1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verbrauch einer Leuchtstoffröhre?

Diskutiere Verbrauch einer Leuchtstoffröhre? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, hoffentlich könnt ihr mir bei folgender Frage helfen. Ich habe die Leuchtstoffröhre (15Watt) an meinem Aquarium mit einem Energiemessgerät...

  1. linx

    linx Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hoffentlich könnt ihr mir bei folgender Frage helfen.
    Ich habe die Leuchtstoffröhre (15Watt) an meinem Aquarium mit einem Energiemessgerät auf ihre Leistung gemessen. Erschrocken musste ich feststellen, dass die Leuchtstoffröhre tatsächlich 80,4 Watt verbraucht!
    Es handelt sich um die Wirkleistung, da das cos phi 1,0 ist. Woran kann das denn liegen?

    Ich habe dieselbe Messung auch an einer anderen Lampe (auch 15 W) gemacht. Gleiches Ergebnis: 80W.

    Und ich dachte mit Leuchtstoffröhren kann man Energie sparen :-(

    Wäre super, wenn jemand eine Idee hat was da los ist!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lötauge35, 17.04.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Verbrauch einer Leuchtstoffröhre?

    Es giebt zBsp. Leuchten bei denen die Zuleitung als Vorschaltgerät benutzt werden.
    Bei denen wird die Zuleitung warm und verheizt die Leistung wie ein Vorwiderstand.
    Dies würde die hohe Leistung und auch den cos phi 1,0 erklären.
     
  4. linx

    linx Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verbrauch einer Leuchtstoffröhre?

    Danke für die Antwort...
    Ja, dass da etwas Leistung durch ein Vorschaltgerät verbraucht wird glaube ich, aber dass das so viel ist, kann ich nicht ganz glauben. Das wären ja dann 65 Watt die nur verheizt werden. Das wäre ja schon heftig!

    Was kann ich denn tun um das herauszufinden?
    Und wie kann ich den Verbrauch senken, falls es tatsächlich an dem Vorschaltgerät liegt (vielleicht gibt es Effizientere?)?

    Gibt es noch weitere Ideen?
     
  5. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Verbrauch einer Leuchtstoffröhre?

    Was für ein Vorschaltgerät wird denn verwand?
    (cos phi1=EVG?)

    Oder doch ein KVG, mit einem schlechtem cos phi und dein Messgerät zeigt in Wirklich die Scheinleistung an?

    Und vor allem: Wer sagt dir das dein Messgerät genau ist?
     
  6. #5 Kawa, 17.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.04.2008
    Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: Verbrauch einer Leuchtstoffröhre?

    Das wird die Fehlerquelle sein!

    Mache eine Referenzmessung mit einer Glühlampe.

    Die Systemleistung von 15W- Röhren bei Betrieb mit KVG liegt bei 25W!

    Guckst du Röhre von Osram:

    Link entfernt, Gruß Michael

    Gruß Kawa :)
     
  7. linx

    linx Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verbrauch einer Leuchtstoffröhre?

    Ich glaub wir kommen der Sache etwas näher... habe mal das Gehäuse der Leuchtstoffröhre aufgemacht um nachzuschauen, um was für ein Vorschaltgerät es sich handelt.
    Das habe ich leider nicht rausbekommen, aber auf dem Vorschaltgerät steht "cos phi 0.29".
    Sieht wohl doch so aus, als ob hier keine reine Wirkleistung verbraucht wird, oder?
    Es gibt ja die Formel cos phi = P/S. Wenn ich jetzt 0.29 für cos phi und 80W für die Scheinleistung einsetze, erhalte ich eine Wirkleistung von 23Watt.
    Aber warum zeigt mir mein Messgerät das nicht an??? Ich verwende als Messgerät den "Energy Monitor 3000" Energiekostenmessg.energy Monitor 3000 - bei Conrad Electronic online kaufen!

    Sieht so aus, als ob mein Messgerät mit der Scheinleistung nicht klar kommt oder? Aber ich will mich ja auf das Messgerät verlassen können...

    Andere Messungen z.B. mit Glühbirnen o.ä. funktionieren einwandfrei.

    Was könnte ich da tun?
     
  8. #7 Lötauge35, 18.04.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Verbrauch einer Leuchtstoffröhre?

    schicke das Meßgerät wieder zu Conrad zurück,

    das Meßgerät ist defekt.

    Ich benutze ein EM600 von ELV, damit giebs keine Probleme.
     
  9. linx

    linx Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verbrauch einer Leuchtstoffröhre?

    Bist du dir da wirklich so sicher das es defekt ist?

    Gibt es noch Möglichkeiten wie ich das testen kann? Hat jemand eine Idee? Gibt es im Haushalt irgendwelche Geräte die einen anderen cos phi als 1 haben?
     
  10. #9 PatBonner, 18.04.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Verbrauch einer Leuchtstoffröhre?

    Linx:

    Man kann fast pauschal sagen, dass jedes Gerät im Haushalt welches einen Motor hat, Nicht mit Heizschlangen heizt, oder mit einem Glühwendel Licht erzeugt einen Cos Phi ungleich 1 hat.

    Grüße
    Patrick
     
  11. #10 AC DC Master, 21.04.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Verbrauch einer Leuchtstoffröhre?

    also ganz ehrlich, einen cos phi von 1 ist physikalisch unmöglich! da hat man mir schon in der gesellen prüfung einen strich machen wollen bzw. ob das sein kann? Cos phi von 1 geht nicht! dann schreibe ich ab heute die physik neu. nichts gegen conrad, kaufe auch hin und wieder dort ein aber die meßgeräte von denen sollten doch lieber dort bleiben wo sie sind. IM REGAL!
     
Thema:

Verbrauch einer Leuchtstoffröhre?

Die Seite wird geladen...

Verbrauch einer Leuchtstoffröhre? - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Parallelschaltung einer Verbraucherreihe

    Frage zur Parallelschaltung einer Verbraucherreihe: Hallo Gemeinde, zur Vorgeschichte: Wir haben uns in den Kopf gesetzt am Außenbereich unserers Hauses die Straße entlang eine Beleuchtungskette...
  2. Stromverbrauch eines Raumes mit verschiedenen Verbrauchern messen

    Stromverbrauch eines Raumes mit verschiedenen Verbrauchern messen: Hallo, wir haben in unserem Haus die Warmwasserversorgung neu organsisiert. Es gibt jetzt eine Solarthermieanlage mit einem 1000l Wärmespeicher...
  3. Ponti wird sehr heiß - ohne Verbraucher

    Ponti wird sehr heiß - ohne Verbraucher: Hallo Zusammen, ich habe mir die folgende Schaltung aufgebaut. [GALLERY] picload.org/image/ripipidi/schaltung.png Dabei ist mir aufgefallen das...
  4. Trennen / umschalten v 3 Verbraucherbatterien 12V

    Trennen / umschalten v 3 Verbraucherbatterien 12V: guten Tag, Ich suche erfolglos nach einem Umschalter, der mir ermöglicht, auf meinem Segelboot zwischen drei Batterien für die Verbraucher um zu...
  5. Küchengroßgeräte schalten, Standby Verbrauch

    Küchengroßgeräte schalten, Standby Verbrauch: Hallo, eigentlich wollte ich die Küchengroßgeräte wie Spülmaschine, Backofen, Dampfgarer, Kochfeld über Relais schaltbar machen. Es gibt in der...