1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

Diskutiere Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen Was soll denn der Quatsch, dann kannst du auch gleich einen Hohlwandverteiler einsetzen und...

  1. #11 Venenendhülse, 01.02.2014
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Ich will später keinen Hohlwandverteiler sehen, sondern eine ordentliche Revisionsklappe anbringen, die ich beliebig gestalten kann. Den Einwand mit der Zugentlastung verstehe ich nicht. Hohlwanddosen haben allesamt keine Zugentlastung. Bei FR-Abzweigdosen stopft man die Leitungen auch einfach rein. Hohlwandverteiler haben, soweit ich gesehen habe, ebenfalls keine Zugentlastungen.
    Ich versuche nur das Beste draus zu machen. Es ist nun mal ein Holzständerhaus und als solches sind nachträgliche Änderungen extrem aufwendig, wenn so wie hier keine Installationsebene vorhanden ist und wenn die Verdrahtung nicht sternförmig angelegt ist. Bei der Demontage der alten Schalter habe ich mir Notizen gemacht und Leitungen, Schalter und Dosen beschriftet. Das ist aber schon viele Monate her und im Moment ist das provisorisch zusammen gebaut, damit Licht und Strom für den Umbau vorhanden war. Deswegen kann ich nicht mal eben nachsehen, was da ist und wofür.
    Das ist meiner Kenntnis nach nicht zulässig, weil die Verbindungsstellen inspizierbar sein müssen.
    Es mag üblich sein, dass man 5 Leitungen hinter einen Lichtschalter quetscht, aber das halte ich für viel unpraktischer, als einen ordentlichen Verteilerkasten, in dem etwas Platz ist und man fast auf den ersten Blick erkennen kann, was wofür ist, ohne alles vorsichtig auseinander zu dröseln und später wieder geschickt reinzupuzzeln. Die Gerätedosen waren hier beim Auseinandernehmen randvoll und teilweise schon gebrochen. Ich habe jetzt nicht die Strippen gezählt, aber da ging nichts mehr rein. Und da noch ein paar Schaltstellen und schaltbare Steckdosen hinzu kommen sollen, kann es eigentlich nur mit einem zusätzlichen Kasten funktionieren. Ich lege natürlich nicht von jeder nicht geschalteten Steckdosen eine Leitung zum Verteilerkasten. Die meisten Steckdosen bleiben ohnehin verdrahtet, wie sie sind.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Venenendhülse, 01.02.2014
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Die Dose soll natürlich nicht herumhängen. Die Dose wird in der Wand festgeschraubt.

    Hast du schon mal so eine verlinkte Dose eingebaut? Die Dinger lullern immer herum und wenn man mal etwas zu fest drückt, rutscht die rein. Den Ausschnitt genau passend in die Wand zu bekommen, ist auch kein Vergnügen.
    Die Variante mit dem AP-Verteiler hat noch den Charme, dass ich den jederzeit verdrahten kann und dann zu einer beliebigen Zeit die Wand fertigstellen kann.
    Wenn ich das dagegen mit einem Hohlwandverteiler mache, muss ich zuerst alles verdrahten, dann wird irgendwann die Wand fertig gestellt, dann muss ich den Ausschnitt erstellen und dabei aufpassen, dass die Leitungen überleben, und dann muss ich es wieder auseinander friemeln, in den Hohlwandkasten ziehen und nochmal verdrahten.
     
  4. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    34
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Hohlwandverteiler haben Zugentlastung. Normale Abzweigdosen nicht, dort sind aber Dose und Leitung befestigt. Und was soll der Satz:
    Was kann man an einer Blech Revisionsklappe besser gestalten als an der Blechtür eines Hohlwandverteilers? für Letztere gibt es sogar Türen in Bilderrahmenform
     
  5. #14 Strippe-HH, 01.02.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    21
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Ja, das ist leider so
    Ich bin schon 40 Jahre im Elektrohandwerk beschäftigt und seit über 10 Jahren ärgere ich mich, und ich nicht nur alleine, mit dem Trockenbau in Neubau herum. Das ist alles Friemelkram und dauert länger. Aber im Trockenbau wird erst die eine Seite beplankt und da kann man auch schon die Dosen zuerst setzen oder lässt nur die Ausschnitte und auch die beschrifteten Leitungen von gegenüber dort herausgucken.
    Übrigens sind Schrumpfmuffen zulässig und halten auch ewig wenn diese mit den richtigen Werkzeugen bearbeitet werden, und nicht mit den Seitenschneider gequetscht und mit dem Feuerzeug der Schrumpfschlauch erwärmt wird. Genauso ist es mit dem Dosensenker und der richtig eingestellten Bohrmaschine, denn da kann keine Hohlwanddose rein rutschen, solange man nicht wir ein Irrer im Akkord da herumeiert.
    Gruß Strippe-HH
     
  6. #15 Jörg67, 01.02.2014
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Das gilt nur für wieder lösbare Verbindungen wie Schraub- und Steckklemmen.

    Stoßverbinder dürfen verschwinden und geben sehr gute Verbindungen. Sofern man die passende Preßzange hat, und die ist sehr teuer.
     
  7. #16 Venenendhülse, 01.02.2014
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Sorry, ich habe inzwischen Hohlwandverteiler mit Zugentlastung gesehen. Da die FR-Dose hier ordentlich befestigt werden soll, ist das ohnehin kein Problem.

    Bekäme man einen Hohlwandverteiler bündig mit der Wandoberfläche abgeschlossen? Ich habe so etwas noch nicht gesehen. HWV haben einen Blechrahmen, der über den Rand ragt.
    Revisionsklappen gibt es in sehr unauffälliger Form. Die kann man mit Schnappverschlüssen oder Magneten befestigen. So etwas kann man sich auch zur Not selbst bauen, damit es den vorhandenen Platz bestmöglich ausnutzt.

    Jo, das geht hier leider nicht. Auch bei der neu eingezogenen Trennwand im Wohnzimmer geht das nur dort, wo auch beidseitig in der Nähe Dosen gesetzt werden. Selbst dann ist das noch Fummelei, weil die Wand mit Mineralwolle vollgestopft wird. Da darf man sich dann durch das flauschige Zeug wühlen.

    Hm, als ich ich damals nach Möglichkeiten für die Verlängerung von Leitungen erkundigt habe, habe ich gelesen, dass das nur dann zulässig ist, wenn die Verbindungsstelle inspizierbar bleibt. Es scheint aber wohl doch auch Möglichkeiten zu geben, dass man das später in einer Wand oder im Boden verschwinden lassen darf. Wieder was gelernt.
    Wie Joerg aber schon schrieb, ist das dazu notwendige Werkzeug nicht billig und es wäre aufwändig. Hinzu käme, dass ich die alten Leitungen mit 5 Adern nur noch mit andersfarbigen Leitungen verlängern könnte.
    Eine ordentliche Verteilerdose erscheint mir wesentlich sympathischer :)

    Mein Hinweis bezog sich auf die von bigdie verlinkten quadratischen Hohlwanddosen. Bei den Dingern ist der Anpressdruck zwischen Dosenrand und Wandschale konstruktionsbedingt ungleichmäßig. An den geraden Kanten hat man quasi gar keinen Anpressdruck und die Ecken stützen sich gegenseitig nur sehr viel schwächer, als es bei runden Dosen der Fall ist.
     
  8. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    34
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Tut mir leid, ich hab solchen Murks schon gesehen. 1. findest du den Klemmkasten hinterher nicht mehr, wenn du nach 15 Jahren mal den Fehler suchst, und das selbst wenn du selbst ihn dahin gebaut hast. Eine Elektroanlage sollte aber immer so sein, das auch wer anders sich mal zurecht findet. Und wenn dann mal einer das Ding gefunden hat, fällt ihm beim öffnen der Dose in dem engen Loch der Deckel in die Hohlwand, wetten das die Dose dann offen bleibt.
     
  9. #18 JanWichmann, 01.02.2014
    JanWichmann

    JanWichmann Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Hi die Idee mit den Verteilerkasten finde ich sehr Positiv wenn er dokumentiert ist :kopfstrei
    Mein Gedanke wäre eine Spelsberg Abox zu setzen mit einer Hutschiene und Verbindungsklemmen.
     
  10. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    10
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Ich würd, kostenmässig gesehen, einen 2-reihigen UP- Unterverteilung nehmen. Ob da noch Reihenklemmen reinsollen, oder nur fliegende Wagos, kannst Du ja später entscheiden.

    Gruß Gert
     
  11. #20 Strippe-HH, 01.02.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    21
    AW: Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

    Oder vielleicht einen Rangierverteiler.
    Das dürfte vielleicht den TE. vielleicht eher gerecht sein, der ja nun auch meine Vorschläge entsprechend auseinander Fleddert.
    Aber das ist mir inzwischen nun völlig Latte geworden, was da draus gemacht wird.
    Ich bin ja wie hier andere auch, immer gerne bereit jemanden der nicht weiter weis gute Ratschläge zu geben, aber irgendwann stoße ich dann auch mal auf meine Grenzen.
    Gruß Strippe-HH
     
Thema:

Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen

Die Seite wird geladen...

Verteilerkasten/Abzweigdose mit vielen Eingängen - Ähnliche Themen

  1. Tasterschaltung mit zwei Drähten möglich?

    Tasterschaltung mit zwei Drähten möglich?: Hallo, renoviere gerade meinen Altbau, und will die Taster für die Treppenhausbeleuchtung durch eine andere Serie ersetzen. Bei dem Jung-Programm...
  2. Hausnetzwerk mit 1 doppel Netzwerkdose

    Hausnetzwerk mit 1 doppel Netzwerkdose: Guten Tag, ich möchte mir gern an unseren Fernseher eine Netzwerkdose sezten. Wollte das Kabel durch ein Leerrohrziehen und vor dem Router in...
  3. DIAZED Sicherungen mit RCD/FI

    DIAZED Sicherungen mit RCD/FI: Guten Tag liebe Community Gibt es für die alten Schraub/DIAZED Sicherungen einen Schraubeinsatz mit LS/FI? Ähnlich diesem hier:...
  4. Wie heißen die Aufputzgehäuse mit kleiner Leuchte drin?

    Wie heißen die Aufputzgehäuse mit kleiner Leuchte drin?: Wie heißen die Aufputzgehäuse mit kleiner Leuchte drin? Also diese normalen Aufputzschalterdosen, wo dann eine e14 Birne drin ist, mit kleiner...
  5. Lüftersteuerung mit Frequenzumwandler

    Lüftersteuerung mit Frequenzumwandler: Guten Abend Freunde, Ich habe hier einen Can-Fan Lüfter vor mir liegen. Leider Besitz er eine außerordentlich schlechte Temperatur Kontrolle -...