Übliche & alltägliche Probleme eines Elektrotechnikers

Diskutiere Übliche & alltägliche Probleme eines Elektrotechnikers im Allgemeines Forum im Bereich Diverses; Hallo zusammen, ich habe vor eine Ausbildung zum Elektrotechniker und mich danach selbstständig zu machen. Daher wollte ich fragen welche...

  1. M3ch

    M3ch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe vor eine Ausbildung zum Elektrotechniker und mich danach selbstständig zu machen.
    Daher wollte ich fragen welche üblichen Probleme und Sorgen als selbstständiger Elektrotechniker denn auf mich zukommen werden.

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Anzeige

  3. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.698
    Zustimmungen:
    170
    Warum auch hier noch…
     
    saukalt gefällt das.
  4. toshi

    toshi Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    68
    Komme hier nicht ganz mit.
    Interessierst Du Dich fürs Thema, mach die betreffende Ausbildung.
    Interessierst Du Dich eher für Sorgen und Gefühle, wäre vielleicht ein sozialer Beruf auch eine Idee.

    Das ist jetzt kein böse gemeinter Post.

    Ich glaube die Frage musst Du schon präziser formulieren.
    Gehts Dir um Arbeitsbedingungen/Gefahren bei der Arbeit/etc?
     
  5. #4 Elektro, 22.04.2022
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2022
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.793
    Zustimmungen:
    593
    VDE, Betriebssicherheitsverordnung, DGUV ...
    Viele Normen und Vorschriften, die kaum einer kennen kann und kaufen kann. Die vor Ort nicht alle vorliegen ...
    Die Messlatte wird von den Normen und Gesetzen so hoch gelegt, dass kaum einer alles erfüllen kann.
    Ich denke da gerade an die Geräteprüfung, wo ich ein aktuelles Buch lese.
    Wenn du gut abschalten kannst, ist das für dich OK.
    Mir fallen schon Jahre zurückliegende Baustellen ein, wo ich nach neuen Erkenntnissen Probleme sehe.
    Im Schlaf fallen mir dann Lösungen ein. Ich kann jedoch nicht im Nachhinein überall anrufen ...

    Ich sage mal, mit einem Bein im Knast.

    Ja, ich habe den Beruf gerne ausgeführt. Und beschäftige mich heute als Hobby damit.
    Nur der Praktiker wird von Papierkram und teilweise unsinnigen Vorgaben erschlagen.

    Beispiel für die Geräteprüfung, das Buch mal lesen.
    https://shop.elektropraktiker.de/it...zs58&r=bnk849fuq8rlu88bz4qf5bbk88ajf6xxu4zsj8

    Ich komme zum Schluss, Geräteprüfung nur noch was für spezialisierte Firmen oder Hersteller, nichts mehr für den 1. Mann oder Kleinbetrieb.
     
  6. #5 _Martin_, 23.04.2022
    _Martin_

    _Martin_ Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    106
    Elektrotechnik ist ein großes Feld.
    Jedachdem in welchem Bereich man tätig ist hat man auch andere Herausforderungen.
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.429
    Zustimmungen:
    391
    Der Bäcker oder der Feintäschner haben nahezu die gleichen Probleme.

    Gruß Gert
     
  8. #7 saukalt, 23.04.2022
    saukalt

    saukalt Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.08.2021
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    8
    Buchhaltung, Finanzamt, lästige Kunden, Typen wie Du
     
  9. #8 Kaffeeruler, 23.04.2022
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.704
    Zustimmungen:
    699
    @saukalt
    kein Grund pampig zu werden, du musst nicht Antworten bzw ein Beitrag lesen

    Jeder der in die Selbstständigkeit geht wird sicher die selben Probleme und Sorgen haben..
    Aufträge, Finanzen, ggf. Personal und das ganze Papiermonster welches einen mehr od minder belastet
    Hinzu kommen dann evtl noch die Familie, Freunde und pampige Kunden ;)
     
  10. #9 Lasttrennschalter, 23.04.2022
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Spannungstauglich

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    266
    Wer sich selbst und ständig beschäftigen möchte sollte bei den zitierten Themen mit einem Lächeln auf den Lippen in den Kampf schreiten und sich mit wachsender Begeisterung an die Erledigung dieser Themen machen.
    Sonst lieber umschulen und sein Dasein als Strassenkehrer fristen, da darf man auch mal maulen wenn jemand seinen Kaugummi ausspuckt
     
  11. #10 saukalt, 24.04.2022
    saukalt

    saukalt Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.08.2021
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    8
    Meine ussage hat primär nichts mit pampig zu tun, hab den Smily vergessen ;-)

    Bin selber lange genug selbstständig, vor allem mit schwierigen Kunden (Gastwirte)
    Leicht ist es nicht, siehe Buchhaltung, Finanzamt, Kostenvoranschläge schreiben,
    Streiten um den Preis, da anscheinend alles im Internet sooooooooooo billig ist,
    "Warum ist xxx so viel billiger, warum hast du das nicht auf Lager"
    Meine Antworten teilweise darauf" Das Internet repariert nichts und baut auch nichts ein, Ausserdem bin ich nicht Billa (Aldi), und die haben auch nicht immer alles"
    Rechnungsverzögerungen mit teilw. viel Gerichtsweg wegen Forderungen einklagen, und, und, und.......
     
Thema:

Übliche & alltägliche Probleme eines Elektrotechnikers

Die Seite wird geladen...

Übliche & alltägliche Probleme eines Elektrotechnikers - Ähnliche Themen

  1. RC Heli mit USB Ladekabel - auch über üblichen USB Netzstecker möglich?

    RC Heli mit USB Ladekabel - auch über üblichen USB Netzstecker möglich?: habe mir diesen Mini Heli ACME zoopa 150 von Conrad geholt, (siehe Conrad, Teile-Nr. 1040447-VQ) . Eingebaut ist dort ein 3,7V 180 mAh...
  2. Kurzschlussstrom-Verlauf üblicher Batterien oder Akkus?

    Kurzschlussstrom-Verlauf üblicher Batterien oder Akkus?: Hallo, bin neu hier und mich würde mal interessieren wie denn so der Verlauf eines üblichen Kurzschlussstroms bei einer Batterie oder eines...
  3. Kw/h Verbrauch bei einem handelsüblichem Händlinggerät bei Spritzguss Anlagen

    Kw/h Verbrauch bei einem handelsüblichem Händlinggerät bei Spritzguss Anlagen: Hallo Leute, ich habe da eine etwas banale Frage, da mir bewusst ist das mir viele Informationen fehlen die zur beantwortung dieser Frage helfen...