1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verkabelung

Diskutiere Verkabelung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Eine Frage zur Verkabelung von verschiedenen Verbrauchern im Badezimmer. Wir haben unser Bad renoviert und dabei habe ich ein Kabel zur...

  1. paul40

    paul40 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage zur Verkabelung von verschiedenen Verbrauchern im Badezimmer.

    Wir haben unser Bad renoviert und dabei habe ich ein Kabel zur Heizsonne verlegt.
    Die Sonne wurde bisher einfach an einer Steckdose angeschlossen.
    Nun habe ich von der Steckdose ein Unterputzkabel zur Sonne verlegt.
    Für diese Strecke habe ich Kabel verwendet welche einen grösseren Durchmesser haben als die anderen alten Kabel.
    Da jetzt schon 2x eine Sonne durchgebrannt ist habe ich den Verdacht dass es an den dickeren Kabeln liegt.
    Kann es sein dass durch die dickeren Kabel mehr Energie an der Sonne ankommt als bisher, und dies zur Beschädigung führt?

    LG Paul
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippenlump, 26.09.2012
    Strippenlump

    Strippenlump Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verkabelung

    Hallo Paul:)

    Ich rate Dir einen Elektriker zu verständigen der sich die Sache vor Ort anschaut! In Bädern gibt es so einiges zu beachten wenn es z.B um die Leitungsverlegung geht!


    VG
    Strippenlump
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Verkabelung

    Nein spielt keine Rolle
     
  5. #4 Kaffeeruler, 26.09.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Verkabelung

    An den dicken Leitungen liegt es sicher nicht, aber dafür gibt es unzählige Möglichkeiten inkl. Überhitzung mangels Abluft bzw. Wärmestau

    Evtl. mal mehr Infos zum ganzen liefern..

    Type, Foto vom Montageort und Anschluss an der Steckdose / Sonne

    Mfg Dierk
     
  6. #5 kurtisane, 26.09.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Verkabelung

    Anhand der Fragestellung, ob durch dickere Kabel mehr "Energie" zur Heizsonne kommt, gehe ich vom Bauchgefühl aus u. vermute dass dort statt nur einem "L" = Aussenleiter u. dem dann notwendigen "N" Neutralleiter, eher ein "falscher 2. L" als "N" dort direkt angeklemmt wurde!

    Warum sollte sonst innerhalb kurzer Zeit bereits 2 mal das Gerät defekt geworden sein?
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Verkabelung

    Wo sollte in der Steckdose der 2. L herkommen?
     
  8. #7 Kaffeeruler, 26.09.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Verkabelung

    Da wäre eine Reihenschaltung schon plausibler als 2 reale Außenleiter

    Aber mal messen was wirklich an der Sonne ankommt wäre natürlich ratsam

    Mfg Dierk
     
  9. #8 kurtisane, 26.09.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Verkabelung

    Wer weiss was da noch hinter der Steckdose verborgen war, wurde ja lt. seinen Aussagen jetzt direkt angeklemmt?! Alles ist Möglich?

    Und wer nicht selber schreibt es wurden nur 230 Volt gemessen, hat wieder mal nur max. mit dem "Phasenprüfer" an der eigenen Elektrik "gearbeitet"!
     
  10. paul40

    paul40 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verkabelung

    Danke, das ging ja schnell mit den Antworten.

    Jetzt kann ich mit "L" "N" und falschem "L" leider nichts anfangen.
    Die Reihenschaltung verstehe ich in diesem Zusammenhang auch nicht.
    Ich werde morgen bei Tageslicht die Dosen öffnen und dann genau mitteilen was ich verklemmt habe.
     
  11. #10 Strippentod, 26.09.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Verkabelung

    Noch besser wären Messergebnisse dazu. Ergo: 2-poliger Spannungsprüfer
     
Thema:

Verkabelung

Die Seite wird geladen...

Verkabelung - Ähnliche Themen

  1. Verkabelung Kompressor in KFZ

    Verkabelung Kompressor in KFZ: Hallo, ich habe vor, mir einen Kompressor in mein Auto einzubauen. Ich habe schon alles da, außer Kabel und Taster. Ein Relais war beim Kompressor...
  2. Verkabelung im Verteiler

    Verkabelung im Verteiler: Hallo Leute! Darf ich im Verteiler für die Verteilung von L1, L2, L3 und N von FI-Schalter zu den Leitungsschutzschalter anstatt der...
  3. Bitte um Hilfe - Verkabelung Anfrage

    Bitte um Hilfe - Verkabelung Anfrage: Guten Morgen ich habe einen Altbauhaus gekauft - diesse ist jedoch OHNE FI schutz - und steckdosen / Lichtschalter sind nur 2 Draht technik....
  4. Werkstattverkabelung Do It Yourself

    Werkstattverkabelung Do It Yourself: Hallo, wir haben keine kleine Hobbywerkstatt, die jetzt aber Stück für Stück mehr und mehr gewerblich genutzt wird. Da das Gebäude aber 40 Jahre...
  5. Verkabelung Fibaro vs. Aeotec Dimmer

    Verkabelung Fibaro vs. Aeotec Dimmer: Hallo, ich verwende derzeit einen Fibaro Dimmer an drei verschiedenen Orten und an einer Stelle arbeitet der Dimmer leider nicht wie gewollt....