1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorsicherung Hauptverteiler

Diskutiere Vorsicherung Hauptverteiler im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Vorsicherung Hauptverteiler Problem: Zu hoher möglicher Maximalverbrauch Der Haushalt hat mehrere Großverbraucher, welche aber nie...

  1. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Hierzu mal noch eine Frage: Ist der Wasserspeicher bzw. die Wärmepumpe schon vorhanden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Picard

    Picard Leitungssucher

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Okay, Selektivität: bei meinem jetzigen Aufbau würde im Kurzschlussfall auch der 32 A LS zum Zähler mit auslösen. Richtig? Also müsste ich dort ein LS mit einem anderen Auslöseverhalten einsetzen, richtig? Welchen würde man nehmen?
     
  4. #43 Picard, 11.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2014
    Picard

    Picard Leitungssucher

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Ja, beide sind vorhanden. Die Wärmepumpe ist an 3 x 16 A angeschlossen plus 1 x 16 A für die Steuerung (rot im Bild). So ist es vom Hersteller vorgeschrieben. Beim Speicher ist bisher nur einer von drei Heizstäben (3 x 4 kW) im Betrieb (reicht auch vorerst).

    Im ganzen Haus (Baustelle) sind zurzeit 3 Kabeltrommeln verteilt, wo Beleuchtung (LED) und Computer (außer Server), Kühlschrank usw. dran hängen. Diese gehen von einer einzigen Steckdose neben dem Zähler ab (gelb). Der Herd hat einen eigenen Anschluss (hellblau).

    An den Sicherungen der WP hängt auch eine Drehstromsteckdose (neben dem Verteiler), die für gelegentlich genutzte Dehstromwerkzeuge (z.B. Hochdruckreiniger) genutzt wird. An dieser Steckdose ist temporär der Unterverteiler eines Drehstrom-Heizstabes des Speichers angeschlossen. Die anderen beiden Heizstäbe (es sind 3) nutze ich zurzeit nicht und werde sie vermutlich auch nie nutzen. Eigentlich sollten sie mal für Nachtspeicherbetrieb genutzt werden. Doch den gibt es nicht bei Ökostrom.

    Das ist zurzeit eine reine Katastrophe! Und das muss schnellstens geändert werden.

    Also, WP mit 12 KW und Speicherheizung mit 4 KW (1 von 3 Heizstäben) sind in Betrieb, können aber zurzeit nicht gleichzeitig betrieben werden, weil sie am selben Kreis hängen.

    [​IMG]
     
  5. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    11
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    ZUu deiner Information: Das was gelb mit Server beschriftet ist, ist kein Sicherungsautomat sondern ein reiner Schalter.

    Selektivität zu LS-Schaltern erreicht man am einfachsten mit Schmelzsicherungen, z.B. indem ein ILTS-E3 über dem Zähler montiert wird. Bestückt mit 35A Sicherungen sollte das bei angenommenen 63A im HAK funktionieren.
    In denen Feldverteiler dann den Hauptschalter der schon dort drin ist anstelle der 32A LS.
    Den unsinnigen Haupt FI vergessen, und die Anlage auf mehrere FI aufteilen.
     
  6. Picard

    Picard Leitungssucher

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    OOps, das ist ja brandgefährlich! Das war im Verteiler schon vorhanden und ich hielt es für einen älteren LSS (den hatte der Vorbesitzer für eine Steckdose eingebaut). Ich werden den heute noch gegen einen LSS austauschen.
    Danke für den Hinweis. :-) Muss mal kurz in den Keller … :-D

    Danke. Gute Idee. Das werde ich auch machen. Warum aber 35 A und nicht 63 A?

    Okay. Das werde ich gleich mal ändern. Danke.

    Ich teile die Anlage auf mehrere FIs auf, und zwar für alle Steckdosenkreise. Dort sind kombinierte LS/FIs geplant. Zwei habe ich bereits in der Verteilung stecken. Weitere kommen hinzu. Der 300 mA FI dient dem Brandschutz und damit folge ich der oben verlinkten Empfehlung von ABB. Warum soll er unsinnig sein? Empfiehlt ABB etwa unsinnige Installationen?
     
  7. #46 Elektro, 11.07.2014
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    34
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Der 30 mA hat auch einen Brandschutz. Ein Selektiver 300 mA wird vorgeschlagen, der ist teuer.
     
  8. Picard

    Picard Leitungssucher

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Ja, aber den habe ich ja schon drin, oder nicht? Ist das nicht der aus der oben verlinkten ABB-Empfehlung?
     
  9. #48 Elektro, 11.07.2014
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    34
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Kann ich nicht erkennen ob das ein Selektiver FI ist.
    Ich halte ihn für über wenn nachgeschaltet überall 30 mA sind.
    Was sind das für 3 LSS auf der Schiene vom 300er FI wird da was nicht mit 30 mA Abgesichert.
    OK sind die 32 A Vorsicherungen. Dafür besser Schmelzsicherungen verwenden.
     
  10. Picard

    Picard Leitungssucher

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorsicherung Hauptverteiler

    Ich habe ein Detailfoto gemacht:
    https://dl.dropboxusercontent.com/u/207742/permanent/elektrikforen/FI300mA.jpg

    Ja, kann sein. Aber es wird ja einen Grund haben wenn ABB ihn empfiehlt.

    Ich habe gemäß den oben verlinkten ABB-Empfehlungen nachgeschaltete 30 mA LS/FIs für die Steckdosenkreise. Die sitzen eine Schiene tiefer rechts. Im Moment sind es erst 2 Stück.

    ego hat ILTS-E3 vorgeschlagen. Das werde ich wohl auch machen.
     
  11. Picard

    Picard Leitungssucher

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Vorsicherung Hauptverteiler

Die Seite wird geladen...

Vorsicherung Hauptverteiler - Ähnliche Themen

  1. Vorsicherung RCD

    Vorsicherung RCD: Wie auch hier nochmal erwähnt wurde, Planung/Installation einer UV in Nebengebäude, ist bei 40A RCDs eine 35A Vorsicherung nötig. So ist es...
  2. Vorsicherung in 230V Unterverteilung

    Vorsicherung in 230V Unterverteilung: Hallo, ich öffne mal ein eigenes Thema, da ich in der Suche nicht passendes hab finden können. Wir haben uns einen Garten gemietet bzw....
  3. Trafo - Bestimmung der Vorsicherung

    Trafo - Bestimmung der Vorsicherung: Guten Abend zusammen, irgendwie dachte ich, das Thema passt am besten hier herein... Was passenderes hab ich nicht gefunden (ich hoffe nicht,...
  4. Motorschutzschalter welche Vorsicherung

    Motorschutzschalter welche Vorsicherung: Hallo Leute, Ich hab folgende Frage und zwar ich möchte einen Motor (wie auf typenschild steht) an einem Motorschutzschalter anschließen...
  5. FI-Schutzschalter sowie Vorsicherung fliegt bei Regenwetter

    FI-Schutzschalter sowie Vorsicherung fliegt bei Regenwetter: Moin alle zusammen, ich bin neu hier. Ich habe mich hier angemeldet, weil mein Schwiegervater folgende Probleme hat: Fehlerbeschreibung: Es geht...