1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

Diskutiere Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?! im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?! Das Bild mit den Osram Trafos auf der Holzplatte strotzt nur so vor Murks:...

  1. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    11
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Das Bild mit den Osram Trafos auf der Holzplatte strotzt nur so vor Murks: Hervorzuheben sind das basisisolierte Leiter nicht frei verlegt werden dürfen, Klemmstellen in geeigneten Gehäusen anzuordnen sind, und nach derartigen Trafos max. Leitungsstiche von 2m erlaubt sind.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pippo

    Pippo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    @bigdie:
    Bei den LED Einbaustrahlern mit externem Treiber habe ich halt wieder mehr Verbindungsstellen in der Decke, das wollte ich eigentlich vermeiden.
    Wie wäre es denn Alternativ mit welchen die man direkt an 230V Klemmen kann, sowas hier?
    https://www.amazon.de/Einbaustrahle...1465409081&sr=1-7&keywords=led+einbaustrahler

    Da müsste ich dann auf dem Dachboden nur einen kleinen Schaltschrank montieren in dem einmal das 230V NYM auf das Silikon Kabel der einzelenen Leuchte gelegt wird,
    und dann noch eine Verteilung von dem 230V NYM auf die 3 Silikonkabel die vorher 6 Leuchten über den Trafo versorgt haben, wäre das eine saubere Lösung?

    @ego:

    Das es nicht schön ist, war mir klar. Nur vorher lag das alles genau SO auf dem Boden rum... Die Verkabelung war auch mit den Klemmen so ausgeführt,
    die hätte ich noch rausgeworfen und die Silikonkabel direkt in die Trafos gesteckt.
    Was meinst du mit "basisisolierte Leiter dürfen nicht frei verlegt werden", sind damit die NYM Kabel gemeint dessen PE offen liegt? Wo sollte der in so einem Fall hin?

    Das mit den 2M nach dem Trafo ist total untergegangen, jetzt wo du es sagst kommt es mir natürlich auch wieder in den Kopf.
    Aber ist das tatsächlich so wichtig wenn an den 3 Kabeln jeweils 2 LED's mit je 5.5 Watt dran hängen?
     
  4. xeno

    xeno Hülsenpresser

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Wenn du die Wahl hast, würde ich auf keinen Fall LED Spots für 230V nehmen. Die integrierten Treiber sind nämlich immer das, was kaputt geht bei dem LED-Krempel und dann musst du den ganzen Spot entsorgen.
     
  5. Pippo

    Pippo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Sterben die integrierten Treiber so schnell?
    Wäre halt deutlich weniger Verkabelung in der Decke..

    Wie könnte denn die Verteilung von 1 NYM Kabel auf die 3 Silikon Kabel aussehen,
    gibt es da spezielle Verteiler oder nimmt man da Reihenklemmen?
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.218
    Zustimmungen:
    56
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Zum Verständnis
     

    Anhänge:

  7. Pippo

    Pippo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Okey, jetzt ist mir klar was mit dem Basisisoliert gemeint ist. Gut, die Verkabelung der Trafos kann
    ich dann natürlich noch fachgerecht ausführen.

    ABER: Wenn die Leitungslänge nach diesen Trafo's auf 2m begrenzt ist, und das wirklich so entscheidend ist,
    kann ich das ganze so eh vergessen, die Leitungen sind bestimmt 3-5m lang je nach Lampe. Was ist denn ausschlaggebend
    das die Leitungslänge auf 2m begrenzt ist?

    Dann nochmal zu den Einbau LED Spots: Mit integriertem Treiber fände ich angenehmer und würde mich auch wohler fühlen wenn weniger Verkabelung
    in der Decke steckt, sterben da durchweg alle schneller? Was heißt schnell bei sowas... 1,2,5,10 Jahre?

    Was würdet ihr bevorzugen, vor jedem Einbauspot einen eigenen Treiber, oder auf dem Dachboden einen Treiber für alle Spots?
    Ist die Leitungslänge nach LED Treiber auch begrenzt?
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Die Leitungslänge ist nur bei den elektronischen Halogentrafos begrenzt. Und das auch nur, weil die so viele Funkstörungen verursachen, das die (Antenne) nicht zu lang ist.
     
  9. xeno

    xeno Hülsenpresser

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Das war ja nur meine persönliche Meinung, du kannst natürlich auch Spots mit integrierten Treibern für 230V verbauen wenn dir das lieber ist und den ganzen Trafokram einfach entfernen. Lebensdauer hellsehen kann hier keiner, wird schon ne Weile funktionieren.
     
  10. Pippo

    Pippo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Also mir irgengwelchen Funkstörungen hatten wir bisher keine Probleme, aber naja, wenn es jetzt schon gemacht wird kann man das
    ja auch gleich beheben bzw umgehen.

    @xeno: Ja ich dachte villeicht bekomme ich paar Erfahrungswerte wie sich der eingebaute Treiber auswirkt auf die Lebensdauer.

    Wie wäre es denn wenn ich die 3 Halogen Trafos rauswerfe, und diese beiden hier nehme:
    50W: http://www.***.de/50-w-led-netzteil-superflach-12-v-dc.html
    6W: http://www.***.de/6-w-led-netzteil-superflach-12-v-dc.html

    An dem 50W würden 6 Stück von den 5,5W Philips Led's hängen, und an dem 6W eine.
    Da die Trafos DC ausgeben, habe ich ja auch keine Probleme mehr mit der Leitungslänge?
    Ist nur die Frage ob die Philips LED's mit DC laufen, habe bisher keien Angaben hierzu gefunden.
     
  11. #20 Astropikus, 11.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    das mit den 2 metern stimmt schon .... wenn es doch 4 oder 5 meter werden solltest du den querschitt erhöhen und nicht mehr die dünnen strippen benutzen die manchmal im gesamtpaket mitgeliefert werden.
    das bild von zosse sieht echt vorbildlich aus !
    ich persönlich verlege die 230 V so weit wie es geht und halte die 12V-leitung sehr kurz.
    lieber 3 kleine trafos und kurze leitungen auf der 12V-seite als einen großen trafo .... (ist aber nur meine persönliche vorliebe)

    hast du auf der 12V-seite eine echte gleichspannung, gibt es keine probleme mit angeblichen funkstörungen.
    hast du ein rechtecksignal im 50 kHz-bereich hast du störsignale, die man aber mit nem entstörkondensator beseitigen kann.

    bei 50 kHz hat man ein ganz anderes problem: den sogenannten skin-effekt
    https://de.wikipedia.org/wiki/Skin-Effekt
    bei hohen frequenzen fließt der strom nicht gleichmäßig durch einen leiter .... in der mitte fließt kaum bis kein strom ... je weiter man nach aussen kommt, desto höher wird die stromdichte .... also deshalb muß der querschnitt in solchen fällen zusätzlich erhöht werden.
     
Thema:

Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

Die Seite wird geladen...

Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?! - Ähnliche Themen

  1. Wago 221

    Wago 221: Die neuen Wagos sind da: [ATTACH]
  2. Neue Wago Klemme

    Neue Wago Klemme: Wago hat die 222 Serie neu erfunden und schrumpfen lassen Verbindungsklemmen 221 | WAGO Wir verbauen die Serie recht oft und eine geschrumpfte...
  3. Wago 750-849 Knx Starterpaket, und Merten Knx Komponenten

    Wago 750-849 Knx Starterpaket, und Merten Knx Komponenten: Hallo Leute ich hab eine Wago 750-849 Starterpaket zu verkaufen, könnt ja mal bei ebay Kleinanzeigen rein schauen, dort ist Bild und beschreibung,...
  4. Nachtrag: Wago vs. Lüster

    Nachtrag: Wago vs. Lüster: Heute zwei Deckenlampen abgeklemmt. Die eine mit Wago Klemmen, hängt da seit ca. 12 Jahren, tadellos. Leitung raus, alles ohne Problem. Die andere...
  5. WAGO und Alu Kabel

    WAGO und Alu Kabel: Wago empfiehlt für die Leuchtenklemmen bei Verwendung von Alu Kabel Kontaktpaste einzusetzen. Ist das zwingend notwendig? Habt ihr schon...