1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verzögerungsschalter mit Relais und Taster

Diskutiere Verzögerungsschalter mit Relais und Taster im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, ich habe mir eine kleine Model-Kirche mit Orgel gebaut. In der Orgel ist eine kleine Handlaier die mit einem Motor und Zahnrädern...

  1. #1 miku123, 25.06.2014
    miku123

    miku123 Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mir eine kleine Model-Kirche mit Orgel gebaut. In der Orgel ist eine kleine Handlaier die mit einem Motor und Zahnrädern angetrieben wird.
    Nun hätte ich gerne das diese nach 120 Sekunden aufhört zu spielen.

    Mit einem Verzögerungsschalter (Völkner: Q03079) einem Netzteil 12 V/DC und einem Wippschalter klappt das auch soweit gut. Der Stromkreis wird nach ca. 2 Minuten durch den Q03079 auch unterbrochen. Ich muß allerdings den Wippschalter manuell auf "0" stellen, also ausschalten.
    Jetzt hätte ich das ganze gerne mit einem Taster umgesetzt. Hierfür denke ich das ich das Relais (Völkner: S7220) verwenden könnte, da ich da noch zwei habe.
    Wäre nett wenn mir einer eine Skizze sendet wie das alles zusammen angeschlossen werden muß.

    Eine Skizze für den Anschluß an den Verzögerungsschalter habe ich beigefügt.

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus

    MiKu


    HB160.png
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Verzögerungsschalter mit Relais und Taster

    Das sollte so gehen.
    S2 muss dabei zum Platinenrand geschalten sein, S1 anders herum richtung Potentiometer.
     

    Anhänge:

  4. #3 miku123, 26.06.2014
    miku123

    miku123 Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verzögerungsschalter mit Relais und Taster

    Hallo bigdie,

    Auch so hat es nicht geklappt. Ich muss den Taster gedrückt halten sonst ist der Stromkreis unterbrochen. Die Umstellung S1 und S2 hat lediglich bewirkt das jetzt nicht nach 2 Minuten ausgeschalten, sonder erst nach 2 Minuten eingeschaltet wird. Aber auch hier muss ich den Taster gedrückt halten.

    Noch andere Vorschläge ?
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Verzögerungsschalter mit Relais und Taster

    in der Anleitung steht
    Bei anlegen der Betriebsspannung zieht also das Relais an. Der Schließerkontakt überbrückt dann den Taster solange, bis die Zeit abgelaufen ist.
     
  6. #5 miku123, 26.06.2014
    miku123

    miku123 Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verzögerungsschalter mit Relais und Taster

    Hallo Bigdie

    ich habe alles so gemacht. Geht aber immer noch nicht. Den Taster muß ich nach wie vor drucken. Wenn ich loslasse ist der Stromkreis unterbrochen und weder der Motor noch der Verzögerungsschalter gehen.

    Hier mal zur Kontrolle:

    Vom Trafo "+" auf den Taster "Pol1" und auf "C" vom Verzögerungsschalter
    Weiter vom Taster "Pol2" auf "+" vom Verzögerungsschalter
    Vom Verzögerungsschalter "S" zum Motor
    Vom Trafo "-" auf "-" vom Verzögerungsschalter und auf den Motor

    Schalter S1 zeigt zum Poti und S2 zum Platinenrand
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Verzögerungsschalter mit Relais und Taster

    Du hast den Punkt im Plan übersehen
    Taster pol2 geht auf + der Platine, weiter zu S und zum Motor alles miteinander verbunden.
     
  8. #7 miku123, 27.06.2014
    miku123

    miku123 Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verzögerungsschalter mit Relais und Taster

    Hallo Bigdie,

    Jetzt geht es so wie es soll. Die Schalter S1 und S2 mussten beide in Richtung Relaisrand gestellt werden.
    Vielen herzlichen Dank.
    Dafür lad ich dich zum grillen ein. Ich hoffe du bist nicht zu weit weg.

    Ich hab noch was anderes.
    Gibt es einen "nicht regelbaren" Trafo mit Ausgang 3, 6, 9, 12 und 24 V/DC ?
    Einen solchen möchte ich einbauen und dann nur zwei Bananenstecker je nach
    Strombedarf einstecken.
    Wenn ja, wer bieten einen an und welcher Typ wäre es.

    Dann habe ich noch einige Schwimmerschalter die ich wahrscheinlich zerstörrt habe weil ich nicht
    auf die mA geachtet hatte. Können die kaputt gehen wenn sie nur max. 500 mA vertragen ich aber
    einem Trafo angeschlossen hatte der 1000 mA hatte.
    Wenn ich mein Multimeter auf "Ohm" stelle und anklemme habe ich keine Reaktion wenn ich den
    Schwimmerschalter bewege.

    Danke im Voraus

    MiKu
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Verzögerungsschalter mit Relais und Taster

    Aber nicht für den Baustein, der geht nur mit 11-15V
    Ansonsten gibt es umschaltbare Schaltnetzteile, die gehen aber meißt nur bis 12V oder aber von 15-24.
    Den fließenden Strom bestimmt nicht der Trafo oder das Netzteil, sondern der geschaltene Verbraucher.
    Die 500mA des Schwimmerschalters sind in der Regel auch thermischer Nennstrom. Beim Schalten von Motoren oder Kondensatoren treten viel höhere Belastungen für die Kontakte auf.
     
  10. #9 miku123, 08.07.2014
    miku123

    miku123 Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Verzögerungsschalter mit Relais und Taster

    Hallo nochmal :-)

    Da du mit schon bei dem Verzögerungsschaltzer geholfen hast möchte ich nochmal um Hilfe bitten.
    Kann ich an diesen 2 Geräte (also kleine Motoren 4,5 V/DC), so das der eine nach 2 Minuten abschaltet und der andere einschaltet.
    Bei dem zweiten Motor soll auch ein Verzögerungsschalter angeschlossen werden, der dann nach weiteren 2 Minuten auschaltet.
    Der erste Vz soll also nach den ersten Minuten den zweiten Vz ansteuern der dann den zweiten Motor auch nach 2 Minuten ausschaltet.

    Danke im Voraus
     
Thema:

Verzögerungsschalter mit Relais und Taster

Die Seite wird geladen...

Verzögerungsschalter mit Relais und Taster - Ähnliche Themen

  1. Neutralleiter mit grauer Farbe

    Neutralleiter mit grauer Farbe: Ich weiß, dass Strom farbenblind ist aber die VDE nicht. Welche Konsequenzen hat es, wenn in einem Kabel 5x2mm² mit...
  2. Schalter mit Kontrollleuchte

    Schalter mit Kontrollleuchte: <p>HAllo, ich habe ein Problem. Ein Schalter in unserem gekauften Haus ist defekt. Nun wollte ich Ihn ersetzen. Ich bekomme ihn aber nicht...
  3. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...
  4. Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren

    Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren: Hallo, ich möchte eine LED Deckenleuchte mit integriertem Bewegungsmelder in eine bestehende Wechselschaltung so integrieren, dass der...
  5. Miele Dunstabzugshaube DA 90E-1 mit Broko BL220Fi Kontaktschalter

    Miele Dunstabzugshaube DA 90E-1 mit Broko BL220Fi Kontaktschalter: Hallo Alle Elektrofans, Unsere Situation: Wir haben eine Dunstabzugshaube (Miele DA 90E-1) mit 2 x Abluftventilatoren und einer Einbauleuchte....