1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verdrahtung in der Verteilung - Querschnitt

Diskutiere Verdrahtung in der Verteilung - Querschnitt im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Gibt es eine Vorschrift mit welchem Querschnitt in Verteilungen verdrahtet werden muss? Habe mal was von 6mm² gehört, mal von 10mm², mal...

  1. #1 homer092, 31.03.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Gibt es eine Vorschrift mit welchem Querschnitt in Verteilungen verdrahtet werden muss? Habe mal was von 6mm² gehört, mal von 10mm², mal davon dass es keine gibt. Was ist denn richtig? Zuleitung ist doch 10mm² Vorschrift oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 31.03.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Verdrahtung in der Verteilung - Querschnitt

    Die Interne Verdrahtung muss schon an dem gemessen werden an dem was angeschlossen wird + häufung + wärme usw. sowie den Vorsicherungen.
    Die regel in den verteilern 1x Querschnitt weniger als Zul bzw. Abgänge sollte man über bord werfen....


    Mfg Dierk
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Verdrahtung in der Verteilung - Querschnitt

    Die Zuleitungs- und verdrahtungsquerschnitte sind vom Strom abhaengig der durch diese fliessen soll. (Und noch massenweise anderen Faktoren... verlegeart, Temperatur, Laenge, Haeufung, Anzahl Stromkreise.....)


    Die Zuleitung zu einer Wohnung oder zu einem Schaltschrank in der Industrie hat ja nicht die selben beduerfnisse ;)

    gruss
     
  5. #4 homer092, 31.03.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Verdrahtung in der Verteilung - Querschnitt

    ja, dass man es individuell betrachten muss und je nach Gegebenheiten zu bestimmen ist weiß ich :) aber habe mal gehört egal wie wenig man braucht 10mm² ist minimum.
     
  6. #5 Elektro, 31.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Verdrahtung in der Verteilung - Querschnitt

    Die immer min. 10mmm² sind falsch.
    Schon die Abgänge in einem Verteiler sind oft nur 1,5mm² oder 2,5mmm²
    Genau so falsch ist die alte Behauptung 1 Stufe kleiner.

    Es ist zu Rechnen.

    Schon in alten Ausgaben der Fachzeitschrift de steht
    Da Leitungen in Schaltschränken meistens einer höheren Wärme der Umgebung ausgesetzt sind, ist hier genau zu Planen

    Alte Ausgaben der de, hier kann es teilweise Änderungen der Norm gegeben haben.
    http://www.de-online.info/de/archiv/2002/14/a_de-prax01.html
    http://www.de-online.info//de/archiv/2005/03/pp01.html


    Die Firma Hensel hat in ihren unterlagen eine Tabelle mit Empfehlungen.
    Siehe Tabelle 2 unter "Weitere Informationen" > " Bemessungs und Belastungsfaktoren"
    http://ihensel-electric.de/wDeutsch...uage=German&start_infoblock=1&xtree=1&navid=3


    Hier noch ein Beitrag der Fachzeitschrift Elektrofachkraft aus 2008
    http://www.elektrofachkraft.de/fachwissen/fachartikel/technik/innere-verdrahtung/?searchterm=Leiterquerschnitte%20in%20Schaltschr%C3%A4nken


    Für die Zuleitung zu einen Wohnungsverteiler steht in der Din 18015 und TAB 2007 " min. 63A auslegen" . Das kann dann mal 10mm²,16mm² oder mehr sein.
    Das ist dann jedoch nicht die innere Verdrahtung des Verteilers.
     
  7. #6 Bewusstseinsspalter, 31.03.2010
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Verdrahtung in der Verteilung - Querschnitt

    Hi....

    Die Zuleitung zu einer Unterverteilung (UV) wird im Normalfall für <= 63A ausgelegt.

    Somit wäre dann ein Mindestquerschnitt von 16mm² gegeben.

    Vorbehaltlich genauerer Berechnungen zur Verlegeart, Umgebungstemperatur, Häufung, etc.
    Bei Anschluss von Großverbrauchern wie z.B. Durchlauferhitzern muß die Leitung oft größer dimensioniert werden um zum Einen die Leistung zu bewältigen

    und zum Anderen die Selektivität der Sicherungen gewährleisten zu können.

    MfG....
     
  8. #7 Elektro, 31.03.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Verdrahtung in der Verteilung - Querschnitt

    Das kann bei günstigen Bedingungen nach VDE auch mal 10mm²sein.
    Im Altbau ist 10mm² oft zu finden.

    Bei den 63 A ist der DH schon eingerechnet.
     
  9. #8 Bewusstseinsspalter, 31.03.2010
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Verdrahtung in der Verteilung - Querschnitt

    Hi...Elektro...

    Da hast Du wohl recht !

    Man schwebt halt immer zwischen Wirtschaftlichkeit und Planungssicherheit.

    MfG...
     
Thema:

Verdrahtung in der Verteilung - Querschnitt

Die Seite wird geladen...

Verdrahtung in der Verteilung - Querschnitt - Ähnliche Themen

  1. Verdrahtung von Steuerungen - Frage zu Aderfarben

    Verdrahtung von Steuerungen - Frage zu Aderfarben: Hallo! Ich wollte mal fragen welche Verbindungen bei einer Steuerung mit Schützen in welchen Farben auszuführen sind? Habe da nämlich schon...
  2. Verdrahtung von Niedervolt Einbaustrahlern

    Verdrahtung von Niedervolt Einbaustrahlern: Hi, da Kunden öfter bei uns nachfragen: Die meisten Elektronischen Trafos haben ja nur 2 Ausgangsklemmen. Wenn man jetzt beispielsweise einen...
  3. Hilfe! :-) Verdrahtung Wippschalter -> Thyristor -> Lüfter

    Hilfe! :-) Verdrahtung Wippschalter -> Thyristor -> Lüfter: Hallo zusammen, ich hab ein Problem...ich verstehe nicht, was ich falsch gemacht habe...und hoffe daher auf fachkundigen Rat. Wie auf der Skizze...
  4. Wo nummeriertes H07V-K für Zählerverdrahtung kaufen?

    Wo nummeriertes H07V-K für Zählerverdrahtung kaufen?: Nabend, ich bin schon seit längerem auf der Suche nach nummerierten H07V-K 10mm² um die Zählerverdrahtungen in alten NZ-Tafeln zu erneuern....
  5. Komplette Hausverdrahtung

    Komplette Hausverdrahtung: Hallo, bin gerade neu hier im Forum. Einmal zu meiner Person. Bin 25 Jahre und gelernter Mechatroniker für Anlagen und Maschinen. Bei mir in der...