1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unsymetrische Belastung an Motor - welche Lösung?

Diskutiere Unsymetrische Belastung an Motor - welche Lösung? im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Unsymetrische Belastung an Motor - welche Lösung? Hast vieleicht trotzdem ne lösung Ja , ein kleiner Steuerspannungstrafo 400/230 V...

  1. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    9
    AW: Unsymetrische Belastung an Motor - welche Lösung?

    Ja , ein kleiner Steuerspannungstrafo 400/230 V entsprechend des " Strombedarfs" der Meßgeräte.
    Dann brauchst du keinen Neutralleiter.
    Schutzleiter wird trotzdem benötigt wenn Geräte der SK 1 beteiligt sind.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 elektrusse, 05.04.2008
    elektrusse

    elektrusse Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unsymetrische Belastung an Motor - welche Lösung?

    ja... und wie soll ich dass dann genau machen?! Ich meine die Verdrahtung. Worauf muss man achten usw.
    bitte beschreiben...

    thx
     
  4. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    20
    AW: Unsymetrische Belastung an Motor - welche Lösung?

    Wenn eine unterbrechung des N in der Zuleitung vorliegt, dann muss eine Fachkraft her die diesen Mangel behebt.

    Für den ewaigen Steuertrafo(wenn das N-Problem nicht einfach lösbar ist) gilt das gleiche:
    Da es sich doch anscheinend um keine private Veranstaltung handelt, solltest du allein aus Haftungsgründen den Profi ran lassen, teurer als ein abgerauchtes Messgerät zu ersetzen, wird das bestimmt nicht!
     
  5. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    9
    AW: Unsymetrische Belastung an Motor - welche Lösung?

    Hallo,

    ich würde wie folgt vorgehen.

    Feststellen ob alle Meßgeräte für 230 V AC ausgelegt sind . Ja ?
    Dann die Leistung aller Meßgeräte zusammenrechnen ( Beispiel : 3 Meßgeräte je 20 VA = 60 VA , 3 Meßgeräte je 15 VA = 45 VA ).
    Gesamtleistung 105 VA .
    Steuertrafo ( sind meist als Sicherheitstrafo´s ausgeführt) mit ca 160 VA kaufen (wegen Reserve).
    Die Primärseite des Trafo´s dann an die 3x400 V bzw 2x 400 V ( je nach Ausführung des Trafo´s ) anschliessen, Sekundär kommen( alle) die Meßgeräte dran .

    Natürlich sind entsprechende Schutzmaßnahmen uns vorzusehen.

    Das ist natürlich alles nur sinnvoll wenn wirklich kein Neutralleiter vorhanden ist....
     
  6. #15 Lötauge35, 05.04.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    7
    AW: Unsymetrische Belastung an Motor - welche Lösung?

    Ist schon ungewöhnlich "ein paar Meßgeräte" mit Drehstrom zu versorgen.

    bis 2KW Leistung kan man problemlos einphasig fahren.
     
Thema:

Unsymetrische Belastung an Motor - welche Lösung?

Die Seite wird geladen...

Unsymetrische Belastung an Motor - welche Lösung? - Ähnliche Themen

  1. Strom im N bei unsymetrischer Belastung

    Strom im N bei unsymetrischer Belastung: Hallo, habe mir mal die Mühe gemacht und 2 Formeln aus 2 Formelsammlungen in Excel einzugeben, um damit den Neutralleiterstrom schnell berechnen...
  2. Belastung des FIs. Wie hoch maximal?

    Belastung des FIs. Wie hoch maximal?: Hallo, ich habe 6x B16-Automaten, welche ich mit einem FI absichern will. Nun habe ich hier einen 3-poligen 40A-FI liegen. Kann man diesen...
  3. Amperebelastung

    Amperebelastung: Hallo zusammen, ich möchte gerne folgendes Relais betreiben 4 Kanal 5V Relay Relais Module Modul für Arduino TTL-Logik: Amazon.de: Baumarkt...
  4. Funksteckdosendimmer für Dauerbelastung

    Funksteckdosendimmer für Dauerbelastung: guten tag zusammen! ich habe einen Teich mit zwei identische pumpen. eine hängt an einer dimmbaren Steckdose. die andere an einer normalen...
  5. Belastung FI-Schutzschalter

    Belastung FI-Schutzschalter: Wieviele 16-A-Automaten kann ich an einen zweipoligen 40 A FI-Schutzschalter "dranhängen"?. Wieviele evtl an einen zweipoligen...