Vorrangschlatung mit Lastabwurf

Diskutiere Vorrangschlatung mit Lastabwurf im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, Ich habe erst dieses Jahr meine Ausbildung beendet und bin noch ziemlich neu dabei. Ich hatte jetzt den Auftrag bei einem Kunden...

  1. Yohn

    Yohn Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.12.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Ich habe erst dieses Jahr meine Ausbildung beendet und bin noch ziemlich neu dabei.

    Ich hatte jetzt den Auftrag bei einem Kunden 2 neue Durchlauferhitzer mit Vorrangschaltung zu installieren.

    Das ist meine erste derartige Schaltung welche ich alleine montiert habe. Verwendete wurde ein Lastabwurfrelai, 1x16A und 3x32A Sicherung und 1 Schütz mit 4 Schließern. So wie man diese Schaltung unter Bilder bei Google ,wenn man "Lastabwurf oder Vorrangschlatung" eingibt, finden kann.

    Montiert wurden 2 neue elektronische Stiebel Eltron Touch Durchlauferhitzer. Die Geräte haben ein Display und Fernbedienung. Sind also kleine Computer

    Jetzt hat der Kunde das ganze reklamiert. Ohne Probleme arbeitet der Durchlauferhitzer mit Vorrang. Der 2. Durchlauferhitzer fährt wie ein Computer hoch wenn der Hauptdurchlauferhitzer in Betrieb war. Das ganze dauert natürlich etwa 30 Sekunden bevor dieses Durchlauferhitzer wieder genutzt werden kann. Der Kunde ist mit dem Ergebnis nicht zufrieden und meint, dass dieser Durchlauferhitzer durch das ständige hochfahren langfristig kaputt geht. Durch das Schütz wird der Durchlauferhitzer jedesmal komplett vom Netz getrennt und dann wieder zugeschaltet. Ich denke das ist normal. Nun soll mein Chef antreten um das ganze zu überprüfen. Ich hab da jetzt etwas Panik etwas falsch installiert zu haben. Kann mir da jemand was zu sagen. Ist doch normal, dass der Durchlauferhitzer jedesmal neu hoch fährt wenn er durch das Schütz wieder an Spannung gelegt wird. Oder geht der Durchlauferhitzer dadurch kaputt? Gibt's eine Alternative Schaltung?

    Ich habe dem Kunden gesagt, dass er sich als 2. Durchlauferhitzer einen hydraulischen installieren lassen soll. Dann passiert das nicht mehr. Stimmt das überhaupt?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Kaffeeruler, 05.12.2021
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.368
    Zustimmungen:
    588
    Das ist ja net dein Problem, die Schaltung ist ja soweit i.o und ich denke nicht das du die Geräte ausgewählt hast.

    Ob hier die Geräte evtl Schaden nehmen könnten oder nicht, da muss der Hersteller ja was zu sagen können denn in der BDA steht dazu nix drin, auch nicht das der Lastaburf generell ausgeschlossen wird

    Da würde ich mir keine großen sorgen machen, wenn dann hat den Bock jemand anderes gebaut
    Mfg Dierk
     
    Pavel Chekov und ego gefällt das.
  4. #3 Joker33, 16.12.2021
    Joker33

    Joker33 Strippenzieher

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    wie ging es aus? Es ist immer nervig, wenn man alles liest, (gut hier war es nicht so viel). bei vielen anderen aber oft mehrere Seiten und man hört dann nichts mehr
    was, wie gemacht wurde.
    Evtl. schreibst du noch mal ein paar Zeilen?! :-)
     
  5. Yohn

    Yohn Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.12.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich war zusammen mit meinem Chef noch mal vor Ort und wir haben uns die Sache zusammen angesehen. Soweit habe ich alles richtig montiert.

    Das Lastabwurfrelais ist in die Phase L2 zum Hauptdurchlauferhitzer geschaltet. Sobald der Durchlauferhitzer läuft, schaltet ein Schütz den 2. Durchlauferhitzer ab. Problem ist, dass dann dieser interne Computer jedes mal schlagartig ausgeschaltet wird und wieder rauf fährt sobald Spannung anliegt. Ich habe ja keine Ahnung ob das genauso ist wie bei einem Computer. Aber das wäre ja so als wenn ich den Computer nicht herunterfahren sondern immer mit Netzstecker ausschalte.

    Fällt der Strom vom Hauptdurchlauferhitzer unterhalb des Auslösestroms vom Lastabwurfrelais, schaltet auch jedesmal das Schütz und somit den anderen Durchlauferhitzer. Das kann durchaus mehrmals schnell hintereinander passieren. Dann geht natürlich der 2. Durchlauferhitzer ständig aus und an.

    Mein Chef hatte jetzt die Idee einen zusätzlichen Schalter welcher sich in der Steuerleitung zum Schütz befindet, einzubauen. Dann kann der 2. Durchlauferhitzer nur ans Netz gehen wenn der Kunde den Schalter betätigt hat. Dadurch zieht das Schütz nur an wenn der Schalter eingeschaltet ist. Wie ein Lichtschalter eben. Zusätzlicher Vorteil, weniger Verschleiß am Schütz und kein Standby.

    Nun noch die Frage, wohin mit dem Schalter. Ich hatte dann die Idee eine Steckdose an der Arbeitsplatte gegen den Schalter zu tauschen. Dazu müsste man nur das 3x1,5 gegen ein 5x1,5 austauschen. Die 2 zusätzlichen Drähte kämen dann auch in den Steuerkreis vom Schütz. Also in Reihe zum Lastabwurfrelais.

    Keine Ahnung wie sich der Kunde entscheidet. Steht noch aus.
     
  6. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    338
    Was ist denn das für eine Märchenstunde hier?
    Bei deinem anderen Account "Mike" spielt sich die gleiche Durchlauferhitzerstory in zigg verschiedenen Beiträgen hier und im Nachbarforum genau so bei dir zu Hause ab...
     
  7. #6 Kaffeeruler, 16.12.2021
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.368
    Zustimmungen:
    588
    Und wenn er vergisst den Schalter wieder auszumachen ist der Rest dann kalt

    Ich würde gleich nen Zeitrelais o.ä mit einbauen aber glücklich wird man evtl damit eh nicht

    Dann eher mal schauen ob man net ne Steuerleitung zum DHE zieht um die Elektronik unter Dampf zu lassen falls möglich bei der Type.
    Wat sagt denn der Hersteller dazu ?
     
  8. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    338
    Es ging ursprünglich darum, das Yohn/Mike den Energieverbrauch des Schützes einsparen wollte...
     
  9. Yohn

    Yohn Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.12.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe keine Ahnung was du meinst?
     
  10. #9 Joker33, 17.12.2021
    Joker33

    Joker33 Strippenzieher

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Hi,
    ich habe jetzt auch nichts von Energieverbrauch gelesen wie Yohn schreibt. Es ging darum dass Spannung weg ist , "hoch fährt", usw.
    Kaffeeruler schreibt ja schon, Hersteller nachragen, evtl. schickt der eine passende Schaltung, die für den "2 ten Striebel touch" evtl. nötig ist?
    Auf jeden Fall mal interessant. Also, "Yohn" bleib mal dran, :-)

    MfG
    Joker33
     
  11. Damien

    Damien Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    43
    Hi,

    Auf den Seiten 26 und 36 der Bedienungsanleitung des DHE Touch wird eine Vorrangschaltung mit Lastabwurfrelais erwähnt.

    https://www.manualslib.de/manual/41...tml?page=26&term=Lastabwurf&selected=1#manual
    https://www.manualslib.de/manual/41...tml?page=36&term=Lastabwurf&selected=3#manual

    und im Anhang befindet sich eine Darstellung des Anschlusses mit LAR:

    https://www.manualslib.de/manual/413968/Stiebel-Eltron-Dhe-Touch-18-21-24.html?page=49#manual

    Gruß

    David
     
    Joker33 gefällt das.
Thema:

Vorrangschlatung mit Lastabwurf

Die Seite wird geladen...

Vorrangschlatung mit Lastabwurf - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Kühlaggregat /Kühlzelle

    Problem mit Kühlaggregat /Kühlzelle: Hallo Ich habe mir eine gebrauchte Kühlzelle mit Kühlaggregat gekauft Soweit so gut , es wurde alles angeschlossen und eingestellt und es kühlt...
  2. Ein 120V Gerät mit 230V betreiben.

    Ein 120V Gerät mit 230V betreiben.: Hallo zusammen, ihr seid meine letzte Hoffnung. Ich habe einen Elektrischen Spitzer aus den USA bestellt ohne zu bedenken das wir ja 230V haben....
  3. Mit Zeitschaltuhr und Schütz Heizung WW steuern...

    Mit Zeitschaltuhr und Schütz Heizung WW steuern...: Hallo zusammen, ich möchte gerne im Sommer meine Zentralheizung mit einer Zeitschaltuhr und ggf. Schütz im Sicherungskasten steuern. In Zeiten...
  4. Ritto 7630 Klingelsignal mit Printrelais abgreifen

    Ritto 7630 Klingelsignal mit Printrelais abgreifen: Moin! Ich habe in meiner Wohnung (Miete) ein Ritto Wohntelefon 7630. Ich möchte das Klingelsignal soweit "smart" machen, dass ich das über Home...
  5. Wechselschaltung mit LED Deckenlampe

    Wechselschaltung mit LED Deckenlampe: Hi Leute, ich bin neu hier, und habe direkt ein Problem. Ausgangslage: Wohnung zur Miete in einem Haus aus den 60er Jahren mit entsprechend alter...