1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterverteiler mit Schutzerdung (Schutzklasse I)

Diskutiere Unterverteiler mit Schutzerdung (Schutzklasse I) im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, in meinem EFH habe ich die Rolladen-Rohrmotore mit geschirmten NYM(ST)-I 5x1,5 qmm versorgt. Jetzt möchte ich die Verteiler, in der die...

  1. yul01

    yul01 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in meinem EFH habe ich die Rolladen-Rohrmotore mit geschirmten NYM(ST)-I 5x1,5 qmm versorgt.
    Jetzt möchte ich die Verteiler, in der die Relais zum Ansteuern der Motoren eingebaut werden, als Schutzerdungs-Verteiler auslegen. Das ist auch aus EMV-technischer Sicht besser.
    Im Internet habe ich keinen Anbieter gefunden, der diese Verteiler verkauft. Es gibt hunderte von Geschäften, die schutzisolierte Unterverteiler (Schutzklasse II) im Programm haben. Schutzgeerdete Verteiler bietet so gut wie keiner an. Hat das vielleicht einen Grund ?

    Habt Ihr vielleicht einen Tipp, wer schutzgeerdete Verteiler (Schutzklasse I) anbietet ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lötauge35, 25.12.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Unterverteiler mit Schutzerdung (Schutzklasse I)

    Ja es hat einen Grund das niemand schutzgeerdete Verteiler anbietet.
    Es besteht einfach kein Bedarf für solche Verteiler!

    Aber interessieren würde mich schon, weshalb Du so großen Wert auf EMV legst.
     
  4. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Unterverteiler mit Schutzerdung (Schutzklasse I)

    Zählerschränke z.B. müssen Schutzisoliert sein. Und auch bei Verteilern bietet die Schutzisolirung viele Vorzüge, im TT-System ist sie meist sogar zwingend nötig.

    Was für einen verteiler suchst du denn?

    AP-Feldverteiler sollte es schon in SKI geben.
     
  5. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Unterverteiler mit Schutzerdung (Schutzklasse I)

    Nimm eine Blechkiste.

    Lutz
     
  6. yul01

    yul01 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unterverteiler mit Schutzerdung (Schutzklasse I)

    Du hast recht. Ich habe gerade mit einem Mitarbeiter von Eon telefoniert. Eon schreibt vor, dass Zählerschränke nur in schutzisolierter Ausführung (Schutzklasse II) verwendet werden dürfen.
    Ich habe ein TN-System. Aber das spielt hier keine Rolle mehr.

    Dass ich meine drei Unterverteiler in SKI-Ausführung verwende, dagegen hat Eon nichts.

    Ich suche einen SKI-Verteiler (Schutzklasse I schutzisoliert) mit mindestens 90 TE AP. Außerdem benötige ich einen SKI-Verteiler mit mindestens 72 TE zum Einbau in eine GKF-Platte.

    Kennst Du einen Anbieter ?
     
  7. yul01

    yul01 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unterverteiler mit Schutzerdung (Schutzklasse I)

    Danke für den heissen Tipp.
     
  8. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Unterverteiler mit Schutzerdung (Schutzklasse I)

    Das war schon ernst gemeint.
    [​IMG] Schränke - Schroff GmbH

    Lutz
     
  9. #8 yul01, 27.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.2008
    yul01

    yul01 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unterverteiler mit Schutzerdung (Schutzklasse I)

    Danke elo22 für den ernst gemeinten Tipp. Ich denke aber dass man bei den Verteilern der Fa. Schroff noch viel selber rumbasteln muss.

    Was hältst du von diesen Verteilern der Fa. Mehler. Die bieten SKI-Verteiler an, die bereits komplett konfektioniert sind, mit Berührungsschutz, fertig zum Einbau.

    Hier ist der Link zum zum entsprechenden Thread:
    XXXX
     
  10. #9 PatBonner, 27.01.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Unterverteiler mit Schutzerdung (Schutzklasse I)

    Bitte keine Links zu Mitbewerbern.


    Grüsse
    PAddy
     
Thema:

Unterverteiler mit Schutzerdung (Schutzklasse I)

Die Seite wird geladen...

Unterverteiler mit Schutzerdung (Schutzklasse I) - Ähnliche Themen

  1. mehrere Fi in einem Unterverteiler

    mehrere Fi in einem Unterverteiler: Hallo alle zusammen. Das Thema wurde schon mehrmals beredet und im Netz gibt es sehr viele Antworten, aber keine die ich wirklich verstehe. Es...
  2. Querschitt für Zuleitung zum Unterverteiler

    Querschitt für Zuleitung zum Unterverteiler: Hallo Zusammen, Das Dachgeschoss eines Hauses soll modernisiert werden. Bisher nur Lichtstromkreis mit LS 16A. Zuleitung zum UV 4x4 mm². 1 Phase...
  3. Neuinstallation Unterverteiler

    Neuinstallation Unterverteiler: Hallo an alle Elektrofreunde, Ich bin Markus 31 Jahre und Komme aus NRW. Ich bin IT-Systemadmin und leidenschaftlicher Handwerker. Warum ich...
  4. Einspeisung Unterverteiler über FI und Schutzschalter

    Einspeisung Unterverteiler über FI und Schutzschalter: Hallo Leute, ich habe vor mir eine Saune mit einem 8 KW - Ofen in den Keller zu bauen. Ich bin kein Elektriker und werde elektrische Arbeiten...
  5. Unterverteiler und Selektivität

    Unterverteiler und Selektivität: Ich möchte 3 Steckdosenkreise und 3 Lichtkreise im OG haben, aber wegen Platzmangel im ehemaligen Luftschacht ungern 6 Kabel nach oben ziehen....