1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterverteilung ok?

Diskutiere Unterverteilung ok? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich lese als ambitionierter Heimwerker (ja, ich weiß, die sind bei den Fachleuten nicht so gerne gesehen :rolleyes: ) schon eine Weile...

  1. rj45

    rj45 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich lese als ambitionierter Heimwerker (ja, ich weiß, die sind bei den Fachleuten nicht so gerne gesehen :rolleyes: ) schon eine Weile in diesem lehrreichen Forum mit.

    Nun möchte ich darum bitten, dass sich eine fachkundige Person doch mal dieses Bild meiner Wohnungsunterverteilung anschaut.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ebt'ler, 02.07.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Unterverteilung ok?

    Und was willst du hören?


    Was soll den der Mist mit den Grün/Gelben am FI???
     

    Anhänge:

    • bild.jpg
      bild.jpg
      Dateigröße:
      172,2 KB
      Aufrufe:
      2.311
  4. rj45

    rj45 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unterverteilung ok?

    Was nicht in Ordnung ist.


    Keine Ahnung, Installation durch Fachbetrieb... Ich würde mal auf L3 tippen.
     
  5. #4 ebt'ler, 02.07.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Unterverteilung ok?

    Das kann es ja nicht geben. :mad:

    Wurde die Anlage grade erst neu errichtet oder ist es eine Altanlage (wenn ja wie alt)? Und in welchem Land befindet sich diese Anlage?
     
  6. rj45

    rj45 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unterverteilung ok?

    Anlage befindet sich in Deutschland und wurde in den 80ern errichtet. Soweit ich richtig informiert bin, gibt es den verantwortlichen Betrieb inzwischen jedoch nicht mehr.

    Was mir noch aufgefallen ist: An dem dritten 25A Automaten ist eine blaue Leitung montiert, dürfte doch auch nicht zulässig sein, oder?
     
  7. #6 PatBonner, 02.07.2009
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Unterverteilung ok?

    Also auf keinen Fall sind lose Klemmen in der UV erlaubt.
    Die arbwahl der Leiter ist auch nciht ok. Gn/Gb darf nicht
    für N verwendet werden. Was sind das Eigentlich für Sicherungsautomaten ?
    Sollten das H-Automaten sein - raus damit.

    Grüße
    Patrick
     
  8. #7 Kaffeeruler, 02.07.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Unterverteilung ok?


    Klar darf es, der Abgang gehört eindeutig zu einem DS verbraucher (?) und dessen zul ist ein 4x xxmm² was wenn kein N benötigt wird sicher ok ist.

    Das ein ge/gn als Außenleiter genommen wurde ist jedoch nicht zu verkraften, wie schon angemerkt wurde. Das die VT ausschaut wie ****** ist ne andere sache.
    Die Automaten wurden ebenfalls schon genannt, nicht mehr up 2 date und auch nicht sicher.


    Eine kompl. Sanierung wäre etwas was ins Auge gefasst werden sollte. Die losen Klemmen können dabei gleich auf
    Reihenklemmen od z.B Wagoklemmen in verbindung mit den Hutschienenhaltern gelegt werden.
    zusätzlich würde ich gleich 2 FI´s einsetzen, somit fällt nicht alles aus

    Mfg Dierk
     
  9. rj45

    rj45 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Unterverteilung ok?

    RCD wäre der nächste Punkt: Ist ein 0,5A.

    Interessant finde ich nur, dass kürzlich ein Elektriker zur Überprüfung der Hauptverteilung im Haus war und der absolut nichts bemängelt hat. Vor ca. 3 Jahren hat sich ein Elektriker auf Grund von Problemen mit dem RCD auch genau diese Unterverteilung angeschaut - nichts bemängelt.
    Dementsprechend dürfte es schwierig werden, den Hauseigentümer vom Sanierungsbedarf zu überzeugen.

    Ich danke schonmal für die hilfreichen Antworten!
     
  10. #9 Elektro, 02.07.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Unterverteilung ok?

    Schön wenn der FI und die Leitungsschutzschalter ausgetauscht werden.
    Eine Grundlage das verbindlich zu fordern gibt es nicht.
    Der Grüngelbe darf nicht der Außenleiter sein. Gefährlich wird das jedoch erst wenn jemand an der Anlage Arbeitet und was verwechselt.

    Zu den Losen Klemmen hier ein Beitrag
    http://www.elektrofachkraft.de/fach...lemmen-in-verteilern/?searchterm=Lose Klemmen
     
Thema:

Unterverteilung ok?

Die Seite wird geladen...

Unterverteilung ok? - Ähnliche Themen

  1. Unterverteilung

    Unterverteilung: Hallo, ich habe eine Frage zur Unterverteilung: Ausgangssituation: Habe in meiner Hobbywerkstatt einen Verteilerkasten mit 4x230V und 2x 380V...
  2. Kabelwahl zur Unterverteilung

    Kabelwahl zur Unterverteilung: Hallo zusammen, ich hoffe mit dieser Frage nicht zu nerven, weil sie für den Fachmann trivial ist... Aber beim Umbau meines Hauses habe ich einen...
  3. 2 "Unterverteilungen" im gleichen Verteiler

    2 "Unterverteilungen" im gleichen Verteiler: Hi. Ist es erlaubt, im selben Schrank, 2 Unterverteilungen einzubauen? Reihe 1+2 Küche / Waschmaschine, und sonstige "Starklasten" direkt aus...
  4. Unterverteilung Unbekanntes Bauteil

    Unterverteilung Unbekanntes Bauteil: Hallo liebe Community, ich hoffe, dass mir jemand auf diesen Post antworten und helfen kann. Auf folgenden Foto befindet sich rechts unten...
  5. Unterverteilung nach 32 A Sicherung

    Unterverteilung nach 32 A Sicherung: Hallo zusammen, ich habe bis jetzt einen 7,5 kw Motor mit Stern-Dreieck-Schaltung über ein Kabel an einer 32 A - Steckdose betrieben. In der...