1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verdrahtungsprobleme

Diskutiere Verdrahtungsprobleme im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, habe folgende Konfiguration: Telefonanlage "varix business" von DeTeWe, Netzgerät "NH 202 TVG" und eine Türsprechstelle von STR....

  1. #1 hfrieder, 26.06.2008
    hfrieder

    hfrieder Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe folgende Konfiguration:
    Telefonanlage "varix business" von DeTeWe, Netzgerät "NH 202 TVG" und eine Türsprechstelle von STR. Damit konnte ich das Klingeln am Telefon hören und auch per Telefon den Türöffner aktivieren. Aber Sprechen ging nicht.
    Habe mir jetzt noch ein PVG 402 zugelegt, um auch eine Sprechverbindung mit der Türsprechstelle zu ermöglichen. Allerdings sind die Bezeichnungen der Anschlußklemmen am PVG nicht mit denen am Netzgerät kompatibel und die genaue Bedeutung aller benötigten Klemmen habe ich bisher nicht herausgefunden.

    In der Installationsbeschreibung der Telefonanlage ist angegeben, wie die Verbindung zwischen PVG und Anlage zu erfolgen hat. Dies war also kein Problem.
    Die Verbindung zwischen PVG und Lautsprecher/Mikrofon an der Tür meine ich auch richtig herausbekommen zu haben.

    Aber was ist mit den anderen Anschlüssen, die sonst z.B. mit einem Siedle "NG 402" verbunden sind? Wie ist die Verbindung mit dem "NH 202 TVG" von STR und auch mit dem Türöffner zu machen?

    Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen? Danke!
    Helmut
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verdrahtungsprobleme