Vorsicherung & Kurzschlussfestigkeit Fehlerstromschutzschalter

Diskutiere Vorsicherung & Kurzschlussfestigkeit Fehlerstromschutzschalter im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Nein, es gibt hier nur 3 belastete Adern ohne Faktor....

  1. #11 Elektro, 24.01.2023
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.364
    Zustimmungen:
    507
    Nein, es gibt hier nur 3 belastete Adern ohne Faktor.
    https://library.e.abb.com/public/48...907c37/2CDC400027D0104_RevD_02-2018_72dpi.pdf
    Ich würde Verlegeart C auswählen. Die 25 Grad Tabelle ist üblich in Deutschland. Also bis 81 A bei 16 mm²

    Aufputz, wirklich die Zuleitung zum Wohnungsverteiler?
    Oder sprichst du die Leitung HAK Zählerschrank an?
    Ich meine die Leitung zum Verteiler in der Wohnung. Schon lange in 5 Adern auszuführen.
     
  2. Anzeige

  3. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    140
    Die Realität sieht anders aus. Mit 6 LSS kommt aber keiner mehr aus.

    Lutz
     
  4. #13 Elektro, 24.01.2023
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.364
    Zustimmungen:
    507
    Ich habe es schon öfter so gesehen.
    Bei 3 Stück 4 Pol. RCD hast du immerhin 18 Stromkreise. Versorgungssicherheit ...
    Schreibst du dann in den Auftrag
    "Auf Wunsch des Kunden, Anlage nicht nach DIN 18015 errichtet"

    Ja, ich finde die DIN auch übertrieben. Um den Überastschutz des RCD zu erreichen, macht es jedoch Sinn. Wenn 63A zu teuer sind.
     
  5. #14 standardabweichung, 24.01.2023
    standardabweichung

    standardabweichung Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.11.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine die Zuleitung zwischen HAK und Hauptverteiler, falls der HAK von 50A auf 63A erhöht werden sollte, damit man den SLS63 nicht austauschen muss. Zum UV gehört dann definitiv eine Vorsicherung, da NYM5x10mm².

    Denke, der bessere Weg wird es sein, den SLS63 auf SLS40 oder SLS35 zu reduziren.
     
  6. #15 Elektro, 24.01.2023
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.364
    Zustimmungen:
    507
    Gibt der VNB nicht die Größe des SLS vor?
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.533
    Zustimmungen:
    708
    5x10 geht je nach Verlegeart auch für 63A
     
  8. #17 Rockylangohr, 24.01.2023
    Rockylangohr

    Rockylangohr Hülsenpresser

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    118
    Hallo zusammen,

    wenn die Zuleitung vom HAK zum Zählerschrank bzw. Hauptverteiler und die interne Zählerschrankverdrahtung ausreichend dimensioniert sind, dann macht es wohl Sinn nur die NH Sicherungen im HAK auf 63A zu erhöhen und den vorhandenen SLS Schalter zu behalten.
    Wenn der Leistungsbedarf insgesamt nicht zu hoch ist, z.B. ohne elektrische Warmwasserbereitung etc. könnte man dann hinter den Zähler bzw. SLS Schalter einen Linocurschalter mit 35A setzen.
    So hätte man die Überlastsicherung für die 40A RCDs und wäre selektiv zu allem..

    Gruß Rockylangohr
     
  9. #18 standardabweichung, 24.01.2023
    standardabweichung

    standardabweichung Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.11.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    In der TAB von Netze-ODR habe ich nichts explizit dazu gefunden. (Darf leider nicht verlinken, da ich noch keine 50 Post habe)

    "sab-kabel" sagt bei 5x10mm² = 61A. Zum UV ist die Zuleitung "unter Putz", es gibt jedoch eine kleine Häufung, da noch ein paar andere Stromkabel dabei-liegen.
    Aber, wenn man den SLS auf 63 erhöht, müsste man dann wiederum den 40A FI schützen. Daher wäre der bessere weg, den SLS direkt auf 35A zu reduzieren.

    Genau, das wäre der sinnvollste Weg (keine elektrische Warmwasseraufbereitung) mit den wenigsten Komponenten und Wärmeentwicklung.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.533
    Zustimmungen:
    708
    Bei 25° Umgebungstemperatur 63A
     
  11. #20 standardabweichung, 25.01.2023
    standardabweichung

    standardabweichung Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.11.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ja stimmt. Ich würde aber trotzdem nicht grenzwertig aufbauen.
     
Thema:

Vorsicherung & Kurzschlussfestigkeit Fehlerstromschutzschalter

Die Seite wird geladen...

Vorsicherung & Kurzschlussfestigkeit Fehlerstromschutzschalter - Ähnliche Themen

  1. Sinnvolle Vorsicherung von UV-Wohnung

    Sinnvolle Vorsicherung von UV-Wohnung: Hallo zusammen, man könnte auf ein Vorsicherung ja verzichten, wenn zum Beispiel ein 40A FI von 6x 16A LS (Drehstrom) gefolgt werden. In UV...
  2. Vorsicherung für Unterverteilung

    Vorsicherung für Unterverteilung: Hallo zusammen, in der Garage ist momentan eine Wallbox (11kW) mit 5x10mm2 angeschlossen und "ganz normal" in der HV mit einem gesonderten FI...
  3. Dimensionierung der Vorsicherung und FI (Küche)

    Dimensionierung der Vorsicherung und FI (Küche): Hi Leute, ich plane aktuell eine neue Küche im Haus. Im Zimmer sind noch keine Leitungen für eine Küche vorhanden. Das Haus wurde 1998 komplettt...
  4. UV Kleingarten / Vorsicherung / Hauptschalter.

    UV Kleingarten / Vorsicherung / Hauptschalter.: Hallo und Grüsse in die Runde, bei uns steht an die Alte Unterverteilung im Gartenhaus (KGV / Verein) neu zu machen, Grundsätzlich habe ich alle...
  5. Vorsicherung fliegt raus, FI-Schalter bleibt drin

    Vorsicherung fliegt raus, FI-Schalter bleibt drin: Guten Abend, wir haben ein Problem mit der Vorsicherung (1 s. Bild) der FI und die Sicherungen im Haus bleiben jedoch drinnen. Ich erzähl aber...