1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

Diskutiere Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?! im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?! Von den Trafos bis zu den Einbaustrahlern liegen 3x 2,5mm² Silikonkabel, das...

  1. Pippo

    Pippo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Von den Trafos bis zu den Einbaustrahlern liegen 3x 2,5mm² Silikonkabel, das sollte m.M.n. ausreichen oder?
    Leitungslänge ist etwas schwer zu messen, aber ich schätze die längste Leitung auf MAXIMAL 6m, eher 4-5m wenn es schön direkt
    verlegt wurde.
    Generell hätte ich die Leitungslänge nach dem Trafo auch lieber kürzer wie länger, aber da im Haus leider nach nichtmal 12 Jahren
    schon soviel ansteht, würde ich gerne hier die beste Möglichkeit mit wenig aufwand durchführen.
    Leider ist es nicht möglich, bzw nur mit sehr viel Aufwand die Verkabelung in der Decke zu ändern.

    Woher weiß ich denn ob die von mir geposteten 12v DC Trafos eine echte Gleichspannung oder ein Rechtecksignal ausgeben,
    normal würde ich davon ausgehen das die ausgegebene Spannung schon soweit geglättet ist das es keine Probleme gibt?

    Von dem Skin Effekt habe ich auch schon gelesen, aber soweit ich den Wikipedia Beitrag gelesen habe,
    trittt der ja nur bei Wechselstrom auf... oder gilt das auch für ein Gleichstrom Rechtecksignal?

    Wie ist das gemeint das das Bild von Zosse vorbildlich aussieht, bzw meinst du das Bild mit den Trafos auf der Holzplatte?

    Was wäre nun die bessere Wahl:
    1. Aktuelle Trafos drin lassen, Kabel liegen ja schon 3x 2,5mm², und die Retrofit LED's verbauen. Funkstörungen gab es noch nie hier.
    also denke ich solang die Leitungslänge keine weiteren Auswirkungen hat, ist das zu verkraften?
    2. 12v DC Trafos wie oben verlinkt verbauen und ebenfalls die Retrofit LED's rein

    Damit hätte ich am wenigsten Arbeit und kosten im Vergleich zum Umbau auf richtige LED Einbaustrahler wo erstmal die 230V bis zum Spot
    geführt werden müssten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Astropikus, 12.06.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    also mit LED-leuchten hast du 2 vorteile
    1.) du sparst leistung (das ist bares geld und du wirst es bei der nächsten jahresabrechnung merken)
    2.) es wird in deiner viel zu flach abgehängten decke nicht mehr so warm
    das mit der funkstörung finde ich vernachlässigbar, solange dich da nix stört, stört es auch keinen anderen. ... es sei denn du hast haustiere, die haben andere ohren, sprich anderen hörbereich der frequenzen.
    problematischer finde ich die 6 meter .... solltest du dich aber für LED-strahler entscheiden, die haben in etwa 1/7 der leistung, das heißt es fließt auch nur 1/7 vom strom, dann wäre der spannungsabfall auf der leitung auch nur 1/7.

    was du da verbaust bleibt allein dir überlassen, das entscheide du selbst .... solltest du die 230 V direkt am strahler brauchen, kannst du ja ohne viel aufwand die NYM-leitung mit der silikonleitung direkt verbinden.
    kleine abzeigdose, die richtigen klemmen gewählt, fertig.

    nun zum getakteten gleichstrom
    wenn es eine rechteckspannung ist, sieht das meist so aus auf dem trafo aus. das sind sogenannte schaltnetzteile ... erkennbar daran, daß sie nur ein sehr minikleinen trafo haben und viel elektronik (mal so laienverständlich ausgedrückt)
    _________
    - - - - - - - ...... und dann ist es zwar eine gleichspannung, weil das gesamte potiential im positiven bereich liegt, aber es ist ein wechselsignal von 0V - 12V mit hohem tastgrad .... sprich hoher anteil an 12V und geringer anteil von 0V.
    und dann tritt leider auch der skin-effekt ein ... 50.000 hz sind schon was.

    ohne dir da rein reden zu wollen, empfehle ich immer LED-tech .... ist einfach energiesparend ! .... du sparst echt geld bei der stromabrechnung (abhängig davon wie oft du zuhause bist)
    wenn nur morgens 5 minuten licht an ist und abends 7 minuten licht an ist, spart man natürlich dem entsprechend wenig ;)

    das mit dem bild von zosse war nur mal so ein kompliment, die holzplatte sieht doch toll aus !
     
  4. Pippo

    Pippo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Danke für die ausführliche Antwort :).
    Vorab mal, funkstörungen hat hier noch niemand bemerkt und Haustiere gibt es auch nicht, daher also keine Einschränkung.

    LED wird auf jedenfall verbaut. Jetzt war ja nur meine Überlegung ob solche gu5.3 led strahler oder richtige led einbaustrahler. Da kam dann noch bei den gu 5.3 leds eben das Thema mit der Leistungslänge wegen Trafos auf.

    5,5 Watt leds habe ich schon, und 12v ac Trafos von den alten halogen strahler sind wie du auf der holz Platte siehst auch noch vorhanden.

    Da war nur die Frage ob es Sinn machen würde diese gegen 12v dc Trafos zu tauschen um den funkstörungen aus dem weg zu gehen, wenn ich dadurch aber dann Probleme im Leiter durch den skin Effekt bekomme habe ich auch nicht viel gewonnen.

    Komplette led strahler würde halt wieder mehr Geld und Zeit bedeuten, und eigentlich hätte ich ja alles da. Um die aktuellen Einbau strahler mit LEDs zu bestücken. Das ganze würde ich DANN canceln wenn es durch die 6m leitungslänge wirklich keinen Sinn macht.

    Dazu habe ich eben zu wenig Fachwissen um das zu beurteilen, daher bin ich hier her gekommen :).

    Danke für die Erklärung mit dem skin Effekt, soweit ist alles klar! Die Holzplatte war von mir eine kurzfristige Lösung, da das alles so auf dem Dachboden rumgelegen ist, das war nicht zumutbar. Kann man solche Trafos einfach auf eine Holzplatte schrauben oder sollte man dort einen Abstand einhalten zwecks Kühlung?


    Wenn
     
  5. #24 Astropikus, 12.06.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    also ... das mit dem bild und der holzplatte war ja gar nicht von zosse ... war ja von dir :Hammer: sorry, mein irrtum !

    sooo, hört sich jetzt komisch an, aber ist so:
    die funkstörung ist nicht bei den alten trafos mit AC-ausgang (50 Hz), sondern bei den neuen trafos mit dem DC-ausgang .... weil die gleichspannung nicht wirklich gleichspannung ist sondern eine getaktete gleichspannung (50.000 Hz)
    also wenn du so oder so LED-strahler verbaust, dann brauchst du die neuen trafos mit DC-ausgang.

    da die leistung recht klein ist (5,5W) und die leitung 2,5mm² dick ist sollte das kein problem sein,
    ich würde aber trotzdem die 6m-leitung mit der 230 V-leitung verbinden und dann den trafo am ende der 6 meter anschließen (wieviele strahler sollen denn am ende der 6-meter-leitung dran sein ?)
     
  6. Pippo

    Pippo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Also ich hab das so verstanden das bei den halogen Trafos durch die ausgangsseitige Wechselspannung funkstörungen entstehen. Oder warum sollte die leitungslänge nicht länger wie 2m gewählt werden, nur wegen dem Spannungsabfall?

    Aus welchem Grund sollte ich auf die 12v dc Trafos dann wechseln, da ist doch der Spannungsabfall genauso vorhanden, und dazu noch die 50khz Frequenz.

    Dann könnte ich doch direkt bei den osram Trafos bleiben, die Philips 5,5w gu5.3 leds funktionieren jedenfalls problemlos daran.

    Von den 3 Trafos auf dem Holzbrett geht jeweils eine 3-4m Leitung zu einem spot, und wird dann mit 2m leitungslänge zum nächsten geschleift. An dem großen trafo hängt das ganze 2 mal dran.
     
  7. #26 Astropikus, 13.06.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    ok, wenn die 5,5W GU 5.3 LED´s an den alten trafos funktionieren, dann ist alles ok .... dann ist das problem gelöst !!! :)
    dann werden die GU 5.3 intern eine schutzdiode haben. weil für gewöhnlich geht eine weiße LED kaputt wenn in sperrichtung die spannung über 5V ist.

    da GU 5.3 die bezeichnung für die fassung ist und das früher schon die "normalen" 12V-halogenstrahler waren, wird die 5,5W GU5.3 LED-strahler wohl dem so angepaßt sein.
    schön, daß man die so einfach austauschen kann.

    nun noch ein kleines problem !
    alte trafos haben eine leerlaufspannung die meist höher ist als die betriebsspannung. wird der trafo nicht voll belastet, geht die spannung hoch .... somit war sie höher als 12V
    da du 7 LED-strahler anschließen willst komme ich auf eine leistung von
    5,5W x 7 = 38,5 W

    du hast 2 kleine und einen großen trafo ! ..... welche nennleistung haben die ?
    ich vermute mal die kleinen haben 70 W

    ich rate dir ALLE 5,5W-strahler auf einen trafo anzuklemmen .... der trafo kann 70W und die 7 LED-strahler haben zusammen 38,5 W .... ist eigendlich noch zuwenig .... ein 50W-trafo wäre noch besser ;)

    lg
    thomas
     
  8. Pippo

    Pippo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Ja, mit GU 5.3 bzw MR16 meine ich den Sockel. Waren davor 35W 12V Halogen Strahler drinnen.
    Die Philips LED's sind ja ausdrücklich für AC freigegeben, von DC steht allerdings nicht, aber das sollte
    ja bei LED's normal immer gehen?

    Die beiden Kleinen Trafos sind Osram Halotronic 105 (35W-105W laut Datenblatt) und der große ein Osram Halotronic 150 (50W-150W).
    1 Kleiner Trafo versorgt einen einzelnen Strahler direkt über der Dusche, und der andere kleine und der große Trafo versorgen
    die übrigen 6 Einbaustrahler - vier an dem HTM 150 und zwei an dem HTM 105, diese werden auch über die selbe Leitung angeschalten.

    Daher sind selbst wenn ich nur die beiden Trafos nehme, wohl beide deutlich unterlastet..
    Macht es da Sinn sich 2 Passende mit 10 und 40 Watt zum Beispiel zu holen, dann gleich 12V DC oder bei 12V AC bleiben?

    Ich hab nochmal ne grobe Skizze von der Verschaltung mit Leitungslängen angehängt, die LED's waren vorher dann
    halt die Halogen Strahler.. die NYM zuleitung ist 3x1,5mm² und alles ab Sekundärseite Trafo sind Silikonkabel 3x2,5mm²
    bad.jpg
     
  9. #28 Strippe-HH, 13.06.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    43
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Deine Trafos sind völlig überdimensioniert.
     
  10. #29 Pippo, 13.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2016
    Pippo

    Pippo Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Ja das habe ich auch erkannt, ist nur die Frage ob nun AC oder DC Trafos,
    wobei ich keine AC Trafos mit so einem kleinen Leistungsspektrum finde das es Sinn
    macht für den einzelnen Strahler, daher dachte ich an diese beiden 12V DC Trafos:

    1: für die einzelne 5,5W LED: e.l.v 15-W-LED-Netzteil, 12 V DC
    Es gibt noch einen 6W Trafo, aber das scheint mir zu nahe am Limit zu sein zwecks Blindleistung, Verluste etc..

    2: für die sechs 5,5W LED: e.l.v 50-W-LED-Netzteil, 12 V DC

    Dazu dann noch diese Abzweigdose in der ich die 3 Silikonleitungen von den 6 LED's zusammenlaufen lassen kann
    und dann in den Trafo führe: Aufputz-FR-Kabel-Abzweigkasten, 90 x 90 mm, IP 54

    edit: kann hier leider nichts von dem Shop e.l.v verlinken, daher nur der Produktname.

    Obwohl ich nun bei DC wieder den Skin-Effekt habe und die Funkstörungen ?! Wobei ich das wohl

    edit2:
    habe hier nochmal paar Alternativen zu den e.l.v Trafos gefunden, beide in der 50W ausführung:
    1) LED Trafo 50W flach, 12 Volt DC schützt LEDs, für Möbeleinbau zugelassen, Bioledex®
    2) https://www.giga-led.de/products/LE...-Innenbereich/LED-Trafo-ECO-12V-DC-0-50W.html

    Es gibt soviele Trafos, nur welche taugen was und sind vorallem sicher?
    vernachlässigen kann soweit ich jetzt alles im Kopf habe, da ich 3x2,5mm² Leitungen liegen habe
    und die Leistung doch gering.
     
  11. #30 Astropikus, 13.06.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    also nochmal
    ich hab doch geschrieben, daß alles ok ist
    nimm deine alten trafos mit AC-ausgang

    du hast geschrieben "(35W-105W laut Datenblatt)" .... genau dieser trafo wäre gut für alle 7 strahler (zusammen 38,5W)
    wenn es irgendwie geht, dann klemm den einen strahler mit den anderen 6 stahler zusammen auf den einen trafo mit "(35W-105W laut Datenblatt)"

    wenn das nicht geht, dann kauf den 6W-trafo .... der ist gut und richtig für den 5,5W-LED-strahler.
     
Thema:

Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

Die Seite wird geladen...

Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?! - Ähnliche Themen

  1. Wago 221

    Wago 221: Die neuen Wagos sind da: [ATTACH]
  2. Neue Wago Klemme

    Neue Wago Klemme: Wago hat die 222 Serie neu erfunden und schrumpfen lassen Verbindungsklemmen 221 | WAGO Wir verbauen die Serie recht oft und eine geschrumpfte...
  3. Wago 750-849 Knx Starterpaket, und Merten Knx Komponenten

    Wago 750-849 Knx Starterpaket, und Merten Knx Komponenten: Hallo Leute ich hab eine Wago 750-849 Starterpaket zu verkaufen, könnt ja mal bei ebay Kleinanzeigen rein schauen, dort ist Bild und beschreibung,...
  4. Nachtrag: Wago vs. Lüster

    Nachtrag: Wago vs. Lüster: Heute zwei Deckenlampen abgeklemmt. Die eine mit Wago Klemmen, hängt da seit ca. 12 Jahren, tadellos. Leitung raus, alles ohne Problem. Die andere...
  5. WAGO und Alu Kabel

    WAGO und Alu Kabel: Wago empfiehlt für die Leuchtenklemmen bei Verwendung von Alu Kabel Kontaktpaste einzusetzen. Ist das zwingend notwendig? Habt ihr schon...