1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wärmepumpe mit FI?

Diskutiere Wärmepumpe mit FI? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Es geht um die Stromversorgung einer Wärmepumpe die ja auf nem seperaten Zähler hängt und ich vom Zähler auf nen kleinen Verteiler fahre wo alles...

  1. Tomm25

    Tomm25 Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um die Stromversorgung einer Wärmepumpe die ja auf nem seperaten Zähler hängt und ich vom Zähler auf nen kleinen Verteiler fahre wo alles draufhängt was mit der Wärmepumpe zu tun hat! Wollte jetzt nur wissen ob dafür ein FI vorgeschrieben ist oder braucht man ihn nicht??

    Gru´ß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 servicetechniker, 01.04.2009
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wärmepumpe mit FI?

    Das liegt dran welches Stromnetz du hast wenn du ein TT Netz hast ist er vorgeschrieben. Ansonsten ist er meiner meinung nach auf jeden Fall empfehlenswert.
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Wärmepumpe mit FI?

    So wie ich deine Thread verfolgt habe ist bei dir ein TN-C-S Netz vorhanden. Wenn keine Steckdose in der Anlage verbaut ist braucht man es nicht. Ich persönlich würde einen Fi-Schutzschalter einbauen.
     
  5. Tomm25

    Tomm25 Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wärmepumpe mit FI?

    ja werd ich glaub auch machen, ganz normal 30mA oder höher??
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Wärmepumpe mit FI?

    Ich würde die preiswertere Alternative nehmen. Also einen 30er...
     
  7. #6 AC DC Master, 04.04.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wärmepumpe mit FI?

    moin, moin!

    ich schätze mal das deine wärmepumpe fest angeschlossen ist! würde einen völligen sinn machen. da fest angeschlossene verbraucher nicht an einem 30mA RCD angeschlossen werden müssen, würde ich dies auch nicht tun. wer weis wie hoch der fehlerstrom ist beim einschalten. bumbs und deine wärmepumpe rührt sich nicht mehr. im winter könnte das echt dumm laufen. zudem soll es probleme geben wenn ständig die wärmepumpe ausfällt und diese nicht richtig zum laufen kommt. soll was ja mit der elektronik was nicht stimmen bzw. mit der steuereung die dann zurück gesetzt werden muß.
     
  8. #7 servicetechniker, 05.04.2009
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wärmepumpe mit FI?

    Da brauchst du keine angst haben wir haben schon viele Wärmepumpen angeschloßen alle über FI da wir es grundsätzlich machen und vor allem da wo noch wasser mitspielt. Oft kommt noch ein Meldekontakt und eine Kleine Hupe damit ein Fehler schnell erkannt wird. Aber Fehlerstrom war kein Problem bis jetzt
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Wärmepumpe mit FI?

    Auf den Standpunkt stehe ich auch. Ich habe schon etliche Wärmepumpenanlagen gesehen, die mit einer akustischen und optischen Alarmierung ausgestattet waren.
     
Thema:

Wärmepumpe mit FI?

Die Seite wird geladen...

Wärmepumpe mit FI? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Sanyo-Wärmepumpe vor dem Aus...

    Hilfe: Sanyo-Wärmepumpe vor dem Aus...: Guten Tag, liebe Forenmitglieder! Ich wende mich mit einem Hilferuf an die Kenner von Wärmepumpentechnik: meine acht Jahre alte Sanyo Wärmepumpe...
  2. Zählerschrank nach der neuen VDE für 2 Zähler + Wärmepumpe

    Zählerschrank nach der neuen VDE für 2 Zähler + Wärmepumpe: Hallo zusammen, wir bauen gerade eine DHH und sind nun dran die Elektrik zu installieren. Als Zählerschrank haben wir den von Hager ZB33SET27...
  3. Wärmepumpe Pool Spannungsabfall

    Wärmepumpe Pool Spannungsabfall: Hallo habe folgendes Problem. Habe eine Wärmepumpe angeschlossen mit einer Zuleitung 3x4mm² . Abgesichert habe ich sie mit 20 A Sicherung B . Es...
  4. Rotex Wärmepumpe Schalter

    Rotex Wärmepumpe Schalter: Hallo, ich installiere grade eine Wärmepumpe von Rotex und komme an eine Stelle in der Bauanleitung wo ich wirklich Hilfe bräuchte... Erfahrung in...
  5. Wärmepumpe löst FI aus

    Wärmepumpe löst FI aus: Hallo zusammen! Hab da einen ziemlich beschissenen Fall. Ein Bekannter hat neuen E-Verteiler und eine neue Heizung (Grundwasserwärmepumpe)...