1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Überspannungsschutz-Adapter

Diskutiere Überspannungsschutz-Adapter im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Überspannungsschutz-Adapter Jo, gibt es auch z.B. von Phoenix Das gleiche haben die auch für TAE, Heizung, ect. im Angebot. Quasi alles was...

  1. #11 Strippentod, 27.12.2012
    Strippentod

    Strippentod Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Überspannungsschutz-Adapter

    Jo, gibt es auch z.B. von Phoenix
    Das gleiche haben die auch für TAE, Heizung, ect. im Angebot. Quasi alles was von Aussen ins Haus geführt wird.

    Es bleibt trotz alledem nur der Feinschutz aka TYP 3 und ersetzt keinen kompletten Überspannungsschutz. Siehe Link.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    34
    AW: Überspannungsschutz-Adapter

    Stimmt, kann man machen, wenn mal die nötige Kohle hat und im eigenen Haus wohnt. In einem Mietshaus hast du in der Regel die Möglichkeit nicht.
     
  4. #13 heißehamster, 27.12.2012
    heißehamster

    heißehamster Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Überspannungsschutz-Adapter

    OK, so was wird wohl wirklich besser sein. Noch eine Frage: Die Gefahr einer Überspannung der Antennenbuchsen müsste doch eigentlich sehr gering sein, wenn man Kabelfernsehen hat (da verlaufen die Kabel ja unterirdisch) und keine Satellitenschüssel, oder?
     
  5. #14 Strippentod, 27.12.2012
    Strippentod

    Strippentod Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Überspannungsschutz-Adapter

    Falsch gedacht. Grade in unterirdisch verlegte Leitungen koppelt die Energie eines (selbst in 2-3 Km entferntern) Blitzeinschlages noch ein.
     
  6. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    34
    AW: Überspannungsschutz-Adapter

    Nicht so ganz richtig. Wenn ordentlich installiert ist, ist der Mantel des Koax kabels beim Eintritt ins Haus mit dem Potentialausgleich verbunden. Das wäre schon mal die Halbe Miete. Leider kann man sich darauf nicht verlassen. Dann bleibt aber noch der Innenleiter.

    Und zum Verständnis von Überspannungsschutz folgendes
    Wenn in dein Haus oder in der Nähe z.B Baum ein Blitz einschlägt, wird die Spannung in einem Bestimmten Umkreis gegenüber dem Erdpotential angehoben. Dein ganzes Haus liegt dann z.B. auf 1000V über Erdpotential. Alle Leitungen, die in den Haus kommen haben aber Erdpotential. Diesen Spannungsunterschied begrenzen diese Ableiter.
    Anders herum kann das natürlich auch bei deinem Nachbar in 50m Entfernung passieren, dann wird dort die Spannung des Antennenkabels angehoben und bei dir ist dann trotzdem der Fernseher defekt.
     
  7. #16 heißehamster, 28.12.2012
    heißehamster

    heißehamster Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Überspannungsschutz-Adapter

    OK, danke für die Erklärungen. Eine Frage noch: Wie gesagt beziehe ich mein Radio aus der Buchse. Zum Schutz der Fernsehbuchse gibt es ja wie gesagt jede Menge Geräte, allerdings ist der Anschluss der Radiobuchse ja umgekehrt. Da ich wirklich nur das Antennenkabel schützen will, brauche ich keine komplette Steckdosenleiste. Jetzt stieß ich auf dieses Gerät: Überspannungsschutz 1-fach Surge Cube TV, BELKIN | voelkner - direkt günstiger
    Die in den Kundenbewertungen beschriebene "Fehlkonstruktion" macht mir eigentlich nichts, es gibt ja Adapter: Koaxadapter Stecker/Stecker Verbinder für 2 konfektionierte 75

    Das Ganze stelle ich mir dann so vor:

    g3vhuxma.jpg

    Das müsste doch so funktionieren, oder? Der Überspannungsschutz wird ja wohl nicht die Frequenzen stoppen, die für den Radioempfang wichtig sind, oder?
     
  8. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    34
    AW: Überspannungsschutz-Adapter

    Die Signalrichtung ist bei den Teilen egal, kannst also Eingang und Ausgang vertauschen, dann geht es auch für Radio
     
Thema:

Überspannungsschutz-Adapter