1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verdrahtung Zählerschrank

Diskutiere Verdrahtung Zählerschrank im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Naben zusammen, ich plane in den nächsten 2 Wochen einen neuen Zählerschrank für unser Haus zu kaufen. Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher...

  1. Patao

    Patao Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Naben zusammen,

    ich plane in den nächsten 2 Wochen einen neuen Zählerschrank für unser Haus zu kaufen.

    Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher wo ich einen kaufen soll.. Gibt's Empfehlungen? ^^

    Viele Schränke sind mit 5-poligem Sammelschienen-System.
    In unserer TAB steht aber 4-poliges SS-System oder Hutschiene.

    Meine Frage kann ich auch ein 5 poliges System kaufen wo ich einfach eine Sammelschiene nicht anschließe?

    2. Frage welche Querschnitte sind im Zählerschrank zu verwenden/empfehlen ?
    Ich habe das Internet durchstöbert und da gehen die Meinungen zwischen 4, 6 und 10qmm ziemlich auseinander.

    Mir geht's dabei um die Leitungen vom SLS zum Zähler, Zähler auf Klemmbock.. LS Schalter übereinander..

    3. Brauche ich ja für jeden RCD eine extra N-Schiene.
    Wie verbinde ich die N-Schienen dann untereinander?

    4. Wie war das, musste das Bad einen extra RCD bekommen oder kann an den auch beispielsweise noch die Küche und das WZ dranhängen?


    Netzbetreiber ist die Mitnetz-Strom mbH (ehemals envia Verteilnetz GmbH).

    Weitere Fragen kommen bestimmt wenn ich den Schrank habe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippentod, 15.01.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Verdrahtung Zählerschrank

    Wir verbauen in der Regel "Striebel&John" oder Hager. Wobei ich Hager besser finde, wegen der vielen Möglichkeiten für die N-Klemmblöcke.
    Wenn du TN-System hast, dann ist eine frühzeitige Auftrennung angestrebt. In unserer TAB wird die Auftrennung im unteren Anschlussfeld des Zählerplatzes empfohlen. Also gegen ein 5-Schienen-System sollte nix sprechen.
    Die Zählerschränke sind i.d.R. mit 10² vorverdrahtet. Alles muss für ein Bemessungsstrom von 63 A ausgelegt sein. Da geht unter 10² nix.

    Weitläufiger Aberglaube mit dem extra Bad-FI. Das stimmt so nicht. In der DIN 18015 ist lediglich eine Ausfallsicherheit gefordert, sprich, wenns den FI schmeisst, dann darf nicht ie ganze Anlage tot sein. Also min. 2 FI´s setzten oder
    MINDESTENS z.B. das Flurlicht ohne FI laufen lassen. Wobei ich aber die Variante mit mehreren FI´s vorziehe.
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Verdrahtung Zählerschrank

    Warum holst du dir nicht einfach einen Zählerschrank mit dem passendem Zählerfeld für deinen Versorgungsbereich. selber verdrahten ist eh kaum möglich, oder hast du ein Laserbeschriftungsgerät für die Aderbeschriftung zu hause?

    Zur Verdrahtung des Verteilers
    Du brauchst pro FI eine N-Schiene oder Mehrfachklemme, es sei denn an dem FI hängt nur 1 Stromkreis. Wenn ein Teil der Anlage z.B. Beleuchtung ohne FI laufen soll, noch eine zusätzliche N-Schiene.
    Wenn alles über FI laufen soll, (wäre zu empfehlen weil es sicherer ist) muss man die N Zuleitung natürlich auf alle FIs verteilen. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten
    1. man setzt 2-3 4-polige FIs in eine Reihe und verbindet die FIs mit 4poliger Phasenschiene
    2. man verdrahtet mit flexibler 10mm² Aderleitung mit Aderendhülsen für 2 x10mm²
    3. Möglichkeit über dem Zähler sitzt eine Hauptleitungsklemme, die mehrere freie Anschlüsse hat, von da aus kannst du jeden FI einzeln versorgen.
     
  5. #4 Fränky, 15.01.2012
    Fränky

    Fränky Hülsenpresser

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    9
    AW: Verdrahtung Zählerschrank

     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Verdrahtung Zählerschrank

    Nicht manipulationssicher, daher nicht erlaubt.
     
  7. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Verdrahtung Zählerschrank

    Um was für Zahlen soll es sich denn handeln? Jene auf der Zählerverdrahtung? Wenn ja, wer soll da mit welcher absicht was manipulieren, hinter dem verplombten Deckel?
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Verdrahtung Zählerschrank

    Irgendwo steht geschrieben, das die Zählerverdrahtung dauerhaft nicht änderbar beschriftet sein muß haben die mir zumindest mal bei einer Schulung im Hause Striebel&John erzählt. Manipolieren kann man da eigentlich nur die Drehrichtung, weil ja Zuleitung schwarz und Ableitung braun sein müssen.
     
  9. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Verdrahtung Zählerschrank

    Sehe ich genauso. Wenn gleich es mich nicht mehr betrifft, bei uns werden nur noch eHz installiert.
     
  10. #9 AC DC Master, 15.01.2012
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Verdrahtung Zählerschrank

    also das einzige was ich weis, ist das die adern vom SLS / NH zum zähler schwarz mit den jeweiligen kennzahlen bedruckt verfügbar sein müssen. sprich für L1 die 1, für L2 die 2 und für L3 die 3 und danach darf es in einer anderen farbe ( meistens braun ) zum zähler gehen. zwischenzeitlich gab es mal die phase, wo man auch die abgangsleitungen mit zahlenr versehen hat. aber da spricht ja auch nichts dagegen das so zu machen.
     
  11. Patao

    Patao Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verdrahtung Zählerschrank

    Danke für die Zahlreichen Antworten.

    Ich habe bisher erst 2 Seiten gefunden die das EVU spezifisch anbieten.. Voltus und EDDI..

    Ich wollte jetzt folgenden Z-Schrank nehmen:
    <p>Hager EHZ Zählerschrank ZB22ET216 1WE 1Zähler 1VF Komplettschrank&a
    Ist zwar nicht VNB spezifisch aber sollte eigentlich gehen oder?

    Ich gehe davon aus das ich die Blende links in der Mitte vor die Sammelschienen setzen kann und in der Mitte dann der normale Zählerplatz für eHZ zu sehen ist..?!

    Bei uns nur bei Neuanlagen und auf Kundenwunsch.
     
Thema:

Verdrahtung Zählerschrank

Die Seite wird geladen...

Verdrahtung Zählerschrank - Ähnliche Themen

  1. Verdrahtung RCD + Zählerschrank

    Verdrahtung RCD + Zählerschrank: Guten Abend zusammen, mal eine kurze Frage. Ich habe vor vielen Jahren mal Energielektroniker gelernt.. (Übe den Beruf derzeit nicht aus). Jetzt...
  2. Verdrahtung im Zählerschrank!!

    Verdrahtung im Zählerschrank!!: Wenn ich jetzt vom Zählerklemmstein zur Verteilung fahre und die Verteilung ist mit im Zählerschrank, kann ich dann mit flexiblen Drähten...
  3. Hilfe! :-) Verdrahtung Wippschalter -> Thyristor -> Lüfter

    Hilfe! :-) Verdrahtung Wippschalter -> Thyristor -> Lüfter: Hallo zusammen, ich hab ein Problem...ich verstehe nicht, was ich falsch gemacht habe...und hoffe daher auf fachkundigen Rat. Wie auf der Skizze...
  4. Wo nummeriertes H07V-K für Zählerverdrahtung kaufen?

    Wo nummeriertes H07V-K für Zählerverdrahtung kaufen?: Nabend, ich bin schon seit längerem auf der Suche nach nummerierten H07V-K 10mm² um die Zählerverdrahtungen in alten NZ-Tafeln zu erneuern....
  5. Komplette Hausverdrahtung

    Komplette Hausverdrahtung: Hallo, bin gerade neu hier im Forum. Einmal zu meiner Person. Bin 25 Jahre und gelernter Mechatroniker für Anlagen und Maschinen. Bei mir in der...