1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verdrahtung RCD + Zählerschrank

Diskutiere Verdrahtung RCD + Zählerschrank im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Verdrahtung RCD + Zählerschrank Was ist das denn für ein Zählerschrank? Ist der für die neuen elektronischen Zähler? Was spielt das denn...

  1. #11 Strippentod, 27.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Verdrahtung RCD + Zählerschrank

    Was spielt das denn hier für ne Rolle? Die Befestigungsschienen sind immernoch die gleichen, und in Neuanlagen bzw. bei Zählertausch werden generell nur noch eHZ´s verbaut.

    Muss nen ziemlich großes Haus sein, ansonsten halte ich 4 FI´s schon fast für übertrieben.
    Ja, mit 10² Twin-Hülsen,(entspricht in etwa 16²-Hülse) , wenns die Klemmkammer des FI´s zulässt. (Sollte aber in den meisten Fällen gegeben sein.)
    Quatsch, dein Zählerschrank entspricht Schutzklasse II.
    Einen Erder im Altbau nachzurüsten ist keine Pflicht. (Falls du keine erdungspflichtige Antenne nachrüstest.) Alle fremden leitfähigen Teile werden auf eine Potentialausgleichschiene (heute: Haupterdungsschiene) gebracht und mit dem PE/PEN des Versorgers verbunden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 bigdie, 27.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2012
    bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Verdrahtung RCD + Zählerschrank

    Bei uns nicht
    In meinem Haus (3 Wohnungen) sind allein in der allgemein Verteilung 4 FIs
    1 4pol für innen
    1 4pol für Außen
    1 2pol für Netzwerk Telefon Antenne
    1 2pol. für Heizung +Solarthermie
     
  4. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    11
    AW: Verdrahtung RCD + Zählerschrank

    @strippentod

    Man unterscheidet heutzutage zwischen Zählern mit Dreipunktbefestigung und dem eHz, welcher auf einer speziellen Tragplatte(BKE) montiertwird.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Verdrahtung RCD + Zählerschrank

    Das dachte ich halt auch, kann aber weder das Eine noch das Andere im Zählerschrank sehen. Deshalb, und weil ich sowas live noch nicht gesehen hab in einem Schrank, wollte ich mal ein Bild der fertigen Anlage sehen.
     
  6. #15 Macuser, 28.02.2012
    Macuser

    Macuser Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verdrahtung RCD + Zählerschrank

    Wir haben übrigens TN-C Netz. Also verbinde ich alles metallische via Potenzialausgleichsschiene. Aber im HAK kann ich die doch dann nicht anschließen.. Vielleicht im unteren anschlussraum vom Zählerschrank ja.
     
  7. fuchsi

    fuchsi Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verdrahtung RCD + Zählerschrank

    wie ist denn der Nennstrom der Sicherungen im HAK und des geplanten SLS ?
     
  8. #17 Macuser, 28.02.2012
    Macuser

    Macuser Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verdrahtung RCD + Zählerschrank

    Im HAK müssten 63A NH00 drin sein.
     
  9. fuchsi

    fuchsi Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verdrahtung RCD + Zählerschrank

    Hast Du auch das Thema Überlastschutz der FI berücksichtigt.

    Ein 40A FI ist entweder mit eingangsseitig mit <=40A vorgesichert, oder abgangsseitig durch dei Summe der Nennströme der Stromkreis LS pro Aussenleiter mit <=40A nicht überlastet.

    Bei 63A NH im HAK setzte ich da ganz gerne VOR jedem FI einen 35A Neozed Trenner. (hier in Österreich sogar nur 25A. Aber das iste eine andre Geschichte)
     
  10. #19 Macuser, 28.02.2012
    Macuser

    Macuser Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verdrahtung RCD + Zählerschrank

    Ja 35A vorsicherung vor dem Fi ist geplant bzw schon gekauft. Aber ich hab grad nochmal geschaut laut VNB sind nur 35A im HAK, müsste ich dann austauschen.
     
  11. fuchsi

    fuchsi Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verdrahtung RCD + Zählerschrank

    Warum willst dann von FI zu FI bügeln?

    Jeder FI bekommt seinen eigenen Neozed-Block. Also bügelst von Neozed-Block zu Neozed-Block.



    Mach mal eine Stromplan Deiner geplanten Anlage mit Angabe der Querschnitte und Nennströme aller Sicherungen.
    Was ist mit dem SLS (falls bei dir Pflicht)?
     
Thema:

Verdrahtung RCD + Zählerschrank

Die Seite wird geladen...

Verdrahtung RCD + Zählerschrank - Ähnliche Themen

  1. Komplette Hausverdrahtung

    Komplette Hausverdrahtung: Hallo, bin gerade neu hier im Forum. Einmal zu meiner Person. Bin 25 Jahre und gelernter Mechatroniker für Anlagen und Maschinen. Bei mir in der...
  2. Hausverdrahtung - Verständnisprobleme

    Hausverdrahtung - Verständnisprobleme: Hallo Leute, ich bin zwar Elektrotechniker, komme aber mehr aus dem Industriebereich (SPS-Steuerungen, Sensorik, Motoren, ect.) deswegen habe ich...
  3. ABB Verteilerverdrahtung bei Voltus

    ABB Verteilerverdrahtung bei Voltus: Hallo, bei Voltus finde ich 4-polige Phasenschienen von Hager, aber nicht von ABB: Die müsste z.B. PS4/12 heissen. Bekommt man die nicht bei...
  4. Keine farbigen Verdrahtungsbrücken?

    Keine farbigen Verdrahtungsbrücken?: Mal eine Frage: Es gibt ja vorkonfektionierte Verdrahtungsbrücken so wie die hier. Warum gibt es die nur in schwarz (außer die eine blaue von...
  5. Fehlschaltung (Verdrahtung) am Doppelschalter?!

    Fehlschaltung (Verdrahtung) am Doppelschalter?!: Hallo Community, ich möchte die Gelegenheit nutzen mich kurz vorzustellen und etwas auszuholen bevor ich mein eigentliches Problem angehe. Nach...