1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VDE 0100 T610 Messung

Diskutiere VDE 0100 T610 Messung im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: VDE 0100 T610 Messung so habe die meisten antworten zu meinen fragen gefunden 1.Der Grenzwert für die SchleifenimpedanzZLPE beträgt ja...

  1. #21 Puppe Billy, 17.06.2010
    Puppe Billy

    Puppe Billy Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: VDE 0100 T610 Messung

    so habe die meisten antworten zu meinen fragen gefunden

    1.Der Grenzwert für die SchleifenimpedanzZLPE beträgt ja kleiner 3 ohm
    gilt das auch für die netzimpedanz ZL-N

    2.Gibt es eine begrenzung für den Ik Kurzschlussstrom

    3.finde keine tabelle zu den begrenzungen
    bitte um hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Kaffeeruler, 17.06.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.637
    Zustimmungen:
    38
    AW: VDE 0100 T610 Messung

    zu2) Was meinst du damit, den Messwert ?

    zu3) Gibt dir der Wert , z.B. 16A der Sicherung vor sowie die Auslösecharakteristik, z.B B.

    Also bei B16A müsstest du um auf den Ik zu kommen 5x 16A =80A rechnen. Hinzu kommen dann noch Toleranzen des Messgerätes, Ablesefehler usw ( macht + 50% ) das du letzlich einen Messwert von Ik=120A haben musst um einen B16A Automaten einbauen zu können.

    In der Messfibel ( http://www.gossenmetrawatt.com/resources/marcom/merkbuch/2009_merkbuch1_12.pdf) steht z.b auf Seite 29. das du das Messergebnis um 30% abwerten musst( schön das sie diesen wichtigen pkt. wieder mit aufgenommen haben )

    Also Messwert
    Ik120A- 30% = 80A

    80A : Auslösecharakteristik ( B =5 ) = 16A

    Somit wäre ein B16A Automat gerade noch zulässig


    Mfg dierk
     
  4. #23 Puppe Billy, 19.06.2010
    Puppe Billy

    Puppe Billy Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: VDE 0100 T610 Messung

    ich weis nicht ob dein zu 2. ne frage auf meine 1 frage war

    wenn ja
    ich meine den messwert der darf nicht über 3 ohm liegen ist das dann bei dem messwert für ZL-N genauso mit den 3 ohm ???
     
  5. #24 Elektronikum, 24.06.2010
    Elektronikum

    Elektronikum Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    AW: VDE 0100 T610 Messung

    Hallo!
    Für Zschleife gibt es keinen allgemeinen Grenzwert ebenso für die Niederohmige Verbindung.
    Das es für Zschleife keinen allgemeinen Grenzwert gibt gibt es auch keinen für Ik.
    Der Gernzwert wird von dem vorgeschalteten Überstromschutzorgan vorgegeben, z.B. B16A LS-Schalter 5x16A=80A (+30% Messfehler).
    Das gleiche gilt bei der Innenimpedanzmessung, Zi.
    Bei der Niederohmmessung, muss die Anlage berücksichtigt werden, z.B. Kabellängen.
    Bei der RCD Messung muss mit ansteigendem Fehlerstrom gemessen werden.
    Bedenke der RCD Schalter ist kein Kurzschlußschutz. (L - N)
    Die Spannung die Dein Messgerät bei der RCD Messung anzeigt ist die max. Berühungsspannug die auftreten kann. Normal 0V bis max. 50V bei Wechselstrom, bei der Tierhaltung und beim Geichstrom gelten andere max. Werte.
    Hoffe ich konnet weiterhelfen.
    Gruß
    Elektronikum
     
Thema:

VDE 0100 T610 Messung

Die Seite wird geladen...

VDE 0100 T610 Messung - Ähnliche Themen

  1. Neue DIN VDE 0100-443 und 534

    Neue DIN VDE 0100-443 und 534: Ich bin schin diverse Zeit hinter diesem Thema her: Neue DIN VDE 0100-443 und 534. Bisher habe ich die neue Norm nicht in den Händen, jedoch bei...
  2. DIN VDE 0100-701:2008-10 --> Steckdose über Badewanne

    DIN VDE 0100-701:2008-10 --> Steckdose über Badewanne: Bei unserem Neubau wurde eine Stockdose über der Badewann installiert (siehe Bild). Nach unserer Ansicht ein Verstoß gegen die o.g. DIN. UNser...
  3. DIN 57100 VDE0100 und DIN 57298 VDE0298

    DIN 57100 VDE0100 und DIN 57298 VDE0298: Hallo DIN, bzw. VDE Experten, es geht um die Normen: DIN 57100 VDE0100 und DIN 57298 VDE0298 (Teil3) Ich habe gerade in einer CE Erklärung...
  4. günstiges VDE 0100 Messgerät

    günstiges VDE 0100 Messgerät: Hallo zsm :D ich suche einen günstigen installationstester für den privatgebrauch. da ich nur armer azubi bin sollte es nicht so weit in die...
  5. Prüfen nach VDE 0100 Teil 610

    Prüfen nach VDE 0100 Teil 610: Hallo, momentan befinde ich mich in der Auslbildung zum Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik. Momentan beschäftige ich mich mit der oben...