Videosignal von Cinch auf Antennenkabel?

Diskutiere Videosignal von Cinch auf Antennenkabel? im Antennentechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen! Ich muss eine außen liegende Camera mit Cinch-Videoausgang mit dem Ziel, ein PC mit Cinch-Videoeingang, verbinden. Gesamtdistanz...

  1. #1 moonwalker, 25.01.2006
    moonwalker

    moonwalker Guest

    Hallo zusammen!
    Ich muss eine außen liegende Camera mit Cinch-Videoausgang mit dem Ziel, ein PC mit Cinch-Videoeingang, verbinden. Gesamtdistanz ca. 20 Meter. Die ersten 10 Meter (ab Cam) nutze ich ein Cinchkabel. Für die dann folgenden 10 Meter muss ich aufgrund der baulichen Voraussetzungen ein vorhandenes Antennenkabel der Hausinstallation verwenden. Dieses führt zur Antennensteckdose, von wo ich mit einem 1m langen Antennenkabel mit Cinch-Adapter den PC "bediene". Cinch und Antennenkabel habe ich jeweils verlötet. Das Signal ist an der 1. Schnittstelle (Übergang Cinch->Antenne) noch sehr gut (getestet mit VCR-Aufnahme an dieser Stelle). Am Ziel (PC) ist die Qualität jedoch sehr mies. Manchmal bricht sogar das Bild ganz zusammen (wird schwarz). Was kann der Fehler sein?
    Dankeschön!
    -> UHF-Modulator bringt keine gute Qualität
    -> PC-Eingang + Software ist ok
    -> Funkübertragung ist nicht gewünscht
    -> müssen die Lötstellen besonders isoliert werden´?
    :stupid:
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heimwerker, 25.01.2006
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Videosignal von Cinch auf Antennenkabel?

    Hallo, Welcome

    Hast du die isolierten Stellen geschirmt ? Also die Schirmung der Leiter drumrum gewickelt ? Warum hast du keine professionellen Verbinder genommen ?
     
  4. #3 moonwalker, 26.01.2006
    moonwalker

    moonwalker Guest

    AW: Videosignal von Cinch auf Antennenkabel?

    "Schirmung" sagt mir ehrlich gesagt gar nichts... heißt das, dass ich die gelöteteten Stellen irgendwie besonders abdecken/umwickeln muss? Unter professionellen Verbindern verstehst Du wahrscheinlich Adapter? Habe bei uns leider nichts passendes bekommen. Kann der Grund für die Probleme die fehlende Schirmung sein? Die Lötstelle liegt mit "blanken Drähten" da rum, das Stück ist ca. 10 cm lang... sorry, kann zwar mitm Lötkolben umgehen, aber sonst bin ich da nicht sehr bewandert... aber danke schon mal!
     
  5. #4 andromeda, 17.05.2006
    andromeda

    andromeda Guest

    AW: Videosignal von Cinch auf Antennenkabel?

    hallo moonwalker,

    du hast den übergang gelötet. hast du auch die äußere abschirmung (das drahtgeflecht) miteinander verbunden? die abschirmung an der gelöteten stelle würde ich erst einmal vernachlässigen. ich vermute zu hohe verluste durch anennenkabel mit zu hoher dämpfung oder übergangswiderstände in den gesteckten verbindungen.

    gruß andromea
     
  6. #5 moonwalker, 19.05.2006
    moonwalker

    moonwalker Guest

    AW: Videosignal von Cinch auf Antennenkabel?

    Hallo Andromeda!
    Danke für die Infos. Ja, die Abschirmungen (vom Cinch- und Antennenkabel) habe ich miteinander verlötet. Der Grund muss irgendwo im Antennenkabel liegen. Bin jetzt kurz davor, Wand und Decke zu durchbohren und durchgehend Cinch zu verwenden... das wollte ich eigentlich vermeiden. Aber scheinbar gibts keine Lösung für das Problem...
    Danke nochmal, vG,
    Moonwalker
     
  7. #6 Heimwerker, 20.05.2006
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Videosignal von Cinch auf Antennenkabel?

    Ich würd keine Antennendose verwenden.....
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Videosignal von Cinch auf Antennenkabel?

Die Seite wird geladen...

Videosignal von Cinch auf Antennenkabel? - Ähnliche Themen

  1. externes Videosignal an Videoinnenteil

    externes Videosignal an Videoinnenteil: Hi, kann man das Videosignal einer externen Videokamera (nicht von der Original Aussenanlage!) an das Innenteil einer Videosprechanlage...
  2. Videosignal Siedle cmc611-01 abgreifen

    Videosignal Siedle cmc611-01 abgreifen: Guten Abend, ich habe eine gebrauchte Türsprechanlage von Siedle mit cmc611-01 und Gegenstelle MOC611-0S. Besteht grundsätzlich die Möglichkeit...
  3. Drehzahlregler zum steuern von Abluftventilator anschließen

    Drehzahlregler zum steuern von Abluftventilator anschließen: Hallo zusammen, ich brauche eure Hilfe. Ich habe einen Abluftventilator die per Drehzahlstufenregler betrieben werden soll. Der Anschluss ist...
  4. Umbau Türsprechstelle von 123D12 auf a/b- für Fritzbox

    Umbau Türsprechstelle von 123D12 auf a/b- für Fritzbox: Hallo, ich habe Kenntnisse, bin aber kein Fachmann und ich habe bei euch bisher perfekte Lösungen bekommen. Nun mein Problem 1: Ich habe ein...
  5. Kein warmes Wasser mehr von Stiebel Eltron Durchlauferhitzer

    Kein warmes Wasser mehr von Stiebel Eltron Durchlauferhitzer: Hallo an alle Forumsteilnehmer, ich wende mich mit einem Hilfgesuch zu einem Durchlauferhitzer an euch. Das Gerät ist bereits einige Jahre alt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden