VDE 0100 Prüfung - Benning IT 105 Empfehlung oder Alternative

Diskutiere VDE 0100 Prüfung - Benning IT 105 Empfehlung oder Alternative im Messen und Prüfen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Allerseits, Vielleicht hat hier jemand Erfahrung mit dem Benning IT 105 und kann Positives oder Negatives dazu sagen? Wäre für die VDE0100...

  1. toshi

    toshi Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    19
    Hallo Allerseits,

    Vielleicht hat hier jemand Erfahrung mit dem Benning IT 105 und kann Positives oder Negatives dazu sagen?
    Wäre für die VDE0100 Prüfung im TN-C-S Netz. Das gibts ja grade neu um 550 Euro mit Kalibrierzertifikat.
    Einziger Nachteil wäre imho, daß es nur RCDs Typ A prüfen kann.

    Vielleicht hat auch jemand eine Idee für eine Alternative im Preissegment um 500 Euro?

    In der Region aber ein wenig teuerer gibts auch noch das Beha Amprobe PROINSTALL-100-D....

    Gruß und danke
    Stephan
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 07.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    331
    Hallo Stephan

    ,
    Ich würde den Benning IT 115 mit in die Auswahl nehmen.
    Unterschiede zum IT 105 so aus der Erinnerung, ohne Garantie. Selber das PDF vergleichen

    Vorteile IT 115
    - 3 Leiter Erdungsmessung
    - 2-fach Prüfstrom für RCD vorhanden
    - mehr Prüfspannungen für R-ISO
    - Spannungsfall Messung
    - Schleifenimpedanz ohne RCD Auslösung Messbereich gemäß EN 61557-3: 0,46 Ω÷ 9,99 kΩ. Beim IT 105 erst ab 1 Ohm.
    - Schleifenimpedanz (hoher Prüfstrom) IT 115 mit 6,5 A IT 105 mit 3A (Hoher Strom bessere Ergebnisse)

    Für ca. 160 Euro mehr rechnet sich der IT 115.
    Nachteil IT 115
    Nur fehlt hier die Schaltbare Prüfspitze im Lieferumfang und der Preis
     
    toshi gefällt das.
  4. #3 Elektro, 07.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    331
    Wenn es nur der Preis macht. In der Bucht HT Combi 420 für unter 300 Euro aktuelles Gebot.
    Mit Software und Schaltbarer Prüfspitze. Da musst den Rest selber vergleichen.

    Edit
    Ps. Für das IT 115 finde ich auch ein Firmware Update bei Benning. Neuste ist von 01-2021
    https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&ved=2ahUKEwiGxLqbnNjuAhUL2aQKHQeIC84QFjABegQIBxAC&url=https://www.benning.de/products-en/testing-measuring-and-safety-equipment/installation-testers/benning-it-115.html?file=files/benning/global_content/downloads/instruction_manuals/benning_it115_itI130_manual_firmwareupdate.pdf&usg=AOvVaw0u5EaMm1bwiHGq3hjwmjqG

    Für das IT 105 habe ich nichts dazu gefunden. Dem fehlt nach meiner Suche dazu die Schnittstelle.
    Das ist ein Super + für das IT 115. Wie oft und wie umfangreich die Updates sind?

    Kann in Zukunft Mal Sinnvoll sein.
     
  5. toshi

    toshi Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    19
    Danke @Elektro für die wertvollen Hinweise, ich werde mir noch mal die Anleitungen / technischen Daten dazu ansehen.
    Ein Gebrauchtgerät über Auktionsportal will ich nicht, die Erfahrung (Gerät defekt!) habe ich schon gemacht....
    Btw, wie rechnet den der IT115 Tester denn den Spannungsfall? Aus der gemesenen Netzimpedanz / unbel. Spannung und der Eingabe des Werts des zugehörigen LSS = max. möglicher Strom?
     
  6. #5 Elektro, 07.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    331
    Ja, Stephan Spannungsfall über den Schleifenwiderstand. Netzinnenwiderstand
    Mit Referenzwert und Ausgabe in %
    Das Handbuch zeigt die Bilder. Handbuch 5.6.2 Spannungsfall
    Wäre etwas umständlich, bei anderen Geräten auch von Hand mit Zettel über die normale Schleifenmessung möglich.
    https://asset.re-in.de/add/160267/c...IT-115-Installationstester-kalibriert-ISO.pdf
     
    toshi gefällt das.
  7. #6 Elektro, 07.02.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    331
    Hallo Stephan,
    ich finde beim IT 105 nur die Angabe zur Stromversorgung mit Batterie. Bei IT115 werden Akkus mitgeliefert.
    Das wird auf die Dauer teuer, falls keine Akkus möglich sind. Mal bei Benning anfragen ...
    Ich habe ein anderes Gerät das macht nur ein Paar Minuten mit Akkus.
     
    toshi gefällt das.
  8. #7 Elektro, 07.02.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    331
    Spannungsfall ist natürlich die Netzinnenwiderstandsmessung. RCD löst auch bei hohem Prüfstrom nicht aus.
    Schleifenwiderstand wäre ja L-PE ... Hiermit mein anderen Beitrag richtig gestellt
     
    toshi gefällt das.
  9. toshi

    toshi Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    19
    Natürlich...klar. ist mir gar nicht aufgefallen. Danke!
     
  10. #8 Elektro, 09.02.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    331
    Hallo,
    ist eine Entscheidung gefallen?
     
  11. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. toshi

    toshi Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    19
    Noch nicht. Die Woche über bin ich nicht zu viel gekommen. Derzeit tendiere ich noch zum (günstigeren) IT 105.

    Zur "No Trip" Schleifenimpedanzmessung hätte ich noch eine Frage. Das IT 105 zeigt dann einfach <1 Ohm an, während das IT115 auch Werte bis 0.46 Ohm anzeigt, oder ist die Messung dann beim IT115 nicht möglich wenn der Wert "zu gering" ist?
     
  13. #10 Elektro, 12.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    331
    Hallo,
    das Kostenlose Firmware Update ist für mich ein sehr großer Punk für das 115.
    Normen können sich ändern ...

    Ich kenne das Gerät Praktisch nicht.
    Bei anderen Geräten ist der Anzeigebereich größer als der Messbereich nach DIN EN
    Hat was mit der Genauigkeit der Messung zu tun.
    Ich finde die Unterscheidung beim IT 105 nicht
    Ich Tippe das auch Werte <1 Ohm angezeigt werden. Jedoch nach Norm nicht verwertbar sind.

    Beim IT 115 steht
    Der Anzeigebereich fängt bei Null an
     
    toshi gefällt das.
Thema:

VDE 0100 Prüfung - Benning IT 105 Empfehlung oder Alternative

Die Seite wird geladen...

VDE 0100 Prüfung - Benning IT 105 Empfehlung oder Alternative - Ähnliche Themen

  1. Gerätetausch und VDE0100

    Gerätetausch und VDE0100: Wenn ein alter Nachtspeicherofen getauscht wird und an den bauseitigen Anschlussdosen neu angeschlossen wird, ist da eine Prüfung nach VDE0100...
  2. DIN VDE 0100-721

    DIN VDE 0100-721: Hallo zusammen hat sich hier schon jemand mal näher mit dieser VDE Bestimmung auseinandergesetzt?
  3. Schutzleiterprüfung nach DIN VDE 0100-600 im Bestand

    Schutzleiterprüfung nach DIN VDE 0100-600 im Bestand: Hallo Experten, bin neu hier und möchte mich erstmal vorstellen: Bin SHK-Anlagenmechaniker und Fachkraft für festgelegte Tätigkeiten im...
  4. VDE 0100 auf Englisch

    VDE 0100 auf Englisch: Hallo zusammen, Ich bin neu in diesem Forum und in Deutschland. Seit kurzem arbeite ich als Elektroingenieur in einem Planungsbüro. Die meiste...
  5. Neue DIN VDE 0100-410 Fachzeitschrift de

    Neue DIN VDE 0100-410 Fachzeitschrift de: https://www.elektro.net/96950/schutz-gegen-elektrischen-schlag-in-niederspannungsanlagen/