Dehnguard M..CI mit integrierter Ableitervorsicherung von Dehn + Söhne besteht aus einem Basiselement und...
  4. Überspannungsableiter

    Überspannungsableiter: Die Gerätefamilie Dehnguard von Dehn + Söhne wurde um den Dehnguard S VA erweitert. Dieser universell einsetzbare Überspannungsableiter besteht...
  5. Blitzstrom-/Überspannungsableiter

    Blitzstrom-/Überspannungsableiter: Der Blitzductor XTU von Dehn+Söhne ist ein kombinierter Blitzstrom- und Überspannungsableiter, der keine fest ausgewiesene Nennspannung besitzt...