1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorbereitung für die Elektroniker-Ausbildung

Diskutiere Vorbereitung für die Elektroniker-Ausbildung im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Schönen guten Abend Community, ich bin neu hier und 20 Jahre alt. Nächstes Jahr gehe ich zur Bundeswehr, für 8 ganze Jahre wenn alles klappt....

  1. #1 JackBauer, 19.10.2010
    JackBauer

    JackBauer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Abend Community,
    ich bin neu hier und 20 Jahre alt. Nächstes Jahr gehe ich zur Bundeswehr, für 8 ganze Jahre wenn alles klappt. [​IMG]
    Kurz zu meiner geplanten Tätigkeit dort, ich mache Unteroffizierslehrgänge, dann eine Ausbildung zum EGS und werde dann die restlichen 5-6 Jahre als Elektroniker eingesetzt. Im Anschluss der Dienstzeit sollte es mir möglich sein, die Technikerschule Vollzeit zu besuchen, was ich natürlich anstreben werde.
    Aber, aber, aber... ich bin komplett neu in der Elektronik-Welt und würde gerne mal wissen wie ich mich am besten vorbereiten könnte für die Ausbildung, da ich Angst habe, schnell den Anschluss zu verlieren und dann ganz absacke. Ich habe einen guten Realschulabschluss (1,[​IMG] in Mathe eine 2, habe schulisches Fachabitur, mit den LKs Mathe/Info, Info war kein Problem, Mathe jedoch immer im Defizit-Bereich. Sollte ich mir Sorgen machen, dass ich es in der Ausbildung dann vielleicht sehr schwer haben werde? Ich muss sagen, hätte ich von Anfang an Gas gegeben und Hausaufgaben etc. gemacht, hätte ich mit den e-Funktionen, Integralen etc. weniger Probleme. Aber ich war in der Oberstufe eben alles andere als fleißig.
    Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich mich am besten auf die Ausbildung vorbereiten kann? Auf welchem Niveau die Ausbildung stattfindet, vorallem im mathematischen Bereich? Ich habe mir schon ein paar Grundlagen angelesen, was URI etc. angeht, aber irgendwie kam ich recht schnell an die Grenzen, was das Verständnis einiger Themen betrifft. Oder ist das normal, und normalerweise besser wenn der Lehrer erklärt. Also im Bereich Selbststudium bin ich jetzt nicht so weit gekommen. [​IMG]
    Ich würde über ein paar Antworten freuen, vielleicht sind ja gerade ein paar frische EGSler da, die das am besten beurteilen können. Lange Rede, kurzer Sinn, vielen Dank.


    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bewusstseinsspalter, 19.10.2010
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Vorbereitung für die Elektroniker-Ausbildung

    Moin....

    Ich denke das, wenn Deine Mathe.- u. Informatikenntnisse so sind wie beschrieben, ausreichen werden.

    Formel umstellen, substituieren und mit Termen spielen sollte Dir natürlich von der Hand hehen.

    Für U=R*I und P=U*I und etc, etc, pp. ist eher elektrisches Verständnis notwendig, als Mathematik.
    Über dies hinaus wird keien grosse Mathematik benötigt.
    Für das elektrotechnische Verständnis mußt du denken wie ein Elektron und es wird Dir ein Leichtes sein, dort nicht den Anschluss zu verpassen.

    Als angehender Techniker oder Ing. wirst Du natürlich wieder mit Integralen, Differentialen, vorallem mit der komplexen Rechnung und viel Theorie geärgert werden.

    MfG....
     
  4. #3 alterlich, 19.10.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Vorbereitung für die Elektroniker-Ausbildung

    ich kenne zwar die genauen lerninhalte von EGS nicht, kenne aber einen EGS´ler.:D.... mach dir keinen kopf, keiner wird von dir verlangen die maxwell gleichungen zu lösen und in der "realen" e-technik wirst du wahrscheinlich auch nicht wirklich auf 3-dim integrale treffen.
    der den ich kenne, weiss auch nur, dass er "i" oder "j" vor manche terme schreiben muss, und maximal das i^2=-1. richtig verstanden warum das so ist hat er nie - und er hat´s auch geschafft. mit den anforderungen zur kenntnis zu den tiefen des komplexen zahlenraums hält es sich also wohl auch in grenzen....

    mit informatik hast du eigentlich schon gute voraussetzungen. logisches denken kommt nämlich immer vor der rechnung.

    gruss
     
  5. #4 JackBauer, 20.10.2010
    JackBauer

    JackBauer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorbereitung für die Elektroniker-Ausbildung

    Okay, das beruhigt mich schonmal ein wenig.
    Das Problem ist, die Ausbildung wird bei der Bw in 21 Monaten durchgezogen, da ist denke ich mal nicht so viel Freiraum, falls man mal etwas nicht versteht und dann auch nicht mehr aufholt.
    Selbst wenn ich einige Vorkenntnisse habe, ich habe jetzt fast 1 Jahr nichts mehr in dieser Richtung gemacht und daher habe ich ja die Angst. Deswegen suche ich konkrete Themengebiete wo ich mir dann z.B. Aufgaben raussuche und diese durchrechne, auch wenn ich mir momentan nicht vorstellen kann dass hier zu Hause hin zu bekommen.

    Danke für eure Antworten. :)
     
Thema:

Vorbereitung für die Elektroniker-Ausbildung

Die Seite wird geladen...

Vorbereitung für die Elektroniker-Ausbildung - Ähnliche Themen

  1. Vorbereitungen für SAT-Anlage

    Vorbereitungen für SAT-Anlage: Hallo! Ich habe ein paar Fragen zur Vorbereitung von SAT-Anlagen. Da ich damit nicht oft bis gar nicht zu tun hatte bisher. Es geht um zwei...
  2. Material für Prüfungsvorbereitung Teil 1 + 2 und Sozialkunde

    Material für Prüfungsvorbereitung Teil 1 + 2 und Sozialkunde: Hallo! Kennt jemand gute Links mit Prüfungsvorbereitungsthemen? Sprich Übungsaufgaben etc.? Zu allen Themen die unseren Beruf als Energie- und...
  3. BIETE Material Meistervorbereitung, Schütze, VDE, Sicherungen etc.

    BIETE Material Meistervorbereitung, Schütze, VDE, Sicherungen etc.: Hallo zusammen, ich hatte Meisterprüfung im März diesen Jahres im Raum Rhein-Neckar-Odenwald und biete folgende Materialen der Meisterprüfung an:...
  4. Vorkehrungen gegen Stromausfall / Vorbereitung auf Blackout

    Vorkehrungen gegen Stromausfall / Vorbereitung auf Blackout: Hallo, wie hoch schätzt ihr die Gefahr eines großflächigen Stromausfalls ein? Habt ihr Vorkehrungen getroffen? Habt ihr euch überhaupt schonmal...
  5. VDS-Vorbereitung Video Übungsaufgabe , Lösungsweg ??!

    VDS-Vorbereitung Video Übungsaufgabe , Lösungsweg ??!: Nabend zusammen, brauche Hilfe bei folgender Aufgabe: Über eine 200m lange Leitung wird eine Kamera mit einer Stromversorgung von 540mA an eine...