1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Und wieder mal kühlt ein Kühlschrank nicht

Diskutiere Und wieder mal kühlt ein Kühlschrank nicht im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; woran hängt es vielleicht? Hallo, Habe folgendes Problem: Unsere Kühl-/Gefrierkombination (1 Komprssor, Marke Privileg) macht Streß. Am Abend vor...

  1. #1 gunnar56, 07.04.2010
    gunnar56

    gunnar56 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    woran hängt es vielleicht?
    Hallo,
    Habe folgendes Problem:
    Unsere Kühl-/Gefrierkombination (1 Komprssor, Marke Privileg) macht Streß. Am Abend vor der Abreise in den Urlaub mußten wir feststellen das der Kü nicht mehr tut. hat natürlich bestens gepaßt ... aber immer noch besser als einen Tag später.
    Also erst einmal alles raus und ausstellen. Jetzt nach der Rückkehr hab ich mich des Problems angenommen.
    Folgendes tut sich. Wenn der Kü eine Weile ganz aus war lässt er sich wieder in Betrieb nehmen. Er kann dann durchaus 5 Stunden und mehr laufen dann hört er wieder auf zu kühlen. Der Kompressor summt allerdings noch vor sich hin und bleibt auch warm. Nur im Kühlkreislauf tut sich nichts mehr. Allerdings wird die Kühlung ab und an wieder aktiv wenn man den Temp-Regler hochstellt. Muß aber nicht. Nachdem er einmal abgeschaltet hat kann es mehrere Stunden dauern bis sich der Kü wieder in Betrieb nehmen lässt. kann aber auch mal wieder sponatn anlaufen. Überhitzungsschutz? Thermostat? Temp-Fühler? Anlaufrelais? Kühlflüssigkeit ist drinn. Wenn er den mal wieder kühlt kommt er auf völlig normale Kühltemperaturen. Hat jemand eine Idee?
    Danke für Eure Hilfe.

    gunnar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tracktor33, 08.04.2010
    Tracktor33

    Tracktor33 Leitungssucher

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: Und wieder mal kühlt ein Kühlschrank nicht

    also ich sag mal so wenn der kompressor funktioniert dann ist mit dem anlaufrelais, startrelais bzw. ptc alles i.o. ! Es wird wohl das themostat bzw. temperaturfühler sein!
     
  4. #3 gunnar56, 14.04.2010
    gunnar56

    gunnar56 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Und wieder mal kühlt ein Kühlschrank nicht

    Hallo,

    hat jemand vielleicht doch noch eine Idee?

    Fakt ist dies:

    Kühlschrank einschalten, dann kühlt er entsprechend eingestellten Thermostatwert auf diesen Temperaturbereich. Dann schaltet er ab.
    Steigt die Temperatur im Kühlschrank wieder schaltet er nicht wieder ein.
    Auch nicht manuell durch weiteres Hochstellen des Temperaturbereiches.
    Man merkt jedoch vom Kompressor ein leichtes vibrieren. Er zieht auch Strom (ca. 0,3-0,4 A) und bleibt erwärmt. Wann man den Kü vom Strom nimmt lässt er sich nach einer Weile wieder einschalten und kühlt. Bleibt er am Strom kann es bis zum Wiedereinschalten mehrere Stunden dauern.
    An was kann dies noch liegen. Thermostat scheint es nicht zu sein.
    Anlaufrelais? ÜBerhitzungsschutz?


    Danke

    gunnar
     
  5. #4 Tracktor33, 14.04.2010
    Tracktor33

    Tracktor33 Leitungssucher

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: Und wieder mal kühlt ein Kühlschrank nicht

    also wenn der motor, wenn er läuft keine seltsamen geräusche macht usw. also sich anhört wieder immer dann ist mit dem motor definitiv also i.o. !
    Den Motor steuert bloß einer das thermostat und wenn der motor bei temperatur anstieg nicht anspring hat das thermostat nicht durchgeschaltet und wenn es mal funktioniert und mal nicht mit dem Kühlen bzw. anspringen des motors dann hat das thermostat eben eine macke !

    Ich würde an deiner stelle mal das thermostat tauschen und dann ist man zumindestens schlauer!
     
  6. #5 Eckhard, 15.04.2010
    Eckhard

    Eckhard Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    AW: Und wieder mal kühlt ein Kühlschrank nicht

    Genau das gleiche Problem hatte ich vor Jahren mal bei meinen Eltern zu Hause. Wenn ich mich recht erinnere war da ein Thermoschutz direkt im / am Kompressor dran schuld und nicht das Thermostat im Kühlraum.
     
  7. gmhilp

    gmhilp Strippenzieher

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 gunnar56, 19.04.2010
    gunnar56

    gunnar56 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Und wieder mal kühlt ein Kühlschrank nicht

    Hallo,
    habt Dank für Eure bisherigen Antworten.
    Wir haben jetzt noch einmal verschiedens getestet..auch den Kompressor kurzzuschließen. Nichts.
    Wenn Kühlschrank mehrere Stunden aus war kühlt er erst einmal ganz normal (mehrere Stunden) bis er abschaltet.
    Kompressor läuft wohl weiter (man hört ein summen und leichtes vibrieren) aber der Kühlkreislauf ist weg.
    Nach mehreren Stunden "abkühlen" läufts wieder.
    Wenn man nun versucht da Thermostat runter zu dreheh und wieder hoch zustellen hört man ein klicken und der Komressor ist a ganz aus (kein summen, kein vibrieren). nach ein paar Minuten wieder ein Klick und Kompressor läuft wieder ohne jedoch das der Kühlkreislauf aktiviert wird.
    Nun kam die Vermutung auf das sich durch die veränderten Druck-/Aggregatverhältnisse (ist das so?) im Kühlbetrieb das Kapillarrohr zugeht und nach dem Abschalten den Kreislauf unterbricht. Ich habe jetzt einmal Klixon und Anlaufrelais geordert, glaube aber mittlerweile nicht mehr das es daran liegt.


    gunnar
     
Thema:

Und wieder mal kühlt ein Kühlschrank nicht

Die Seite wird geladen...

Und wieder mal kühlt ein Kühlschrank nicht - Ähnliche Themen

  1. LED Deckenlampe geht kurz aus aund wieder an...

    LED Deckenlampe geht kurz aus aund wieder an...: Hallo Leute, seit einigen Tagen ist es plötzlich so, dass wenn die LED Decklampe (mit Trafo) eingeschaltet ist und ich eine Last (zb. Drucker)...
  2. Steckerkopf abtrennen und wieder befestigen?

    Steckerkopf abtrennen und wieder befestigen?: Hallo, Ich hab einen kleinen Flur in dem ich keine Steckdose habe. Mein Hausmeister machte mir nun den Vorschlag, ein kleines Loch durch die Wand...
  3. Überspannung? Immer wieder defekte Lampen und Geräte...

    Überspannung? Immer wieder defekte Lampen und Geräte...: Hallo ihr Fachleute, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Wir haben eine Einligerwohnung, in der unsere Kinder wohnen. Diese berichten nun...
  4. Gira Radio geht nach 4 sekunden aus und nach Sekunden wieder an

    Gira Radio geht nach 4 sekunden aus und nach Sekunden wieder an: Hallo zusammen, ich habe mein Gira Unterputz Radio gerade an die Kabel N+L angeschlossen. Das Radio schaltet sich für ca 4 Sekunden an, dann 4...
  5. Problem 12V Halogen Lampen via Funk und Dimmschaltung wieder zu Installieren!

    Problem 12V Halogen Lampen via Funk und Dimmschaltung wieder zu Installieren!: Hallo, Ich habe folgendes Problem: Wir hatten eine Einbaudecke in der 6 Halogenlampen verbaut waren. Ich habe sie vosichtig herunter geholt...