1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Videoüberwachung in Kenia

Diskutiere Videoüberwachung in Kenia im Alarmanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, hier ein vielleicht nicht alltägliches Problem: Eine Freundin hat in Kenia ein Safaricamp. Einige ihrer Angestellten klauen wie die Raben....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 stobi_de, 20.06.2013
    stobi_de

    stobi_de Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hier ein vielleicht nicht alltägliches Problem:

    Eine Freundin hat in Kenia ein Safaricamp.
    Einige ihrer Angestellten klauen wie die Raben. Bislang war das noch eine Sache, die sich auf Nahrungsmittel beschränkte, aber inzwischen verschwinden Stühle, Tische, ganze Gefrierschränke etc.
    Der eingestellte Wachdienst macht mit.
    Da dieses Camp ziemlich abseits liegt, kann sie auch nicht die gesamte Belegschaft entlassen und neue suchen: es gibt nicht so viele Leute und man muss immer mit Rache rechnen.

    Um nun gezielt die Übeltäter ausfindig zu machen, braucht sie mind. 10 Überwachungscameras, an die es folgende Anforderungen gibt:
    1. extrem leicht zu installieren. Es ist völlig ausgeschlossen, dass die Geräte mit Aufwand zu installieren sind. Es darf NIEMAND merken, NEVER EVER!
    2. daher auch: sehr klein und unauffällig. Wäre ideal, wenn es dafür "Tarnmaterial" gäbe, so dass, auch wenn das Ding jemandem in die Hände fällt, es nicht sofort als Camera identifizierbar ist. Immerhin kennen die Leute dort sowas nicht.
    3. solarbetrieben
    4. Regen, Staub und Hitze-fest
    5. Reichweite: mind. reale 50 Meter
    6. Sollten auch dämmerungsfähig sein

    Alle Daten sollten irgendwie auf einem Laptop landen.

    Was nicht wichtig ist:
    1. hohe Geschwindigkeit. Ein paar Bilder/Sekunde reichen.
    2. Farbtreue
    3. HD-Auflösung

    Ich hoffe, es kann mir hier jmd. weiterhelfen.
    Gruß
    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zelmani, 20.06.2013
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    AW: Videoüberwachung in Kenia

    Ich bin kein Experte für Überwachungskameras, aber ich schätze mal, dass Du für eine Ausrüstung dieses Umfangs und mit diesen Anforderungen, wenn Sie etwas taugen soll, mit einem mittleren vierstelligen Betrag rechnen musst. Und ob das dann am Ende tatsächlich so funktioniert, wie Ihr Euch das vorstellt, scheint mir trotzdem fraglich. Was ist z.B., wenn der Dieb nur bei Nacht aktiv wird?

    Vielleicht ist es sinnvoller, der versammelten Belegschaft das Problem zu erklären und z.B. eine Bonus-Zahlung für alle zu versprechen, wenn sich bis zu einem festgelegten Termin keine weiteren Diebstähle mehr ereignen. So kontrollieren sich die Leute gegenseitig im eigenen Interesse, und Du und Deine Freundin kommt immer noch günstiger weg, als wenn Ihr Euch ein teures Überwachungs-Equipment für ein paar Tausend Euro zulegt.

    Alternativ kämen vielleicht auch noch Kamera-Attrappen in Frage. Die sind billiger, erfordern keinen technischen Aufwand, können aber einen Dieb ebenfalls sehr wirkungsvoll von weiteren Taten abhalten.
     
  4. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    17
    AW: Videoüberwachung in Kenia

    OT: Wie wird die Rache denn sein, wenn die Belegschaft von der Überwachung erfährt?

    Gruß Gert
     
  5. #4 stobi_de, 21.06.2013
    stobi_de

    stobi_de Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Videoüberwachung in Kenia

    Wenn die Belegschaft von der Videoüberwachung erfährt, werden die Cameras gestohlen werden (im Ernst).
    Es gab schon sehr viele Belegschafts-Versammlungen, durchaus auch mit der Konfrontation, dass der ständige Diebstahl zum Bankrott des Camps führen wird.
    Das Ergebnis war tatsächlich vermehrter Diebstahl (solange halt nochwas da ist).
    Auch die Verluste anteilsmäßig auf ALLE Angestellten umzulegen, brachte nichts. Auch dann wurde mehr gestohlen, denn sie bekommen ja weniger Gehalt, und das steht den Leuten ja zu.
    Die Angestellten sind hauptsächlich Massais und in deren Welt gehört sowieso alles den Massais. Alle Weißen sind sooo reich, dass man sich dort bedienen kann und muss - aber das gehört nicht hierhin.

    Der erste geplante Schritt ist erstmal zu erfahren, WER die Hauptverantwortlichen sind. Was dann mit der Information gemacht wird, ist was anderes.
    Die Leute werden jedenfalls nicht mit den Bildern der Cameras konfrontiert werden.

    Erstmal muss die technische Voraussetzung geschaffen werden.
    Frank
     
  6. #5 andi2206, 21.06.2013
    andi2206

    andi2206 Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    4
    AW: Videoüberwachung in Kenia

    Hallo
    Möglivhkeit 1 : Alle rausschmeisen

    Möglichkeit 2 : Wieso die Kameras verstecken?
    Wenn sie jeder sehen kann, und sich beobachtet fühlt, ist das auch eine Abschreckung.
    Und ein Monitor, wo jeder sehen kann, das die Cameras auch funktionieren und man alles sehen kann.

    andi2206
     
  7. #6 Strippentod, 21.06.2013
    Strippentod

    Strippentod Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Videoüberwachung in Kenia

    Wer nicht weiss, was eine Kamera ist, den interessiert eine solche auch nicht. Und somit erst recht keine Atrappe.
     
  8. #7 ZERBERUS_, 27.10.2014
    ZERBERUS_

    ZERBERUS_ Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    AW: Videoüberwachung in Kenia

    Vorausetzungen nach Klein und unauffällig und leicht zu installieren, passen nicht zusammen mit HD-Auflösung, unauffallig und 50 m Sichtweite. Kameras die 50m. weit Nachts gute Qualität liefern haben Mächtige IR Strahler Einheiten und sind auffällig und Groß. Leicht zu installieren ist immer so eine Sache, was versteht man unter Leicht? Jede Kamera braucht mindestens Strom Anschluss + Video mus irgendwie übertragen werden. Es gibt kameras die Direkt auf Speicherkarte schreiben, aber das sind keine Profi Modelle, d.h. 50m Sichweite kann man da Glatt vergessen. Funk ubertragung gibst auch in Profi bereich, aber meistens Reichweiten sind nicht gerade die besten bzw. Kameras die durch wände auf 50m. übertragen können, sind teuer und nicht gerade klein.
    Ich kann dir nur empfehlen zu Eine Sicherheitsfirma gehen und verschiedene Kameras mal angucken inkl. reale uberwachungs videos usw.
     
  9. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.222
    Zustimmungen:
    47
    AW: Videoüberwachung in Kenia

    Klein und unauffällig mag schon gehen, aber nicht Solarbetrieben und mit Nachtsicht.
     
  10. #9 stobi_de, 28.10.2014
    stobi_de

    stobi_de Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Videoüberwachung in Kenia

    Hallo,
    - rausschmeissen geht definitiv nicht, wie ich oben schon schrieb.
    - Rache der Angestellten: in einem Nachbarcamp wurden der Frau, die sich sozial engagierte und damit dem Dorfältesten auf die Füße trat, die Bremsleitungen am Auto gekappt, tot!
    - Beobachtet fühlen und daher nicht klauen: nein, die Beobachtungsgeräte klauen !!!
    - Sicherheitsfirma: ha ha, 100 km abseits jeglicher Zivilisation? Und wie viel soll man dieser Firma zahlen, dass sie nicht mitklauen? Das wirklich kein Witz!

    Ohne jetzt rassistisch wirken zu wollen: die Einstellung der Ostafrikaner zu Diebstahl ist ganz anderes als hierzulande. "Du hast genug, also nehme ich mir! Das ist mein Recht!"
     
  11. #10 oberwelle, 28.10.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Videoüberwachung in Kenia

    Und was sollen dann die Aufzeichnung bzw. Auswertung der Kameras unter diesen Umständen bewirken ?

    OW
     
Thema:

Videoüberwachung in Kenia

Die Seite wird geladen...

Videoüberwachung in Kenia - Ähnliche Themen

  1. Sprechanlage mit Videoüberwachung in einem 3 Familien Haus

    Sprechanlage mit Videoüberwachung in einem 3 Familien Haus: Hallo, habe ein Problem. Ich habe ein altes 3 Familien Haus. Mit einer genau so alten Klingelanlage. Meine Familie und ich bewohnen das 1. OG und...
  2. suche passenden bewegungsmelder für betrieb an videoüberwachungsanlage

    suche passenden bewegungsmelder für betrieb an videoüberwachungsanlage: Hallo, ich möchte gern meine Kameraüberwachung um ein paar Bewegungsmelder erweitern, aber ich tue mich ein bisschen schwer, dort ein passendes...
  3. Videoüberwachung

    Videoüberwachung: Abus Security-Center hat für seine Fachhändler ein nützliches Hilfsmittel zur Verkaufsförderung im Programm – den Themenprospekt Videoüberwachung....
  4. Videoüberwachung

    Videoüberwachung: Der digitale Videorecorder Divar XF von Bosch unterstützt Echtzeit-Aufzeichnungen und Wiedergaben mit voller 4CIF-Auflösung Weiterlesen...
  5. Videoüberwachung

    Videoüberwachung: Züblin hat ein Überwachungssystem entwickelt, das mit 17-Zoll LCD-Flachbildschirm, Digitalrekorder, Dome-Kameras und integrierter...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.