1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VDE-Messung am Stromkeis mit FI

Diskutiere VDE-Messung am Stromkeis mit FI im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, Bei der VDE Messung nach DIN VD0100 Teil 600 fällt die Schleifenimpedanzmessung aus wenn man einen FI im Stromkeis hat. Ist es trotzdem...

  1. #1 buben82, 06.09.2010
    buben82

    buben82 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Bei der VDE Messung nach DIN VD0100 Teil 600 fällt die Schleifenimpedanzmessung aus wenn man einen FI im Stromkeis hat.

    Ist es trotzdem noch notwendig irgendwie einen Schutzleiterwiderstand zu bestimmen? Oder reicht es wenn der FI richtig auslöst bei der Messung mit dem Prüfgerät, also Auslösezeit und Fehlerstrom stimmen?
    Welcher Wert gibt dann Klarheit ob mein "Schutzleiterwiderstand" ok ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pockebrd, 06.09.2010
    Pockebrd

    Pockebrd Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: VDE-Messung am Stromkeis mit FI

    Hallo,

    Die Schleifenimpedanzmessung wird doch benötigt damit du die richtige Vorsicherung wählen kannst.

    Gruß
     
  4. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: VDE-Messung am Stromkeis mit FI

    Nein. Abschaltbedingungen über FI eingehalten.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: VDE-Messung am Stromkeis mit FI

    Hallo
    Die Messgeräte zeigen noch die max. Fehlerspannung an. Wenn die i.O. ist, ist auch dein PE in ordnung.
     
  6. #5 Strippenlump, 07.09.2010
    Strippenlump

    Strippenlump Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    AW: VDE-Messung am Stromkeis mit FI

    Aber dennoch sollte man doch die Schleifenimpedanz messen! Weiß ja sonst nicht, ob Ik > als Ia...........oder nicht?

    Ist ja nur zur dimensionierung des Überstromschutzorgangs.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: VDE-Messung am Stromkeis mit FI

    Überstromschutzorgan dient aber nur noch dem Schutz der Leitung und nicht des Menschen deshalb ist die Auslösezeit uninteressant und du brauchst im Kurzschlussfall auch nicht mehr so einen hohen Strom.
     
  8. #7 Strippenlump, 07.09.2010
    Strippenlump

    Strippenlump Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    AW: VDE-Messung am Stromkeis mit FI

    Das stimmt. Aber im Kurzschluss löst ja nur der LS aus und nicht der RCD.

    Oder betreffen die max. zulässigen Auslösezeiten nur den Schutz des Menschen?

    Also ist die Schleifenimpedanzmessung nur zum Schutze der Leitung gedacht! Oder?
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: VDE-Messung am Stromkeis mit FI

    Genau so. Das kabel ist nicht so empfindlich wie der Mensch.
    Im Prinzip hat man das früher schon so gemacht, wenn die Schleifenimpedanz für dei erforderliche Sicherung zu hoch war, hat man einen FI eingesetzt, sonst wäre in vielen Dörfern früher der Anschluss von Heugebläsen Dreschmaschinen oder auch großen Kreissägen nicht möglich gewesen.
     
  10. #9 Pockebrd, 07.09.2010
    Pockebrd

    Pockebrd Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: VDE-Messung am Stromkeis mit FI


    Dem FI ist es egal was zwischen L1 und N für ein Strom fließt auch im Fehlerfall. Dazu brauchst du ein LS Schalter und um den richtig auszuwählen wir der Kurzschlußstrom über Schleifenimpendanz errechnet.
    Also gehört doch die Messung in die Prüfung.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: VDE-Messung am Stromkeis mit FI

    Hallo
    Wenn ich einen B16A A LSS habe und meine Schleifenimpedanz reicht nur für 30A Kurzschlussstrom, dann löst der B16 Automat erst nach 5min aus. das schadet aber dem Kabel nicht, Weil ich dann nähmlich den gleichen Fall habe wie wenn ich 3 Heizkörper a 2000 W an diesen Stromkreis hänge.
     
Thema:

VDE-Messung am Stromkeis mit FI

Die Seite wird geladen...

VDE-Messung am Stromkeis mit FI - Ähnliche Themen

  1. VDE-Messung

    VDE-Messung: Hallo Kollegen, ich suche jemanden der sich gut mit der VDE-Messung auskennt. Ich habe nächste Woche meine Teil 1 Prüfung (ELEG) und habe noch...
  2. VDE-Messung 0701/02 Gerät mit Platine?

    VDE-Messung 0701/02 Gerät mit Platine?: Hallo Ich habe viele Geräte mit Platine. und muss sie nach Din Vde 0701/0702 prüfen. Muss bei so einer Prüfung das Gerät angeschalten sein das...
  3. 230v Pumpe von zwei Stromkeisen steuern

    230v Pumpe von zwei Stromkeisen steuern: Hallo Zusammen, Ich als Leihe suche nach einer Möglichkeit eine 230V Pumpe zu Schalten. Zur Zeit wird die Pumpe über einen Stromkreis geschaltet....
  4. Mehrere Stromkeise durch 2 Rohre ziehen

    Mehrere Stromkeise durch 2 Rohre ziehen: Hallo, bin an einer Hausinstallation und habe folgendes Problem: Ursprünglich hatte ich vor in jeden Raum über Rohre Drähte einziehen. Vorhanden...