1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

Diskutiere Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich suche einen kleinen Verteilerkasten, oder eine Abzweigdose mit vielen (15) Eingängen für NYM 5x1,5. Bisher habe ich nur kleine Kästen...

  1. #1 Venenendhülse, 31.01.2014
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich suche einen kleinen Verteilerkasten, oder eine Abzweigdose mit vielen (15) Eingängen für NYM 5x1,5.

    Bisher habe ich nur kleine Kästen gesehen, die nicht ausreichend Platz für die Verdrahtung bieten.
    Die etwas größeren Kästen sind scheinbar alle für dickere Leitungen mit wenigen Adern ausgelegt, da sie nur wenige Vorprägungen für Leitungeseinführungen haben. Auf Abbildungen bei den Herstellern sind auch immer nur fette Klemmsteine für fette Leitungsquerschnitte zu sehen.
    Alternativ habe ich mir auch Automatengehäuse angesehen. Diese sind aber allesamt zu groß und haben meist auch nur wenig dicke Leitungseinführungen.

    Daher die Frage an die Praktiker:
    Welche Abzweigdose wäre für 15 Leitungen NYM 5x1,5 geeignet?


    Hintergrund:
    Ich habe hier eine Hohlwand, mit ca. 25x30x10 cm (BxHxT) Platz. Dort sollen im Rahmen einer Umbaumaßnahme die Leitungen, die vorher in Gerätedosen geknüppelt worden sind, untergebracht werden und die Gerätedosendosen somit entlastet werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 31.01.2014
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.349
    Zustimmungen:
    92
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Da fallen mir z.B Spelsberg i16l, OBO Eco 18, Obo 2007109, Obo ff ein.
    Wie viele Adern letztlich eingeführt werden dürfen musst du in den Datenblättern schauen

    Mfg Dierk
     
  4. #3 Jörg67, 31.01.2014
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Kauf dir nen ausreichend großen Klemmkasten, 15 Würgenippel PG 13,5 und nen Stufenbohrer bis 20mm.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Erst spricht er von Einführungen, dann von einer Hohlwand, soll das nun Ap oder Hohlwand werden?
     
  6. #5 Strippe-HH, 31.01.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.328
    Zustimmungen:
    46
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Sag mal was baust du dort überhaupt um einen Abzweigkasten für 15 Leitungen zu gebrauchen ?????.

    Fragt sich Strippe-HH
     
  7. #6 Venenendhülse, 31.01.2014
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Welchen Klemmkasten würdest du denn dazu empfehlen.
    Ich habe vorhin noch gesucht und einen OBO T350 und auch einen Spelsberg gefunden, die keine Vorprägungen haben.
    Das wäre eine Notlösung. Bei so einer Lösung könnte man nämlich nachträglich nur noch sehr umständlich weitere Kabeleinführungen anbringen. Oder man pflastert den Kasten dann von vorne herein mit deutlich mehr Würgenippeln zu, um gewappnet zu sein. Im Vergleich zu einfachen Abzweigdosen sind die Dosen ohne Prägungen sehr teuer.

    Die i16L sieht nicht schlecht aus, aber bei 15 Leitungen wird das zu eng. Ich hätte gerne etwas mit dem doppelten oder dreifachen Volumen.
    Mehr Höhe würde nicht schaden. Von der Größe her fände ich ich so etwas wie Hensel K9250 gut.

    Die Eco18 hatte ich auch im Auge, aber die gibt es nicht mehr und ich müsste sie aneinander reihen, um mehr Platz zu bekommen. Als Ersatz für die Eco18 gibt es jetzt die A18. Die habe ich mir schon für andere Sachen ausgeguckt, wo mir die kleinen 80x80-Dosen nicht reichen.

    Die maximale Zahl der Adern habe ich noch in keinem Datenblatt gefunden. Weder bei OBO, noch bei Spelsberg.
    Beispiel: i16L
    Ich habe dazu auch mal gelesen, dass es keine Vorschrift mehr dafür gibt, wie viele Adern in ein Gehäuse eingeführt werden dürfen.

    Es soll eine AP-Dose in einer Hohlwand werden. Die Dose soll über einen Revisionsdeckel zugänglich bleiben.

    Wir haben hier am Übergang vom Flur zum Wohnzimmer etliche Schalter. Im WZ waren 2 Schalter und im Flur hingen 4 Schalter.
    Das wird nun geändert, weil das WZ abgetrennt worden ist und der neue Raum eine neue Zuleitung bekommen soll.
    Den genauen Überblick habe ich im Moment nicht, denn die Sachen sind schon seit vielen Monaten auseinander genommen. Im Moment liegen dort 8 Leitungen. Die müssen alle schon mal in den Kasten. Von dort aus muss ich dann zu den neuen Schaltern und Steckdosen.

    Vielleicht werden es nicht ganz 15 Strippen, aber ich wollte ein bisschen Reserve haben und nicht alles nochmal neu machen müssen, wenn noch etwas hinzu kommt.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Was soll denn der Quatsch, dann kannst du auch gleich einen Hohlwandverteiler einsetzen und dort klemmen, dann ersparst du dir die Revisionsklappe. Außerdem wird das dann mit Würgenippeln auch nichts, in der Hohlwand brauchst du Zugentlastung.
     
  9. #8 Strippe-HH, 31.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.328
    Zustimmungen:
    46
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Also, das klingt schon wieder verdächtig nach halben Kram.
    Wenn man schon eine Bestandsanlage auseinander Pflückt, dann beschriftet man schon mal die vorhandenen Leitungen. Also, was geht wohin, was wird gebraucht und was nicht. Sind es Brennstellen, oder Steckdosen-Anschlüsse, Zu oder Abgangsleitungen, einen oder zwei Stromkreise ?.
    Es gibt Möglichkeiten mehrere Abzweigdosen zu setzen oder den verwendbaren Leitungsbestand mit Schrumpfmuffen zu verlängern dass diese bis zu dem neuen Standort der Schalter reichen.
    Außerdem lassen sich in einer Abzweigdose, oder auch in einen Klemmpunkt hinter einem Lichtschalter bis zu 5 Leitungen mühelos verbinden.
    Und wenn man Steckdosen verlegt, da kann man auch die Leitungen durchschleifen, da muss nicht jede einzeln zur Verteilerdose geführt werden.
    Das Zusammenwürgen in einen riesigen Klemmenkasten ohne zu wissen, wohin überhaupt was geht das ist jedenfalls schon mal Murks und großer Tüdelkram.
    Einer der da nachher einen Fehler ermitteln soll, der sucht sich daran dumm und Dusselig.
     
  10. #9 Jörg67, 01.02.2014
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Ich bin dabei nur auf deine Vorgabe eingegangen, 15 Leitungen in einen Kasten zu kriegen.
    Denk mal über bigdies Vorschlag mit dem Hohlwandverteiler nach.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Muss ja nicht mal unbedingt ein Hohlwansverteiler sein, kann ja auch ein oder 2 Hohlwandabzweigkästen sein
    Kaiser GmbH - Verbindungskästen
    Immer noch besser als eine irgendwo herumhängende Dose
     
Thema:

Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

Die Seite wird geladen...

Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen - Ähnliche Themen

  1. Neutralleiter mit grauer Farbe

    Neutralleiter mit grauer Farbe: Ich weiß, dass Strom farbenblind ist aber die VDE nicht. Welche Konsequenzen hat es, wenn in einem Kabel 5x2mm² mit...
  2. Schalter mit Kontrollleuchte

    Schalter mit Kontrollleuchte: <p>HAllo, ich habe ein Problem. Ein Schalter in unserem gekauften Haus ist defekt. Nun wollte ich Ihn ersetzen. Ich bekomme ihn aber nicht...
  3. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...
  4. Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren

    Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren: Hallo, ich möchte eine LED Deckenleuchte mit integriertem Bewegungsmelder in eine bestehende Wechselschaltung so integrieren, dass der...
  5. Miele Dunstabzugshaube DA 90E-1 mit Broko BL220Fi Kontaktschalter

    Miele Dunstabzugshaube DA 90E-1 mit Broko BL220Fi Kontaktschalter: Hallo Alle Elektrofans, Unsere Situation: Wir haben eine Dunstabzugshaube (Miele DA 90E-1) mit 2 x Abluftventilatoren und einer Einbauleuchte....