1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verteilungs-Erneuerung: Ein paar Fragen

Diskutiere Verteilungs-Erneuerung: Ein paar Fragen im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Ich will einen Hager System 80SL Schrank "erneuern". Also die alten Automaten (L16er) rauswerfen, B16er rein, RCD nachrüsten, ein paar...

  1. #1 homer092, 28.09.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ich will einen Hager System 80SL Schrank "erneuern". Also die alten Automaten (L16er) rauswerfen, B16er rein, RCD nachrüsten, ein paar neue Stromkreise, Treppenhausschaltung integrieren usw.

    Zum Schrankaufbau:
    Unten 3x50A Diazed. Darüber der Zähler. Vom Zähler abgehend gibts drüber eine Reihe in der 2 Neozed Blöcke sitzen. Einer für eine UV in einer seperaten Wohnung und einer mit 3x35A für die HV selbst die auch die einzige Verteilung für das Haus ist.

    Die Brücken dort sind etwas seltsam gemacht, es geht die Zuleitung 2 Phasen auf den linken Block, 1 auf den rechten und die Brücken dementsprechend unten gemacht. Mit Gabelschuhen jeweils unter eine Schraube der Schellen der Neozed-Blöcke.

    Hier schon die 1. Frage, gibts da nicht was besseres? Neozed Blöcke mit Phasenschiene z.b.? Oder was ich mir auch überlegt hab, kann ich den Neozed Block für die HV weglassen und nur nen Hauptschalter setzen? Ist ja eh alles mit 10mm² verdrahtet also auch mit 50A belastbar, ist in neubauten ja nicht anders.

    Dann wollte ich Reihenklemmen (phoenix pik4-pe l nt) benutzen für die abgehenden Leitungen und intern dann flexibel verdrahten. Ist einfach schöner und übersichtlicher find ich.
    Die Klemmen sind aber nur bis 4mm². Meine Frage war nun obs da auch Klemmen mit 10mm² gibt die zu diesen kleineren Kompatibel sind, dass ich die N-Schiene z.B. durchgehend machen kann? Also z.B. links 4 dicke Klemmen mit 10mm² für L1-3, N + PE, dann L1-3 auf die Automaten gebrückt, der N über die Kupferschiene mit Trennklemmen verbunden und der PE über die Hutschiene.

    Danke schonmal für ein paar antworten ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Verteilungs-Erneuerung: Ein paar Fragen

    Wolltest du nicht FIs nachrüsten, dann brauchst du pro FI eine separate N Schiene und musst mit dem 10mm² direckt auf die FIs
     
  4. #3 homer092, 28.09.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Verteilungs-Erneuerung: Ein paar Fragen

    ja aber nicht alle Stromkreise laufen über FI. Nur etwa die Hälfte. Daher hät ich z.B. eine Schiene an der auch 5 große Klemmen für die Zuleitung sind und die Abgangsklemmen für die Stromkreise ohne RCD und dann einen 2. Teil Reihenklemmen mit extra N-Schiene der dann über den RCD läuft.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
  6. #5 homer092, 28.09.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Verteilungs-Erneuerung: Ein paar Fragen

    ja ich weiß, dachte nur es ist vielleicht schöner wenn man da nur klemmen nebeneinander hat und nicht noch so ein stück schiene das rausguckt mit der klemme dran :) aber das werde ich dann wohl so machen.
     
  7. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Verteilungs-Erneuerung: Ein paar Fragen

    Dann nimm doch z.B. ne STN6.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
  9. #8 Jörg67, 29.09.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Verteilungs-Erneuerung: Ein paar Fragen


    Gibt es. Hab ich auch erst kürzlich entdeckt, geniale Dinger.

    D0-Einbau-Sicherungssockel
     
  10. #9 homer092, 29.09.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Verteilungs-Erneuerung: Ein paar Fragen

    ja diese sorte sockel kenne ich ;) habe ich im Lehrgang und in meiner Prüfung schon gesehen und sind nicht mal teuer gibts ab 7 EUR zu kaufen.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Verteilungs-Erneuerung: Ein paar Fragen

    Es gibt auch 3phasenschiene für normale Neozedsockel zumindest für die größeren mit Doppellasche
     
Thema:

Verteilungs-Erneuerung: Ein paar Fragen

Die Seite wird geladen...

Verteilungs-Erneuerung: Ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Prüfung auf Vorhandensein Bidirektionaler Supressordiode

    Prüfung auf Vorhandensein Bidirektionaler Supressordiode: Hallo geschätzte Experten, Es geht um die Prüfung von Spulen mit parallel geschalteter Supressordiode BZW06-31B. Die Wickelung der Spulen wird in...
  2. Suche Alternative für Einschaltstrombegrenzer NTC 30D-13

    Suche Alternative für Einschaltstrombegrenzer NTC 30D-13: Hallo, ich bin ein elektrotechnischer Laie und benötige Hilfe bei der Auswahl einer Alternative und Beschaffung eines Einschaltstrombegrenzers...
  3. Anschluss eines Motors für Staubabsaugung

    Anschluss eines Motors für Staubabsaugung: Einen wunderschönen guten Tag liebe Forengemeinde, ich bin auf dieses Forum gestoßen da ich derzeit nach einer Lösung bzw. Hilfe für ein DIY...
  4. mehrere Fi in einem Unterverteiler

    mehrere Fi in einem Unterverteiler: Hallo alle zusammen. Das Thema wurde schon mehrmals beredet und im Netz gibt es sehr viele Antworten, aber keine die ich wirklich verstehe. Es...
  5. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...