UV Mietwohnung

Diskutiere UV Mietwohnung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; ...so, erster Step: Spaghetti aufgelöst und aus der alten Verteilung erst einmal schnell eine Übergangsverteilung für den Bau zusammengestellt....

  1. Falk

    Falk Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    8
    ...so, erster Step: Spaghetti aufgelöst und aus der alten Verteilung erst einmal schnell eine Übergangsverteilung für den Bau zusammengestellt. Hauptleitungsklemmen hatte ich nur noch eine da, die schon in der neuen Verteilung steckt, und allzu viel wollte ich an der Zuleitung auch nicht hin- und herbiegen.
    Aber für ein paar Tage, maximal Wochen, muss das auch so gehen.

    Die neue Verteilung kommt wieder an den Platz der alten, da muss ich aber erst einmal Kabel messen in der Hütte.

    1.jpg 2.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: UV Mietwohnung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falk

    Falk Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    8
    PS: Ja, ich weiß, Abdeckstreifen waren auch grad rar in der Kiste...;)
     
  4. Falk

    Falk Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    8
    Hallo miteinander,
    ich habe jetzt mal alle Leitungen der Endstromkreise gemessen. Insgesamt gehen 25 Kabel in die Unterverteilung...;)

    Irrerweise ist alles sternförmig verlegt, ohne dass ich den tieferen Sinn erkennen kann. Das heißt, es gibt von jedem einzelnen Schalter und von jedem Lampenanschluß (da teilweise zumindest für einen Raum zusammengefasst) ein Kabel zur Unterverteilung.

    Im Wohnzimmer finden sich bspw. vier Deckenleuchtenauslässe, von denen jeweils 2 Parallel geschaltet sind. Das Kabel zum zugehörigen Schalter ist sinnigerweise allerdings nur dreiadrig. Welchen Vorteil die sternförmige Verlegung haben soll, wenn man wegen des dreriadrigen Kabels nicht einfach sagen kann "Ok, das klemmen wir in der Verteilung kurz um, wechseln den Ausschalter gegen einen Serienschalter und können die Lampen getrennt schalten..." - keine Ahnung...;)

    Mich stellt der Mist jetzt vor ein Problem: Will ich halbwegs Ordnung in der Verteilung haben, müsste ich entweder bei meinen Reihenklemmen einen bunten Mix von L//NT/PE- und L/L-Klemmen verbauen... oder aber über die Unterverteilung ein paar Abzweidosen setzen.

    Sieht dann halt obehalb der Verteilung ein bisschen komisch aus, oder? Wie würdet Ihr das lösen?


    PS: Dem großzügigen NYM-Einsatz der sternförmigen Verteilung zum Trotz - alle Steckdosen von Wohnzimmer, Arbeits-/Kinderzimmer und Schlafzimmer hängen zum "Ausgleich" dann wieder an einem gemeinsamen Kreis, der in 3x1.,5mm² ausgeführt ist... mit einer Gesamtlänge von rund 32 Metern bis zur letzten Steckdose. Glücklicherweise in Fußbodenleisten geführt und damit mit wenig Schlitzaufwand änderbar.
     
  5. #14 Lasttrennschalter, 16.09.2021
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    78
    Wenn du mit den Reihenklemmen in der obersten Reihe die sternförmigen bündeln kannst um sie gemeinsam einem LS zuzuführen wäre das doch schicker anzusehen wie Abzweigdosen oberhalb. Ist aber nur meine Meinung
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    272
    Die Lösung mit Reihenklemmen würde ich bevorzugen.

    Eine Leitung nach der anderen auflegen. Von links nach rechts. Dann sieht man schon, wo eine 3P 1N Klemme montiert werden muß.

    Gruß Gert
     
  7. Falk

    Falk Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    8
    ...danke Euch beiden. Ich denke, Ihr habt recht. Selbst, wenn ich kleine/halbe Abzweigdosen nehmen würde, wäre der Platz knapp und es sähe trotzdem bescheiden aus - schon bevor man die Kiste überhaupt geöffnet hat. Eigentlich hatte ich den Verteiler schon vorverdrahtet, incl. Klemmen... noch bevor ich die Leitungen gemessen habe. Man soll den Tag halt nicht vor dem Abend loben...;)

    Einen kurzen Moment hatte ich an Hutschienenhalterungen für Wagoklemmen gedacht. Jetzt werden es für die Lichtkreise halt abwechselnd immer eine NT/L/PE und eine L/L/PE.

    Wobei es schon etwas das harmonische Bild stört, wenn der blaue Schaltdraht so neben dem Neutralleiter der Lampenzuleitung steckt...;)

    upload_2021-9-16_16-58-20.png
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    272
    Kannst ja die Leitung austauschen. Oder die entsprechenden Adern mit Schrumpfschlauch markieren.

    Gruß Gert

    Bei pollin gibt´s preiswerte Sortimente.
     
Thema:

UV Mietwohnung

Die Seite wird geladen...

UV Mietwohnung - Ähnliche Themen

  1. Rauchmelder in Mietwohnung

    Rauchmelder in Mietwohnung: Hallo, wir sind in eine Wohnung eingezogen und haben (da wir nicht wussten, wer EIGENTLICH zuständig ist) selbst Rauchmelder in allen Räumen,...
  2. Dringend Rat/Hilfe benötigt! 70er Jahre Elektrik Mietwohnung!

    Dringend Rat/Hilfe benötigt! 70er Jahre Elektrik Mietwohnung!: Editiert
  3. Wiederholt Stromschlag in Mietwohnung

    Wiederholt Stromschlag in Mietwohnung: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiter helfen. Ich bin im Mai in eine neue Wohnung gezogen. Das Haus stammt aus den 70ern, aus dieser...
  4. Illegale Verdrahtung in Mietwohnung

    Illegale Verdrahtung in Mietwohnung: Guten Morgen alle miteinander. Ich wohne seit einiger Zeit in einem Mietshaus in dem die Elektroinstallation nicht so ist, wie sie sein sollte....
  5. Mehrfachsteckdosen/Tischsteckdosen in Küche Mietwohnung

    Mehrfachsteckdosen/Tischsteckdosen in Küche Mietwohnung: Hallo liebes Forum, habe mich hier mal registriert in der Hoffnung auf folgende Frage eine fundierte Antwort zu bekommen: In meiner...